Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Wie sehe ich denn aus? - Hilfen zur Figuranalyse

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #171  
Alt 09.09.2013, 12:28
Benutzerbild von schau
schau schau ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2001
Ort: Oberbaselbiet
Beiträge: 768
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie sehe ich denn aus? - Hilfen zur Figuranalyse

Ganz ehrlich verstehe ich nicht ganz, warum wir hier über Selbstwertgefühl und innere Werte diskutieren

Auch wenn man mit seinem Aussehen zufrieden und glücklich ist, gibt es Formen und Farben, in denen man besser oder schlechter aussieht. Ich finde es sehr hilfreich, darüber nachzudenken, wie man seine Schokoladenseiten betonen und von unvorteilhafteren Partien ablenken kann.

Ich finde superinteressant, was man mit Bekleidung erreichen kann. Im positiven wie auch negativen Sinn.

Deshalb mal ein dickes Danke für die riesige Mühe, die sich Kerstin hier macht
__________________
Liebe Grüsse
Christine


UWYH - 17 Industrie-Nähmaschinen warten auf Futter
Mit Zitat antworten
  #172  
Alt 09.09.2013, 13:34
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 2.012
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Wie sehe ich denn aus? - Hilfen zur Figuranalyse

schau, will ich ja garnicht darüber diskutieren, ich hab nur wieder mal in meiner unnachahmlich wortreichen Art zu sagen versucht, dass es hier nicht drum geht ob die oder die oder die Figur schöner ist, sondern das jeder das selber entscheiden soll wie er aussehen möchte und solche Bücher können dabei helfen (oder manchem auch nicht). Ich kann nicht anders ich bin halt eine Quasselstrippe, verzeih!

Stefan, ich stimme in einigen Punkten nicht mit dir überein, und habe das Gefühl ich habe trotz wortreicher Erklärung nicht deutlich machen können was ich sagen wollte, aber das diskutieren wir lieber nicht hier aus, denn hier geht es nicht um unsere Meinung zu Massenmedien und Mode, sondern darum wie man sich geschickt anziehen kann.

Liebe Grüße

Mo
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
Mit Zitat antworten
  #173  
Alt 09.09.2013, 13:34
Benutzerbild von sdwarfs
sdwarfs sdwarfs ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2013
Ort: Tübingen
Beiträge: 58
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie sehe ich denn aus? - Hilfen zur Figuranalyse

Zitat:
Zitat von schau Beitrag anzeigen
Ganz ehrlich verstehe ich nicht ganz, warum wir hier über Selbstwertgefühl und innere Werte diskutieren
Sorry, ich wollt nicht zu sehr vom eigentlichen Thema ablenken. Es kam nur bei einigen Postings so rüber, als ob das jetzt der einzige Weg wäre, um (wieder) ein normales Leben zu führen.
Letztlich ist es auch angenehm, sich einfach schick zur Figur passend zu kleiden. Und es ist spannend zu erfahren, welche kleinen Dinge darauf Einfluss haben..

Stefan
Mit Zitat antworten
  #174  
Alt 09.09.2013, 13:36
Benutzerbild von gelibeh
gelibeh gelibeh ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.772
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wie sehe ich denn aus? - Hilfen zur Figuranalyse

Ich bedanke mich auch mal bei Kerstin.
Zitat:
Ich finde superinteressant, was man mit Bekleidung erreichen kann. Im positiven wie auch negativen Sinn.
Ich finde nicht verkehrt das zu wissen. Das heißt aber nicht, dass ich das immer umsetze, denn z.B. Highheels gehen bei mir nicht mehr, Bootcut und gerade geschnittene Hosen finde ich gruselig. Dann nehme ich eben in Kauf, dass das nicht optimal für mich ist, aber ich fühle mich wohl. Wenn ich aber eine bestimmte Wirkung erreichen will, weiß ich worauf ich achten sollte.
__________________
Das sind keine Nähfehler, nein, das ist meine persönliche Note
Es gibt kein "Besser" oder "Schlechter",
nur Unterschiede. Diese müssen respektiert werden, egal ob es sich um die Hautfarbe, die Lebensweise oder eine Idee handelt. (Indianische Weisheit Kote Kotah, Chumash)
Mit Zitat antworten
  #175  
Alt 09.09.2013, 18:30
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.843
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Wie sehe ich denn aus? - Hilfen zur Figuranalyse

Zitat:
Zitat von sdwarfs Beitrag anzeigen
Die Kaschiermethoden finde ich jedenfalls unauffällig genug, um nicht sofort als "Betrug" aufgedeckt zu werden. Denn Männer (und andere Frauen) sind ja nicht "dumm" und wenn sich eine Frau als dünne Bohnenstange durchmogeln will, aber das offensichtlich garnicht ist... also das auch noch richtig auffällt, wirkt das sehr negativ und macht die Bemühungen gleich wieder kaputt.
Meine Vermutung ist, dass es eben nur dann negativ auffällt, wenn die Mittel, dieses andere Körperbild zu erreichen, zu krass gewählt sind (zu viel, zu übertrieben, nicht zur Persönlichkeit/zum Stil passend z.B.), oder generell falsch, z.B. aus Unkenntnis. Sobald man aber weiß, was man tut, mindert man die Gefahr, mit solchen kleinen "Mogeleien" negativ aufzufallen. Denn auch die beste Kleidung macht aus einem "Brauereipferd" keine "Bohnenstange".

Und: Ich finde den Beitrag leider nicht mehr wieder, aber es gab hier mal ein schönes Foto von einer Frau in Kleidung von der Stange und in selbstgenähter, gut passender Kleidung. In der gut angepassten wirkte sie sofort optisch um einige Kilos schlanker, ohne dass man sofort laut "Die mogelt ja!" ausrufen wollte. Es sah einfach nur wirklich, wirklich gut aus. Das war möglich, weil sie sich mit dem Thema auseinander gesetzt hatte und dann die nötigen Verbesserungen vorgenommen hat.

Mehr Wissen über die Möglichkeiten und Grenzen dieser "Mogeleien" zu verbreiten, ist das Ziel aller Stilratgeber, behaupte ich mal. Jedenfalls ist es meins.

Zitat:
Auch wenn die Proportionen nicht ganz stimmig sind, hast du meiner Meinung nach definitiv mal keine ernstzunehmenden Figurprobleme!
Danke für die Blumen!

Ich denke auch nicht, dass ich ernstzunehmende Figurprobleme habe und wollte auch nicht so tun, als ob ich die hätte, sondern benutze mich hier nur selbst als Beispiel, weil ich sonst niemanden habe, der sich so vor die Kamera zerren ließe...

Zitat:
Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Ich finde nicht verkehrt das zu wissen. Das heißt aber nicht, dass ich das immer umsetze, denn z.B. Highheels gehen bei mir nicht mehr, Bootcut und gerade geschnittene Hosen finde ich gruselig. Dann nehme ich eben in Kauf, dass das nicht optimal für mich ist, aber ich fühle mich wohl. Wenn ich aber eine bestimmte Wirkung erreichen will, weiß ich worauf ich achten sollte.
Exakt das meine ich auch. Natürlich steht es jedem frei, zu tragen was er möchte. Ich finde es nur generell gut - nicht nur beim Thema Kleidung - wenn man eine informierte Wahl trifft und sich halbwegs bewusst ist, was man da tut. Dann kann man immer noch entscheiden, ob man sich optisch aufhübschen möchte oder nicht, oder ob man das überhaupt kann, z.B. wegen gesundheitlicher Gründe; das will ich um Gottes Willen niemandem vorschreiben. Und natürlich ist es auch jedem freigestellt, ob er sich zum Thema Kleidung und ihre Wirkung überhaupt informiert, oder ob man das Thema zugunsten anderer Themen, die einem selbst wichtiger sind, komplett ignoriert. Aber wiederum auch dieser Wahl sollte man sich imho bewusst sein, und akzeptieren, dass andere Menschen andere Prioritäten haben und nicht auf denen herum hacken, die sich damit auseinandersetzen. Soweit mein Wort zum Montag...

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie sehe ich Stickdateien an?Ambassador inst.!! Näh-Fee7 Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 5 02.01.2008 17:52
Wie unterscheiden sich die Maschinen eigentlich? Ich sehe keinen Unterschied. Skletto Quelle: Privileg und Ideal 3 25.10.2007 15:35
Bitte nicht lachen, aber wie sehe ich pes Dateien? ellenpless Maschinensticken - Software: Brother 6 01.05.2007 14:51
Wie mache ich aus einer zur kurzen Jeans einen Rock? rugosa Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 24.02.2007 14:24
Sehe aus wie ein Faltenhund mausebär Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 16.08.2005 12:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10160 seconds with 14 queries