Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


"Get the Ideal Silhouette" - Artikel im THREADS Magazine

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.11.2012, 20:03
velvet-sateen velvet-sateen ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 255
Blog-Einträge: 21
Downloads: 0
Uploads: 0
"Get the Ideal Silhouette" - Artikel im THREADS Magazine

Warum näht Ihr Kleidung?

Wenn eine ganz starker Motivation für Euch ist, sich figurtypengerecht kleiden zu können, unabhängig davon, was die Mode gerade in die Läden schwemmt, dann könnte Euch ggf. ein Artikel aus einer der letzten Ausgaben des THREADS Magazine interessieren:

Susan Lazear hat einen Artikel mit dem schönen Titel Get the Ideal Silhouette geschrieben - frei übersetzt "Kreiiere die ideale Silhouette".

Der Artikel (auf der Seite zum kostenlosen Herunterladen, blauer Button unter dem großen Foto) beschreibt zwar nichts revolutionär Neues, sondern 6 Figurtypen und wie man sie am idealesten kleidet und benäht - so wie man es schon oft in Frauenzeitschriften gesehen hat.

Aber: außerordentlich nett finde ich die genauen Erläuterungen von waagerechten und senkrechten Meßgrößen, wie sich das in die Figurtypen übersetzt und das "Arbeitsblatt" ("worksheet") am Ende des Artikels: dort ist Platz für die eigenen Maße und Notizen, wie man die "ideale Silhouette" durch optische Täuschung erreicht.

Wenn ich jetzt schreibe "typisch amerikanisch" meine ich das ausdrücklich positiv im Sinne von praxisorientiert und nicht nur theoretisch abgehandelt.

Durch die vielen Abbildungen und Zeichnungen könnten auch diejenigen Spaß daran haben, die vor dem Englischen sonst zurückschrecken. Im Zweifelsfall gibt's im Netz ja auch einige gute kostenfreie Online-Übersetzungshilfen.

Liebe Grüße,
Velvet


PS: ich gestehe hiermit öffentlich, eine Farbtheorie-, Stil- und Figurtypberatungs-Junkie zu sein, die an fast keinem Artikel oder Buch zum Thema vorbeikommt ... und vielleicht gibt's hier im Forum ja die eine oder andere, der es ähnlich geht ...

Geändert von velvet-sateen (10.11.2012 um 20:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.11.2012, 22:04
Benutzerbild von Quetschfalte
Quetschfalte Quetschfalte ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2008
Ort: Haus am See
Beiträge: 3.434
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: "Get the Ideal Silhouette" - Artikel im THREADS Magazine

Vielen Dank für den Link, das Foto mit dem roten Kleid zeigt ja toll, welche Effekte machbar sind!

Kennst Du schon "My Style Rules"? Da kann man seine Maße eingeben, eine virtuelle Dame entsteht, und man kann aus zugegeben wenigen Kleidungsstücken verschiedene Outfits kombinieren, wichtiger finde ich aber die Erklärungen, die zusätzlich gegeben werden (also was geht und was geht nicht für die oder jene Figur, relativ genaue Angaben, wo der Rock enden soll oder wie tief das Oberteil reichen darf...)

Ich würde auch gern vorteilhafter aussehen!

lg AnneQ
__________________


Ich darf, was ich möchte!
*************************


redaktion(at)hobbyschneiderin24.de
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.11.2012, 22:24
velvet-sateen velvet-sateen ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 255
Blog-Einträge: 21
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "Get the Ideal Silhouette" - Artikel im THREADS Magazine

Zitat:
Zitat von Quetschfalte Beitrag anzeigen
Vielen Dank für den Link, das Foto mit dem roten Kleid zeigt ja toll, welche Effekte machbar sind!

Kennst Du schon "My Style Rules"? Da kann man seine Maße eingeben, eine virtuelle Dame entsteht, und man kann aus zugegeben wenigen Kleidungsstücken verschiedene Outfits kombinieren, wichtiger finde ich aber die Erklärungen, die zusätzlich gegeben werden (also was geht und was geht nicht für die oder jene Figur, relativ genaue Angaben, wo der Rock enden soll oder wie tief das Oberteil reichen darf...)

Ich würde auch gern vorteilhafter aussehen!

lg AnneQ
Hallo AnneQ,

nein, My Style Rules kenne ich noch nicht - da muß ich morgen unbedingt mal herumspielen.

Sehr schön ist auch "The Science of Sexy: Dress to Fit Your Unique Figure with the Style System That Works for Every Shape and Size".

Falls Du noch was für Deinen Weihnachtswunschzettel brauchst ...

Liebe Grüße,
Velvet
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.11.2012, 22:26
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.651
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: "Get the Ideal Silhouette" - Artikel im THREADS Magazine

Hallo,

mit dem Thema habe ich mich auch auseinandergesetzt. Ich bin ein großer Fan der Proportionen-Ausgleichs-Lehre. Ich hatte dazu vor einiger Zeit ein sehr hilfreiches Buch entdeckt, leider auch wieder nur auf englisch, "Flatter your figure".

Dort wird auch eine einfache Meßmethode angewandt, um herauszufinden, wo man breiter oder schmaler, länger oder kürzer ist. Sogar ganz ohne cm-Angaben, einfach mit einem Stock und dann die Strecken vergleichen.

Dazu gibt es in diesem Buch noch eine ganz detaillierte Auflistung, welches Schnitt-Detail gut für welche Figur-Eigenheit ist; extrem nützlich. Wenn man das Prinzip einmal begriffen hat, kann man bei jedem Kleidungsstück schon vom Anschauen des Schnittes erkennen, ob einem das stehen würde oder nicht. Auch das Klamotten-Einkaufen fällt sehr viel leichter mit diesem Wissen.

Der threads-Artikel ist quasi das Buch in Kurzform.

Ich kann nur jedem empfehlen, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen...

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.11.2012, 22:32
velvet-sateen velvet-sateen ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 255
Blog-Einträge: 21
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "Get the Ideal Silhouette" - Artikel im THREADS Magazine

Zitat:
Zitat von Capricorna Beitrag anzeigen
Hallo,

mit dem Thema habe ich mich auch auseinandergesetzt. Ich bin ein großer Fan der Proportionen-Ausgleichs-Lehre. Ich hatte dazu vor einiger Zeit ein sehr hilfreiches Buch entdeckt, leider auch wieder nur auf englisch, "Flatter your figure".

Dort wird auch eine einfache Meßmethode angewandt, um herauszufinden, wo man breiter oder schmaler, länger oder kürzer ist. Sogar ganz ohne cm-Angaben, einfach mit einem Stock und dann die Strecken vergleichen.

Dazu gibt es in diesem Buch noch eine ganz detaillierte Auflistung, welches Schnitt-Detail gut für welche Figur-Eigenheit ist; extrem nützlich. Wenn man das Prinzip einmal begriffen hat, kann man bei jedem Kleidungsstück schon vom Anschauen des Schnittes erkennen, ob einem das stehen würde oder nicht. Auch das Klamotten-Einkaufen fällt sehr viel leichter mit diesem Wissen.

Der threads-Artikel ist quasi das Buch in Kurzform.

Ich kann nur jedem empfehlen, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen...

Liebe Grüße
Kerstin
Hallo Kerstin,

Du liest doch auch patternreview (PR), oder? Gab es da nicht vor einigen Monaten einen Thread, wo die Foristinnen sich anhand dieses Buches sich gemeinsam "vermessen" haben? Vermessen im Sinne von an Markierung der Stöcken klassifiziert? Ist es dieses Buch, das Du meinst?

Ich muß auf PR nochmal graben ... Klingt jedenfalls klasse, was Du schreibst: ich liiiebe alle Arten von body shape pep talk, da er mir seit Jahrzehnten wirklich gute Dienste leistet und man doch immer wieder neue Kleinigkeiten entdecken.

Lustigerweise stehen in einem der Ines Ruebel-Nähbücher aus den 60er Jahren auch schon ganz viele solcher Weisheiten; schade, daß sich das in deutschen (Näh-)Büchern nicht durchgesetzt hat ...

Liebe Grüße,
Velvet

Geändert von velvet-sateen (10.11.2012 um 22:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ideal Automatic mit "braunen Hütchen?" acklein1 Bedienungsanleitung gesucht 9 09.11.2012 17:11
Habe B. für Ideal Zick-Zack-Nähmaschine "Spezial" Exil Bedienungsanleitung gesucht 10 04.05.2011 20:22
Taz Artikel "Knopf Paul", Berlin Ida Händlerbesprechung 0 20.12.2005 21:01
Von wem war "hands up" und wo kann man es im net evtl. "probehören" ? maro Freud und Leid 17 03.06.2005 21:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12773 seconds with 14 queries