Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Welche Nadel zum Fleece nähen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 23.11.2012, 20:27
eva1 eva1 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: im östlichsten Zipfel Österreichs, fast schon in der Puszta
Beiträge: 14.893
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Welche Nadel zum Fleece nähen?

Ach ja, die "Carina professional" - die mag solche Stoffe nicht
Bei mir läßt sie auch bei feinen Jerseystoffen oft Stiche aus. Ich bin aber daraufgekommen, dass das Garn eine entscheidende Rolle spielt, mit "NoName" Garnen geht bei mir auf solchen Stoffen nichts! Gütermann- und Amann-Garne liebt die Carina am meisten, da gibt es die wenigsten Fehlstiche.

Gruß
Eva1
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 24.11.2012, 21:38
Toffifee Toffifee ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.01.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 199
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: Welche Nadel zum Fleece nähen?

Hallo,

ich hab zwar kein Carina, aber ich tippe auch aufs Garn. Ich habe mal einen Kasten Discounter-Garn bekommen und wenn ich das als Oberfaden nehme, lässt meine Maschine auch gerne Stiche aus. Das Verhalten ist dann ähnlich wie bei Dir - gefühlt wird bei höherer Nähgeschwindigkeite seltener ausgelassen.

Gleicher Stoff, gleiche Nadel anderes Garn und alles ist prima. Seitdem nehme ich die Discounter-Garne nur noch als Unterfaden oder bei Webstoffen, da tritt es bei mir dann seltener auf.

ciao, claudia
__________________
Ich nähe und sticke auf einer Bernette Chicago 7 und auf einer Gritzner 788 Ovi.
Schaut doch mal in meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 26.11.2012, 08:59
marlemio marlemio ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.07.2006
Ort: Lohmen
Beiträge: 74
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Welche Nadel zum Fleece nähen?

Boa, Ihr seid ja der Wahnsinn!!! Was Ihr alles wisst!! Vielen, vielen Dank für Eure Hilfe!!!
Die Nadeln sind nagelneu und GUTE vom Fachmann! Discounternadeln hat mir die Carina gleich am Anfang ausgetrieben!
Aber das Garn ist zwischen "katastrophal und neu". Da werde ich wohl mal ein bisschen Zeit und Geld investieren müssen. Da muß ich aber gleich nochmal nach einer "Übersetzungshilfe" für die Kürzel auf der Garnrolle fragen. Gibt es da eine Übersicht und was sagt mir welche Zahl so prinzipiell???
Die Angaben von "Nowak" mit 100er oder 120er Allesnäher sagen mir gar nix!!!

Ich wünsche Euch eine schöne "Kurz-vor-der Weihnachtsschmückzeit-Woche", denn am Samstag wird alles schön gemacht und am Sonntag "geräuchert und gelichtelt"! - LG Marle
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 26.11.2012, 09:14
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.150
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Welche Nadel zum Fleece nähen?

Tja, hm, das ist nicht einfach...
du brauchst jedenfalls normales Polyesternähgarn. Im Stoffgeschäft gibts das von diversen Marken, bzw. meist führen sie eine Marke, Amann oder Gütermann, Alterfil gibts im Internet. Das hat meist 100er Stärke, es gibt für Ovis dünneres, das hat 120er Stärke. Ich glaube, beides wird als Allesnäher angeboten. Denn du kannst jede Stoffart damit nähen. Früher hieß es ja, wenn du Bw-Stoff hast, solltest du ein Bw-Garn nehmen, bei Seidenstoff Seidengarn... Poly geht für alles. Bei den Markengarnen ist gewährleistet, dass es gut durch die Näma gleitet und nicht irgendwelche groberen Stellen hat, die Fadenriss oder Schllimmeres verursachen können. Ich nehme Troja-Garn, das wird bei meinem Händler als Billiggarn (von Amann) angeboten und geht auch. Ist die Frage, was da für Produktionsbedingungen herrschen Die sind wohl bei Alterfil am besten, aber das mag meine Näma nicht. Dann gibts noch Saba, das ist von Amann, Gütermann hat Toldi als Billigmarke, die mittlere weiß ich grad nicth, aber der Konzern ist auch ziemlich umgestaltet worden, hängt mit Coats und Sulky zusammen.
Auch auf dem Markt kauf ich manchmal Garn, aber selten. Gar nicht nehme ich das von den Sammelpackungen bei Tchibo und Aldi etc.
Hihi, viel Erfolg
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 26.11.2012, 11:00
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 16.984
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Welche Nadel zum Fleece nähen?

Leider halten es die meisten Firmen nicht für nötig, auf die Garne für den "Hausgebrauch" die Stärke draufzuschreiben
Bei grösseren Rollen ist es meistens angegeben.
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
welche nadel zum handquilten janeway Patchwork und Quilting 3 28.04.2011 16:01
Welche Nadel für Fleece/Jersey Kombi? Stoffmaus Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 7 22.10.2008 22:52
Fleece+Jersey welche Nadel? pippi*lotta Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 16.03.2008 14:55
Maschine (Nadel?) will Fleece nicht nähen... Sherayana Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 06.12.2005 15:57
Welche Nadel für Fleece Doreen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 23.11.2005 13:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07286 seconds with 13 queries