Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Anleitung für ein handgenähtes Knopfloch

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.11.2012, 18:23
Benutzerbild von Paulamaus
Paulamaus Paulamaus ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2010
Beiträge: 17.485
Blog-Einträge: 49
Downloads: 4
Uploads: 1
Anleitung für ein handgenähtes Knopfloch

Eigentlich wollte ich euch während einem meiner anderen WIP´s zeigen, wie ich meine Handknopflöcher nähe, es sind jetzt aber so viele Fotos geworden, dass sich ein eigener WIP auszahlt.
Es wird ein Knopfloch für eine Jacke, um genau zu sein für diese hier: http://www.hobbyschneiderin24.net/po...d.php?t=161869

Ich zeige euch hier eine Version eines Knopfloches und Knopflochstiches. Jeder, der etwas dazu beitragen kann und will, andere Versionen oder Möglichkeiten, bitte mitmachen, zeigt uns, wie ihr eure Knopflöcher näht.

Los gehts: Vorneweg, Knopflöcher sollte man nach möglichkeit im geraden Fadenlauf schneiden. Ist das nicht möglich, dann sollte man das Knopfloch mit Einlage verstärken, und zwar so, dass die Einlage später im geraden Fadenlauf eingeschnitten wird. Das verhindert, dass sich das Knopfloch dehnen kann.
Das Loch sollte ca. 3mm länger sein als der Knopf, also ich habe 25mm Knöpfe, die Länge des Knopfloches beträt also 28mm.

Auf beiden Seiten des Loches entweder den Stoff heften, oder so wie ich es in diesem Fall mache mit Stecknadeln sichern, damit er nicht verrutschen kann. Dann mit der Zange ein Loch stanzen. In dieses Loch rutscht später der "Stiel" des Knopfes und hat dort genug Platz, damit sich der Stoff nicht verzieht, sobald die Jacke geschlossen ist.
IMG_0720.jpg

Danach wird der Schlitz geschnitten. Ich mache es mit einer Schere, es gibt aber auch spezielle Stanzeisen.
IMG_0721.jpg

Im Bereich des Loches werden nun die kleinen Ecken abgeschnitten.
IMG_0722.jpg

Als nächstes werden die Kanten mit einem dünnen Faden schmal versäubert. Den Knopf am Fadenende versenke ich dabei zwischen den beiden Stoffschichten.
IMG_0724.jpg

Das Ende des Fadens wird auf der Rückseite möglichst unsichtbar vernäht und abgeschnitten. So sieht es jetzt von vorne (links) und von hinten (rechts) aus.
IMG_0726.jpg
__________________
Liebe Grüße,
Roti

Meine aktuellen Projekte:
Knickerbocker
Norfolk Jacket
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.11.2012, 18:37
Benutzerbild von Paulamaus
Paulamaus Paulamaus ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2010
Beiträge: 17.485
Blog-Einträge: 49
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Anleitung für ein handgenähtes Knopfloch

Als nächstes mach ich mir aus doppeltem miteinander verdrehtem Knopflochfaden eine Gimpe. Die Gimpe dient dazu das Knopfloch zusätlich zu stabilisieren, ist aber nicht unbedingt notwendig.
IMG_0727.jpg

Weiter gehts mit dem eigentlichen Knopflochstich. Ich führe die Nadel wieder zwischen die beiden Stoffschichten und steche auf der linken Seite am Ende des Loches wieder aus. Dabei wird wieder der Knopf am Fadenende zwischen den Schichten versenkt.
IMG_0728.jpg

So sieht der nächste Schritt aus, man hat dann einen Riegel aus einem Faden.
IMG_0729.jpg

Nun wird die Gimpe eingelegt. Im nächsten Schritt wird die Nadel durch den Schlitz nach unten eingeführt und man sticht von unten nach oben durch beide Stoffschichten - wichtig, auch die untere Stoffschicht mitnehmen, sonst franst es später.
IMG_0730.jpg

Die Nadel stecken lassen und den Faden so wie auf dem Bild um die Nadel führen.
IMG_0731.jpg

Dann die Nadel ganz durchstechen und die Schlaufe so festziehen, dass sich an der Schlitzkante ein kleiner Knoten bildet.
IMG_0732.jpg
IMG_0733.jpg

Diesen Schritt immer wieder wiederholen, bis das ganze so aussieht:
IMG_0734.jpg
__________________
Liebe Grüße,
Roti

Meine aktuellen Projekte:
Knickerbocker
Norfolk Jacket
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.11.2012, 18:47
Benutzerbild von Paulamaus
Paulamaus Paulamaus ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2010
Beiträge: 17.485
Blog-Einträge: 49
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Anleitung für ein handgenähtes Knopfloch

Im Bereich des Loches vorne darauf achten, dass die Stiche etwas aufgefächert werden. So wird weitergenäht, bis beide Kanten umstickt sind.
Die Gimpe wird dann etwas angezogen - nicht so fest, dass der Stoff Wellen schlägt - und abgeschnitten.
IMG_0735.jpg

Auf dem nächsten Bild endet der Knopflochstich an der unteren Kante. Dann wird nochmals so wie am Bild eingestochen.
IMG_0737.jpg

Als nächstes kommt der Riegel, dazu werden am Ende des Knopflochs nochmals einige kleine Knopflochstiche gesetzt.
IMG_0739.jpg
IMG_0740.jpg

Faden auf die Rückseite führen:
IMG_0743.jpg

Hinten möglichst unsichtbar vernähen und den Faden abschneiden:
IMG_0744.jpg

Und fertig!
__________________
Liebe Grüße,
Roti

Meine aktuellen Projekte:
Knickerbocker
Norfolk Jacket
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.11.2012, 18:56
Benutzerbild von samba
samba samba ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.787
Downloads: 72
Uploads: 0
AW: Anleitung für ein handgenähtes Knopfloch

Liebe Paulamaus,
deine Anleitung und die super Bilder finde ich großartig!
Danke auch für den Gimpe-Tipp.

Ciao
Samba
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.11.2012, 18:59
Benutzerbild von lanora
lanora lanora ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Kreis Wesel - NRW
Beiträge: 17.518
Downloads: 59
Uploads: 3
AW: Anleitung für ein handgenähtes Knopfloch

Toll, sehr schön erklärt. Genauso mache ich meine Knopflöcher auch, nur das ich die Stiche enger mache.
__________________
LG Bianca

Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist. Wenn nicht, beginne dort , wo du deine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.

Meine historischen WIP`s :


Ich auch :-) WIP - Burda 7880 History 1880 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP Simplicity 9761 History - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP Butterick History 5831 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP-Versuch Belle-Epoque/Edwardian - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Anleitung für ein Vogelkissen Haihappen Schnittmustersuche Accessoires 16 29.11.2011 18:40
Mein erster Taschen-WIP:Handgenähtes englisches Täschchen Creativtina Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 44 07.10.2010 11:00
Anleitung für ein Bilderbuch gesucht andele Schnittmustersuche Kinder 12 22.07.2010 14:40
Anleitung für ein Einfachtäschchen DiLona Taschen 14 26.03.2010 14:35
Was für ein Knopfloch für diesen Stoff????? UTEnsilien Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 13.03.2005 08:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,54573 seconds with 14 queries