Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wie Augen bei Nadelbruch schützen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 06.11.2012, 13:25
Benutzerbild von Lilli- Lotta
Lilli- Lotta Lilli- Lotta ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.08.2010
Ort: Im schönen Schwobaländle
Beiträge: 50
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie Augen bei Nadelbruch schützen?

Zitat:
Zitat von Kerstin*** Beitrag anzeigen
Tja, so eine habe ich bestellt
Da sie nicht sonderlich schick ist, frage ich ja nach Tipps

Und ja, ich trage immer Schuhe mit Stahlkappen beim Nähen. Außerdem noch Knieschoner, falls die Maschine dort landet

An die Besorgten:
Ein Augenarzt ist NICHT nötig, ist doch nix passiert, außer, dass das Teil "gedrückt" hat. Mit Spülen habe ich es ganz leicht raus bekommen, nachdem ich es erst stundenlang mit einem Magneten versucht hatte
Wenn ich eine Brille nur zum Nähen bräuchte, würde ich mir eine mit eben null Stärke vom Optiker holen. So ein Teil vom Handwerkern ist doch echt übel... so lange Zeit zu tragen.....
__________________
Grüßle Lilli- Lotta
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 06.11.2012, 13:43
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.077
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Wie Augen bei Nadelbruch schützen?

Zitat:
Zitat von Lilli- Lotta Beitrag anzeigen
Wenn ich eine Brille nur zum Nähen bräuchte, würde ich mir eine mit eben null Stärke vom Optiker holen. So ein Teil vom Handwerkern ist doch echt übel... so lange Zeit zu tragen.....
Also ich kenne die Schutzbrillen der Chemiker noch von meiner Ausbildung und wir mussten sie über der eigentlichen Brille tragen.
Sie waren nicht gerade hübsch, aber es sollte ja auch um Schutz gehen.

Mir ist beim Nähen etwas derartiges bisher nicht passiert.
Also Nadelbruch schon, aber nix sprang ins Auge.


Ich habe mir neulich den ersten Film in 3D angesehen und es gab dazu eine ziemlich tolle Brille die auch über meine normale Sehhilfe drüberpasste und ich dachte vorher, mein Gott was ist das für ein Ungetüm, aber nach kurzer Zeit merkte man sie garnicht mehr.

So geht es bestimmt auch den Handwerkern.

Und nochwas zum Nähen.
Ich finde beim Nähen ist die Zeit an der Nähmaschine eher kurz.
Die meiste Zeit verbringt man doch mit dem Zuschnitt, Stecken, Heften, Bügeln...., zumindest ist das bei mir so.
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 06.11.2012, 13:52
farbenfreak farbenfreak ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: zu Hause
Beiträge: 15.422
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie Augen bei Nadelbruch schützen?

Hallo,

diese Nadelbruch-Geschichten sind nicht ganz ungefährlich. Und du solltest nicht versuchen, Nadelreste aus dem Auge zu entfernen. Das kann böse Folgen haben. Dafür ist der Augenarzt die erste Anlaufstelle. Und ich spreche da aus Erfahrung. Ich hab 12 Jahre beim Augenarzt gearbeitet und so einiges gesehen.

Mir ist das auch schon mal passiert dass eine Nadel in drei Teile zerbrochen ist und das Mittelteil in meine Richtung flog. man kann eigentlich gar nicht verhindern, dass es ins Auge fliegt, denn diese Teile sind so schnell, da kann man gar nicht reagieren.
ich hatte zum Glück eine Brille auf der Nase (hab ich halt immer) und so hatte ich nur eine Macke in der Brille.
Glasgläser sind da allerdings auch nicht zu empfehlen, denn durch die Wucht können diese reißen. Besser sind hartbeschichtete Kunststoffgläser. Die gehen wenigstens nicht kaputt.

Dieses Mal hattest du anscheinend großes Glück, fordere es nicht heraus. Die Idee mit der Schutzbrille ist bestimmt nicht verkehrt, auch wenns anfangs ungewohnt sein wird.

LG farbenfreak
__________________
Liebe Grüße vom
farbenfreak
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 06.11.2012, 18:26
Benutzerbild von ViriDesign
ViriDesign ViriDesign ist offline
Knöpfe
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2008
Beiträge: 14.895
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Wie Augen bei Nadelbruch schützen?

OFF TOPIC:

meine abgebrochenen Maschinennadeln stecken gerne mal irgendwo unauffindbar im Stoff oder fallen IN die Nähmaschine...

Hat mich immer ein bissel geärgert. Aber jetzt denke ich, dass das die "sympathischere" Variante ist

Grüßle und Auf Wiederlesen
Elvira
__________________
Grüßle und auf Wiederlesen
Elvira
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 06.11.2012, 18:30
hexenzauber hexenzauber ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.12.2004
Beiträge: 14.879
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Wie Augen bei Nadelbruch schützen?

Zitat:
Zitat von Ulla Beitrag anzeigen
Ich bin sowieso Brillenträger

Sechste Regel:
Bei kritischen Stellen auch mal das Handrad verwenden !
Hallo Ulla,

wie mache ich das bei elektronisch gesteuerten Mimöschen?
Die Frage mein ich ganz ernst. Meine Janome würde mir "am Handrad drehen" äußerst verübeln. Aber vielleicht gibt es ja einen ganz einfachen Trick dass es doch geht? Manchmal wäre das mehr als nützlich.
Vielen Dank.
__________________
LG Hexenzauber
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schleifgeräusche nach Nadelbruch bei Janome 200e lunchen78 Janome 0 19.02.2012 16:15
Verbraucher ........Augen auf, nicht nur bei Nähmaschinen Viola210 Boardküche 8 06.04.2009 03:13
Hilfe Nadelbruch bei der Overlock Engelchenfamily Singer 4 17.02.2007 21:22
Wie würdet Ihr die Augen applizieren???? Schnatzmann Andere Diskussionen rund um unser Hobby 5 07.09.2006 22:37
Wie näht man bei Applikationen die Augen z.B. Schnatzmann Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 0 21.08.2006 11:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13905 seconds with 13 queries