Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Wie sehe ich denn aus? - Hilfen zur Figuranalyse

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #91  
Alt 20.11.2012, 22:48
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.141
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Wie sehe ich denn aus? - Hilfen zur Figuranalyse

Zitat:
Zitat von velvet-sateen Beitrag anzeigen
Kommen wir also nun zu der Taillen-Schritt-Bein-Betrachtung von Veronique Henderson

Warum ich Euch das trotzdem zeige? Trotz der Pi-mal-Daumen-Methode ist es die einzig mir bekannte, wo der Abstand UBBK und Taille angeschaut wird
Einen schönen Abend wünsche ich,

und meiner Mitstreiterin gute Besserung!

Den Henderson-Test finde ich sehr interessant! Der letzte Larkey-Test misst im Prinzip auch den Abstand Brust-Taille. Das wird leider nur auf zwei Zeichnungen gezeigt, auf denen eine Frau im Profil zu sehen ist - das eine mal mit erhöhter Taille, die kurz unter der Brust liegt (durch nach vorne gekipptes Becken/Bauch), die andere mit tiefer liegender Taille (durch Hohlkreuz, nach hinten gekipptes Becken, ausgeprägten Po). Ein kurzer Oberkörper nach Larkey heißt also, dass die Taille auch nicht weit entfernt ist von der Brust; bei einem langen Oberkörper ist die Entfernung größer.

Wenn man dazu noch die Beinlängen-Messung aus dem ersten Larkey-Test nimmt, hat man im Prinzip das gleiche Ergebnis wie bei Henderson, oder? Nur dass ich ihren UBB-Taille-Test sehr viel einfacher durchzuführen finde als den von Larkey! Wenn man die beiden einfach kombiniert, müsste man eigentlich auf das gleiche Ergebnis kommen, denke ich. Und die Stil-Empfehlungen stimmen auch ganz gut überein.

Ich glaube, ich habe den dritten Test in der Hinsicht etwas unscharf übersetzt, denn Larkey selbst spricht von long- und short-waisted. Ich hatte das etwas frei mit Oberkörper übersetzt, weil wir im Deutschen mit Taille ja idR den Umfang derselben meinen, und keine Länge nach oben und unten, und "kurz- oder langbäuchig" gar keine (mir) bekannten Ausdrücke sind. - Hätte nicht gedacht, bei etwas so "alltäglichem" wie dem Körper auf solche Probleme bei der Übersetzung zu stoßen!

Ich musste heute dringend ein bisschen Hausarbeit machen und etwas Nähen und morgen gehen wir Tanzen, daher wird es bei mir wohl erst am Donnerstag Abend weiter gehen...

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 21.11.2012, 12:51
ma-san ma-san ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.636
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Wie sehe ich denn aus? - Hilfen zur Figuranalyse

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Ich seh schon... kurze Taille, langer Schritt und lange Beine sind nicht vorgesehen... Ich passe nicht mal ins Raster der Problemfiguren.
Da simmer schon 2!
Wobei es noch darauf ankommt wie "lange Beine" definiert wird. Bei Kurzgröße ist bei mir das Bein oft zu kurz, bei Normalgröße Meilen (ca 9 cm) zu lang und das bei 1,60 (morgens). Ich umgehe das Beinproblem und nehme einfach B. Beinlänge geht einfach anzupassen.
LG
ma-san
__________________
Nicht aufgeben! es kommt immer anders, wenn man denkt.
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 21.11.2012, 14:47
Benutzerbild von Ranma-chan
Ranma-chan Ranma-chan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Bad Zurzach-CH
Beiträge: 494
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wie sehe ich denn aus? - Hilfen zur Figuranalyse

Zitat:
Zitat von velvet-sateen Beitrag anzeigen
[COLOR="Purple"][B][Für Klasse B gilt ebenfalls, den Oberkörper optisch zu verlängern, aber die Beine zu verkürzen!
  • noch hüftiger sitzende Hosen und Röcke
  • Hosen und Röcke ohne Bund
  • hüftig sitzende Gürtel
  • hohe Absätze
  • lange Jacken und Oberteile kombiniert mit schmalen Röcken oder Hosen*
  • Unterkörper nicht durch viele Details optisch verkürzen
  • keine Oberteile in Rock/Hose stecken

Velvet
mit kurzer Taille, langem Unterkörper und langen Beinen pass ich am ehesten in diese Kategorie. Aber ehrlich, das ist so gar nicht was mir steht. Da ich eine augeprägte Sanduhrform habe sind Hüfthosen so das Hinterletzte was ich anziehen sollte, wenn ich nicht wie eine Tonne durch die Gegend laufen möcht

Zwischen UBBK und Taille sind bei mir gerade mal 6 cm, dennoch fand ich es für mich immer sehr vorteilhaft meine natürliche Taille zu betonen. Die Beine wirken dann schnell ewig lang, aber bei meiner Masse ist das schon ok, ich hab genug "Breite" dafür
Mein Oberkörper sieht dann halt eher mal aus als wäre er auf Brüste reduziert, aber stört mich nicht sehr. Ist mein Körper, der besteht halt fast nur aus Brüsten, Hintern und Beinen. Sind doch alles schöne Körperteile
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 21.11.2012, 21:52
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.414
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Wie sehe ich denn aus? - Hilfen zur Figuranalyse

Ja, hüftig geht bei mir auch nicht, das ist die breiteste Stelle.

Lange Jacken gehen nur in Verbindung mit Hosen, mit Röcken... nono. Es sei denn, der Rock geht nur knapp bis zum Knie und die Jacke ist genauso lang. Aber dann ist sie eher ein Mantel.

Hohe Absätze wären gut, da machen nur leider meine Füße nicht mehr mit.

Abgesehen davon: Warum sollte ich meine Beine optisch verkürzen wollen?
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Konfitürenkrakel
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 22.11.2012, 10:17
Benutzerbild von Ranma-chan
Ranma-chan Ranma-chan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Bad Zurzach-CH
Beiträge: 494
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wie sehe ich denn aus? - Hilfen zur Figuranalyse

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Hohe Absätze wären gut, da machen nur leider meine Füße nicht mehr mit.

Abgesehen davon: Warum sollte ich meine Beine optisch verkürzen wollen?
was gilt denn als "hoch"? Ich hab letztens 6cm Absätze für mich entdeckt. Sehen elegant aus, sind für mich bequem und ich bin dann "nur" 1.81 gross

Das mit den Beinen verkürzen habe ich mich auch gefragt

______________
ich will natürlich nicht euren wertvollen Thread zuspammen, ich find die hier vorgestellten Techniken absolut faszinierend! Aber ich dachte ich merke mal an dass auch diese Ratgeber sich auf gewisse Merkmale konzentrieren müssen.
ich denke schlussendlich liegt es an uns die für uns besten Regeln rauszupicken. Diese Techniken regen zum Nachdenken und Experimentieren mit der eigenen Garderobe an, und das ist genial
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie sehe ich Stickdateien an?Ambassador inst.!! Näh-Fee7 Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 5 02.01.2008 17:52
Wie unterscheiden sich die Maschinen eigentlich? Ich sehe keinen Unterschied. Skletto Quelle: Privileg und Ideal 3 25.10.2007 15:35
Bitte nicht lachen, aber wie sehe ich pes Dateien? ellenpless Maschinensticken - Software: Brother 6 01.05.2007 14:51
Wie mache ich aus einer zur kurzen Jeans einen Rock? rugosa Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 24.02.2007 14:24
Sehe aus wie ein Faltenhund mausebär Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 16.08.2005 12:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11061 seconds with 14 queries