Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Richtige Nutzung des Bandeinfassers ...

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.11.2012, 12:50
nosfox nosfox ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2012
Ort: Hagen
Beiträge: 14.884
Downloads: 0
Uploads: 0
Richtige Nutzung des Bandeinfassers ...

Hallo zusammen,
ich habe mir den Bandeinfasser zu meiner Bernina gegönnt und habe ein paar Fragen zur Nutzung.
Hat jemand Erfahrung damit?

Ich nähe Decken die ich dann außenrum einfasse. Die Decken sind zum einen Teil aus einer Baumwoll-Fleece Schicht, am unteren Teil der Decke ich das jedoch gedoppelt und ich habe quasi 2x Baumwolle und 2x Fleece. Also etwas dickeres Material.

Nun habe ich mit schon Bilder angeschaut wie die Positionierung des Bandeinfassers aussehen soll. Ich denke also bündig mit der Spitze des Nähfußes (den ich auch passend zu dem Bandeinfasser habe).

Wenn ich jetzt allerdings die dicken Stoffe nähe, dann zieht sich der Bandeinfasser immer noch ein Stückchen weiter "unter den Fuß" und kratzt quasi am Transporteur.

Kann mir hier jmd. helfen?

Ich hänge nochmal zwei Bilder an. Einmal berührt die Bandeinfaßerkante die Fußkante und einmal läuft der Bandeinfasser direkt neben dem Fuß.

Was ist denn nun richtig?

Danke und Grüße
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.jpg (90,9 KB, 159x aufgerufen)
Dateityp: jpg image.jpg (81,2 KB, 159x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.11.2012, 21:27
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.510
Downloads: 30
Uploads: 4
AW: Richtige Nutzung des Bandeinfassers ...

Sei doch so nett und drehe die Bilder, dann kann man mehr sehen
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.11.2012, 21:45
nosfox nosfox ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2012
Ort: Hagen
Beiträge: 14.884
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Richtige Nutzung des Bandeinfassers ...

:-) stimmt .....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.jpg (54,9 KB, 106x aufgerufen)
Dateityp: jpg image.jpg (49,9 KB, 106x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.11.2012, 22:43
nosfox nosfox ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2012
Ort: Hagen
Beiträge: 14.884
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Richtige Nutzung des Bandeinfassers ...

So, ich habe des Rätels Lösung gefunden. Ich hatte in der Gebrauchsanweisung etwas falsch verstanden und die zwei Schrauben an der falschen Stelle "vorne" angebracht.
Nun habe ich die Schrauben versetzt und das sieht doch gleich mal ganz anders aus und passt jetzt auch. Nichts rutscht mehr .... Allerdings habe ich ein Stichbild was richtig unschön ist und ich hoffe, dass ich mit der Aktion des Falschanbringens nichts kaputt gemacht habe :-(
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Stichbild.jpg (105,1 KB, 95x aufgerufen)
Dateityp: jpg Neu.jpg (54,4 KB, 96x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Des einen Freud des anderen Leid.. viel Spass beim lesen bärenglück Freud und Leid 25 08.02.2010 13:37
Das Freud und Leid des Anfang - was ist die "Richtige Maschine" A_Sports_HRO Allgemeine Kaufberatung 4 29.11.2009 19:20
Nutzung der Software gewerblich? myrb2006 Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 2 18.08.2008 07:41
Innovis 4000D - des Einen Freud, des Anderen .... Gutemine Brother 28 07.12.2005 13:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08378 seconds with 14 queries