Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Weihnachtsstern - ich verstehs nicht

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.11.2012, 21:40
Benutzerbild von Sonne-84
Sonne-84 Sonne-84 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.10.2012
Ort: Wien
Beiträge: 81
Downloads: 0
Uploads: 0
Weihnachtsstern - ich verstehs nicht

Hallo!

Ich mach auch gerade den Weihnachtsstern aus der letzten Patchwork Spezial Weihnachten 2012 (vorne groß am Cover zu sehen) und nachdem der erste Versuch nicht wirklich schön wurde, wollte ich den zweiten richtig machen. Und ich weiß jetzt, woran es scheitert, finde aber keine Lösung.

Also ich habs genau nach Anleitung zugeschnitten (gibt sogar Schablonen dazu) und trotzdem fehlts mir dann an Nahtzugaben.

So siehts mal zugeschnitten aus:

Hobbyschneiderin 24 - Forum

Dann soll ich zwei Dreiecke an zwei Seiten der Rauten annähen:
Hobbyschneiderin 24 - Forum

Wenn ichs dann annähe und umklappe, fehlt mir fürs weiterarbeiten dann Nahtzugabe (in schwarz eingezeichnet):

Hobbyschneiderin 24 - Forum

Dann dachte ich kurz daran, einfach die Dreiecke so versetzt anzunähen, damit es sich wieder ausgleicht, aber dann würde mir folgende Nahtzugabe fehlen, die ich später ebenfalls brauche (in rot eingezeichnet):

Hobbyschneiderin 24 - Forum

Bitte, was mach ich denn falsch? Ich verstehs einfach nicht. Muss ich dann begradigen? Aber dann wirds ja immer kleiner und kleiner.....

lg,
Sonne84

P.S. Bilder einfügen muss ich wohl noch üben,sorry
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 027.JPG (70,9 KB, 657x aufgerufen)
Dateityp: jpg 028.JPG (86,5 KB, 623x aufgerufen)
Dateityp: jpg 029.JPG (83,4 KB, 605x aufgerufen)
Dateityp: jpg 030.JPG (95,3 KB, 578x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.11.2012, 22:06
Benutzerbild von hludwig
hludwig hludwig ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2009
Ort: Kreis Heinsberg
Beiträge: 3.213
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Weihnachtsstern - ich verstehs nicht

Hallo sonne,

leider kann ich dir nur bedingt Mut machen, denn ich wollte den auch fertigen...

beim ersten Versuch war es auch ein Disaster...:



Ich hab noch mal von vorne angefangen und es scheint besser zu werden...:



Das einzige was ich dazu sagen kann...

beim zusammen nähen muss seitlich genau die Nahtzugabe über stehen, sehr genau arbeiten und dann müsste es klappen...

War extra in einem PW-Laden mit der Anleitung, die Dame sagte jede zweite Anleitung sei falsch...aber hier hat sie keinen Fehler gefunden...
Ich versuche es jetzt auch noch mal

dir viel Erfolg!
LG Heike
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

Das Universum macht keine Fehler
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.11.2012, 22:09
garasa garasa ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2010
Beiträge: 2
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Weihnachtsstern - ich verstehs nicht

Hallo,
welche Nahtzugabe hast Du denn genommen, 0,75 cm oder 0,6 cm wie in der Anleitung steht?
Ich habe die Decke auch genäht, ohne Probleme.
LG Gabi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.11.2012, 22:13
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.393
Downloads: 30
Uploads: 4
AW: Weihnachtsstern - ich verstehs nicht

liebe Sonne, leider kann ich deine Bilder nicht öffnen, es öffnen sich nur hunderte leere Felder,

Könnte es sein, dass du anfangs deine Dreiecke etwas versetzen müsstest? Es wären dann so kleine Ecken, die rausstehn, die später abgeschnitten werden müssten. Beim Aufbügeln wär das Ganze dann wieder gleich breit.

Hast du die vorgegeben Nahtzugabe eingehalten? sonst kann es nicht klappen!
__________________
Liebe Grüße
Monika

Geändert von Ika (26.11.2012 um 22:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.11.2012, 22:23
Benutzerbild von SiRu
SiRu SiRu ist gerade online
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: NRW- im schönen Hemer
Beiträge: 1.187
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Weihnachtsstern - ich verstehs nicht

Uff...

Also. Erstmal könnte selbstredend der Druckfehlerteufel zugeschlagen haben. Das passiert schon mal...
Wobei dann der Fehler deutlicher sein müsste...

Tjo.
Wie breit ist Deine Nahtzugabe? Füßchenbreit ist leider oft nicht = knappe 0,75 cm. (Oder knappe 1/4 Inch... solltest Du in amerikanischen Maßen arbeiten.)
(Ich arbeite metrisch, ich beschreibs jetzt auch für metrisch, für Zoll-Maße funktionierts aber analog: Du brauchst als Ausgang dann 1" breite Streifen.)
Am einfachsten überprüfst Du Deine NZ-breite, indem Du 3 Streifen von 3 cm Breite zuschneidest, füßchenbreit zusammennähst, die NZ schön nach außen bügelst und dann den Mittelstreifen misst: Optimalerweise wäre der jetzt genau 1,5 cm breit.
Deiner ist vermutlich schmaler. D.h., Deine Nahtzugabe ist zu breit.
Das lässt sich manchmal mit einem anderen Füßchen lösen, manchmal über ein Verstellen der Nadelposition (so man eine Maschine hat, die das Verstellen der Nadel nach rechts gestattet) oder
indem man sich auf der Stichplatte eine Anlegelinie markiert, an der man dann den Stoff langführt. Diese Anlegelinie kann ein Streifen Malerkrepp sein, ein um den Freiarm gezogener Gummiring, eine CD-Markierer-Linie...

Und: Du nähst im schrägen Fadenlauf. Da verzieht sich gerne mal was beim Nähen. Um so mehr Du führst, um so eher passiert das. Dem ist nur durch üben beizukommen.
Und eine schräge Nahtlinie kann man auch nachträglich, also beim Bügeln, noch ausleiern... Das lässt sich am ehesten vermeiden, wenn Du das Bügeleisen aufsetzt/presst, und nicht gleitend über die Naht fährst.

Ich würde
a) die NZ überprüfen, und wenn die stimmt,
b) auch noch alle Teile geringfügig größer zuschneiden, und nach nähen + bügeln auf Maß bringen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich verstehs nicht!!! kodderschnauze Stricken und Häkeln 9 02.06.2011 20:11
Drops Pulswärmer - ich verstehs nicht... 78Polly Stricken und Häkeln 6 25.11.2010 10:25
Knopflochschiene-ich verstehs nicht! Eni-Lu Pfaff 12 07.03.2008 08:40
Rock füttern - ich verstehs nicht nourishing Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 21.07.2007 21:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07818 seconds with 14 queries