Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Still-BH Ezi Sew

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.11.2012, 15:37
Benutzerbild von KathieS.
KathieS. KathieS. ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: Thüringen
Beiträge: 69
Downloads: 4
Uploads: 0
Still-BH Ezi Sew

Hallo ihr Lieben!

Der Schwangerschafts-Endspurt naht und in meiner Kliniktasche fehlt noch ein Still-BH.

Die zu kaufenden Modelle sind für meinen Geschmack "unglaublich teuer", meist noch gepaart mit "unglaublich hässlich".

In der Schwangerschaft habe ich eh schon angefangen mich mit dem Nähen von BH's zu beschäftigen (aus denselben Gründen und vor allem wissend, dass man es nur zeitweise benötigt - deshalb bin ich auch geizig mit Umstandskleidung im Allgemeinen...). Darum dachte ich mir, ich versuche das mit dem Still-BH selber.

Vorher genäht hatte ich von Sewy das Modell Julie. Diesen in einen Still-BH umzuwandeln habe ich nicht hinbekommen (wohl auch weil ein durchgängiges Unterbrustband fehlt). Deshalb habe ich mir ein seperates Schnittmuster von Ezi Sew gekauft.

Ein Modell aus Probestoff ist schon fertig geworden (ich denke ich werde es trotzdem benutzen, schlimmer als die zu kaufenden sieht es ja auch nicht aus). Nun warte ich derzeit auf eine weitere Lieferung, dieses Mal mit Spitze und ich habe auch das Schnittmuster etwas abgewandelt, mal sehen ob das so klappt...

So sieht das fertige Probemodell aus:
Probemodell fertig.jpg

Und folgende Änderungen habe ich geplant:
Änderungen vorn.jpgÄnderungen hinten.jpg
A: Um dem ganzen einen etwas "weiblicheren und jüngeren" Touch zu geben habe ich die vordere Mitte etwas abgesenkt und den Ausschnittbogen des Obercups steiler gemacht.
B: Das Unterbrustband sitzt (leicht übertreiben gesagt) fast auf meinem Bauchnabel und der BH rutsch ständig nach oben. Deshalb kommt das Gummiband näher ans Körbchen.
C: Auch aus ästhetischen Gründen nehme ich hier ein kleines Stück (7mm) vom Obercup weg und verkleinere damit auch gleich das Rückenteil etwas, um den selben Wert.

Einziges Manko: die Spitze ist schwarz, das heißt ich muss die Markierungen heften.

So, das war's an Vorbereitung, jetzt warte ich auf den Postboten, der vermutlich morgen kommt. Vielleicht möchte jemand von euch etwas dazu sagen oder der WIP dient einfach nur als Hilfe für diejenigen, die das auch noch machen wollen. Denn so schön es auch ist, dass es zu diesem englischen Schnittmuster eine deutsche Übersetzung gibt - ist diese leider grausam. Ich musste sehr viel rum probieren und das kann ich meinen Nachfogerinnen vielleicht mit dieser WIP ersparen.

Ich melde mich bald wieder.

Liebe Grüße
Eure Kathie
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.11.2012, 18:04
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.373
Downloads: 30
Uploads: 4
AW: Still-BH Ezi Sew

Nach Stillerfahrung mit vier Kindern befüchte ich, dass dein StillBH zu wenig Halt gibt. Wenn die Brust voll Milch ist, ist sie schwer.

Alles Gute für den Endspurt
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.11.2012, 18:18
maschenka maschenka ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2012
Beiträge: 74
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Still-BH Ezi Sew

Jepp, sehe ich auch so.

Vor allem kann es gut sein, dass deine jetzige BH-Größe viel zu klein ist. Einschneiden führt zu wunden Brustwarzen und Milchstau.

Dann brauchst du noch Platz für Stilleinlagen, besonders gut sind die aus Rohseide und Merinowolle. Du benötigst drei Paar. Eins wird getragen, eins trocknet, eins in Reserve. Durch die unbehandelten Naturmaterialien sind sie selbtreinigend und müssen nicht so oft gewaschen werden. - Im Winter hält die Wolle die Brust schön warm und die Seide heilt ggf. wunde Brüste.

Ich wünsche euch noch eine schöne Rest-Schwangerschaft.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.11.2012, 19:52
Benutzerbild von KathieS.
KathieS. KathieS. ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: Thüringen
Beiträge: 69
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Still-BH Ezi Sew

Huhu ihr Lieben,

danke für den Hinweis. Der BH ist wie meine Hebamme empfohlen hat zwei Nummern größer als meine ursprüngliche Größe, also haut das schon hin, ist vor allem auch ein bisschen dehnbar für Schwankungen im Volumen. Das gibt sicher genug Halt. Ob meine abgewandelte Variante genug Halt gibt - da bin ich auch gespannt. Die meisten Änderungen sind ja minimal (7mm in der Körbchenhöhe und die Breite des Unterbrustbandes), lediglich die Änderung am Ausschnitt ist bedenklich. Ich will's aber trotzdem versuchen und zur Not bastel ich das was ich weggeschnitten hab wieder dran. :-D

Ich melde mich morgen wieder mit ein paar Infos zum Schnitt.

Liebe Grüße
Eure Kathie
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.11.2012, 12:54
Benutzerbild von KathieS.
KathieS. KathieS. ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: Thüringen
Beiträge: 69
Downloads: 4
Uploads: 0
Infos zum Schnitt

Ich habe als Körbchengröße die 75C gewählt.

Beim Probemodell vor dem Probemodell sah es aus, als hätte ich den BH meiner Oma an. Das war ein Schusselfehler, denn wie ich im Nachhinein feststellte sind im Schnitt schon 6mm Nahtzugabe enthalten. Diese habe ich dann für das gestreifte Probemodell weggeschnitten - ich arbeite lieber nach der Methode meine NZG selbst hinzuzufügen.

Hier ein Bild aller Schnittteile:
04 Schnittteile.JPG
Im Prinzip liegen sie vom Rückenteil abgesehen so da, wie sie auch zusammengenäht werden.

Und hier noch ein Bild der von mir abgewandelten Schnitteile (bis auf das Unterkörbchen (da ich dort nichts ändere) und dem Cup Support (kenne das deutsche Wort nicht - hier hat sich nur die Höhe leicht verändert) spiegelverkehrt):
05 Schnittteile abgewandelt.JPG

Da ich noch nicht viel Erfahrung mit englischen Schnittmustern habe und die Übersetzung "nicht optimal" ist, bin ich mir zum Teil nicht ganz sicher, ob ich alles richtig gemacht habe. Ich nähte dann einfach so, wie ich es für richtig hielt - und es scheint zumindest zu gehen. Deshalb mache ich es auch dieses Mal so.
Beispiel: Rückenteil und Cup Support haben eine Markierung aus jeweils einem Dreieck - dass man beides an dieser Stelle zusammennäht ist selbsterklärend. Aber wo nähe ich den Cup Support am Körbchen fest? Dafür gibt es keine Markierung. Also habe ich an besagter Dreiecks-Markierung einfach die Nahtstelle zwischen Ober- und Untercup befestigt. (Also quasi im obersten Bild => beim Oberkörbchen => an der linken Seite wo das kleine "-x" steht => an der unteren der beiden Ecken, wo also auch das Unterkörbchen dran kommt. Deshalb habe ich auch an besagter markierter Stelle vom Cup support die 7mm weggenommen, die ich an der unteren Nahtkante des Oberkörbchens weggenommen habe.)

Zuletzt noch ein Bild von den bereits markieren Cup Support Teilen:
06 Cup Support markiert.JPG
Der Stoff ist einer, den ich mal versehentlich gekauft habe. Ich weiß nicht genau, was es ist, aber ich glaube ein Miederstoff o.ä. Er ist sehr stabil, aber trotzdem dehnbar. Das finde ich für dieses Schnittteil sehr gut, denn am Probemodell habe ich das Gefühl dass die Brust nicht genug gestützt wird, wenn man das Körbchen öffnet. Ist eben nur Jersey, auch wenn man das eigentlich nehmen soll leiert es eben ziemlich aus.

So, das war's erstmal. Nun gilt es auf den Postboten zu warten und ich melde mich, wenn ich die anderen Schnittteile markiert habe.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ezi Sew 102 - Zauberkreuz-BH - brauche Hilfe... sticki Dessous 27 06.05.2006 21:53
Falten bei BH EZI Sew 103 minka Dessous 3 03.02.2006 17:41
BH-Schnitt Ezi Sew 103 minka Dessous 1 03.10.2005 12:20
Hilfe für BH EZI Sew 103 benötigt eifelgold Dessous 8 25.08.2005 20:52
NEU: Schnittmuster für Still-BH, reduzierte Ezi Sew-Schnitte!! Ela Kommerzielle Angebote 0 24.02.2005 14:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08682 seconds with 14 queries