Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Welches Garn für Wollstoff

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.11.2012, 14:42
Robert84 Robert84 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.10.2012
Beiträge: 14.872
Downloads: 0
Uploads: 0
Welches Garn für Wollstoff

Hallo,

Das erste Projekt für meine neue Bernina 334ds soll ein langes unterhemd aus einem Merinojersey werden, möglichst unauffällig vernäht mit Flatlocknähten. Auch beim Garn würde ich mir wünschen, dass es möglichst wenig hervorsticht, was würdet ihr nehmen?

MfG
Robert
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.11.2012, 16:38
Benutzerbild von constanze
constanze constanze ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 342
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Welches Garn für Wollstoff

Hm, Gegenfrage: hast du bei Flatlocknähten, also mit der Overlock genäht, überhaupt großartig Auswahl? Das Garn auf den Overlockkonen ist immer Polyester, glaube ich. Du könntest natürlich auch Garnrollen verwenden, da gibts auch Baumwollgarn, das finde ich zu reiner Naturfaser immer einen Tick schöner.

viele Grüße! Constanze
__________________
http://nahtzugabe.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.11.2012, 17:09
Benutzerbild von samba
samba samba ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.786
Downloads: 72
Uploads: 0
AW: Welches Garn für Wollstoff

Zum schönen Naturstoff würde ja ein Naturfasernähgarn passen.
Obwohl ich mittlerweile schönes Baumwollmaschinennähgarn in Bioqualität entdeckt habe, verwende ich beim Overlocken, Covern auch Flatlocken immer feineres (120 iger, 150iger auch mal 180iger) Polyestergarn.
Irgendwo hab ich gelesen, dass Ovi-Polygarne weniger Abrieb haben und man Baumwollgarn nicht in der Ovi verwenden soll.
Ob das stimmt, würde mich auch interessieren.
Hat ein Profi da Antwort?

Aber du könntest in der Greifern auch dünnere Wollgarne verwenden, das schaut sehr schön aus, besonders bei Flatlocknähten.


Liebe Grüße
Samba
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.11.2012, 22:17
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.834
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Welches Garn für Wollstoff

Hallo,

Baumwollgarn reißt doch viel zu schnell...?

Für weiche Nähte direkt am Körper empfehle ich Bauschgarn im Greifer; die Nadelfäden normales Ovi-Garn. Ich selbst kenne nur das 120er; keine Ahnung, wie die Reißfestigkeit bei dem 180er wäre.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.11.2012, 23:03
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.805
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Welches Garn für Wollstoff

Zitat:
Zitat von Robert84 Beitrag anzeigen
ein langes unterhemd aus einem Merinojersey werden, möglichst unauffällig vernäht mit Flatlocknähten. Auch beim Garn würde ich mir wünschen, dass es möglichst wenig hervorsticht
Flatlocknähte sind ja nun alles andere als unauffällig - oder meinst Du, wegen des Auftragens?
Ich würde Merinojersey ganz normal mit der Overlock nähen; mit Bauschgarn oder einem feinen (ca. 200er) Overlockgarn in den Greifern und 120er bis 150er in den Nadeln. und zwar Polyestergarn, es sei denn, es soll kompostierbar sein.

Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welches Garn für Duiponseide? rakete Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 20 30.08.2011 14:20
Welches Garn für Jeans? SoMi Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 08.12.2010 17:48
Welches Garn für PE? Thuja Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 1 24.08.2010 17:36
Welches Garn für`s Lieseln? kinkampa Patchwork und Quilting 15 16.07.2009 19:54
Welches Futter für Jacke aus mittlerem Wollstoff, wenn man eh schon schnell schwitzt? FeeShion Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 10 14.08.2007 20:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08792 seconds with 13 queries