Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Frage zu Knip Mode 5/2003 Mod. 1

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.06.2005, 11:33
Stoffmaus Stoffmaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2003
Beiträge: 15.459
Downloads: 1
Uploads: 0
Frage zu Knip Mode 5/2003 Mod. 1

Hallo,

im letzten Jahr habe ich diese o.g. Bluse genäht, d.h. sie ist nicht richtig fertig geworden.

Jetzt habe ich sie mal wieder hervorgeholt und auch die Anleitung dazu.

Wer hat diese Bluse schon mal genäht und kann mir sagen welchen Stoff man dafür nehmen sollte?
In der Anleitung(die natürlich holländisch ist) steht keine Angabe.

Ich habe einen ganz dünnen weißen Stoff mit Lochstickerei genommen ohne Elastan.

Außerdem finde ich den Ausschnitt viel zu groß. Der rutscht mir über die Schultern.

Ich hoffe, daß mir jemand helfen kann!
__________________
Liebe Grüße von

Iris
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.06.2005, 11:51
Benutzerbild von Sushi
Sushi Sushi ist offline
Nähkursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2001
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Frage zu Knip Mode 5/2003 Mod. 1

Hallo Iris,

*gruschtelgruschtelgruschtel* tatsächlich, das Heft habe ich

So eine Bluse habe ich mir schonmal von Burda genäht und sie gehört zu meinen Lieblingssommerteilen. Meine ist aus mittelschwerem Leinen . Ich kann mir auch gut fließende Viskosestoffe und Baumwolle vorstellen. Seide auch, allerdings keine Dupionseide.

Der Ausschnitt ist wirklich relativ weit und wird ja mit dem Bändchen gerafft. Trotzdem rutscht die eine Schulter auch bei mir gerne mal runter - ich nehme das als sexy hin Das gehört bei der Bluse einfach dazu. Viel kritischer bei mir war der Schlitz vorne in der Mitte, den hatte ich zu tief gemacht und musste den mit einem hintergesetzten Stoffstreifen kürzer machen Da hatte man nicht-arbeitsplatztaugliche Einblicke...

Falls Du Deine Schultern immer bedeckt haben möchtest, ist diese Bluse nichts für Dich. Aber falls Du damit leben kannst, dass Dir die eine Schulter gelegentlich runterrutscht, ist diese Bluse superbequem.

Grüße
Sushi

Edit: Bei den Blusenabbildungen im Knipheft steht als Material auch Leinen dabei (S. 15 und S. 38)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.06.2005, 12:09
Stoffmaus Stoffmaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2003
Beiträge: 15.459
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Frage zu Knip Mode 5/2003 Mod. 1

Hallo Sushi,

tja, das Problem ist, daß ich mir die Zeitschrift damals ausgeliehen hatte und nur die Teile kopiert habe die mir gefallen.

Also ein klein wenig mehr schulterbedeckt darf es schon sein.

Ob ich da am Schnitt was verändern kann?

Meinst Du, ein Stoff mit Elastananteil wäre vorteilhafter?
__________________
Liebe Grüße von

Iris
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.06.2005, 12:24
Benutzerbild von Sushi
Sushi Sushi ist offline
Nähkursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2001
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Frage zu Knip Mode 5/2003 Mod. 1

Hallo Iris,

oh, dann hast Du natürlich keine Stoffangabe dabei

Ich glaube nicht, dass sich die Schulterbedeckung durch einen Stoff mit Elastananteil ändern würde. Du könntest höchstens versuchen, den Ausschnitt kleiner zu machen. Ich weiß allerdings nicht genau, welche Auswirkungen das z.B. auf die Ärmel hätte, die ja als Raglan vorgesehen sind. Du solltest ein Testnessel machen dafür. Alternativ könntest Du vielleicht eine Fakebluse dranbauen - sprich einen Einsatz der aussieht als ob eine Bluse drunter getragen wird, der aber am Ausschnitt festgesteppt ist. Dann hättest Du das Ausschnittproblem auch gelöst.

Es findet sich bestimmt jemand hier der sagen kann, wie man den Ausschnitt mit Raglanärmeln kleiner machen kann.

Grüße
Sushi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.06.2005, 12:36
Stoffmaus Stoffmaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2003
Beiträge: 15.459
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Frage zu Knip Mode 5/2003 Mod. 1

Ich habe die Bluse eben mal angezogen und werde gleich mal versuchen, den Abnäher oben auf der Schulter etwas breiter zu machen.
Vielleicht ist es dann ja schon etwas besser.
__________________
Liebe Grüße von

Iris
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11353 seconds with 12 queries