Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Nähen modern oder das 'Schneidern' der Zukunft?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.11.2012, 00:32
freedom-of-passion freedom-of-passion ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.10.2011
Beiträge: 14.973
Downloads: 5
Uploads: 0
Nähen modern oder das 'Schneidern' der Zukunft?

Ich ziehe hier mal sehr bewusst an dem Schnürchen modernen, konsumgerechten Schneiderns der Zukunft. Die heute modernste Haushaltsnähmaschine wird bald schon ein Oldie sein.

Die Elektronik macht es möglich: genialste Bequemlichkeit unser ' Fortschritt' im Schneidern. Es wird kommen das man via Internet seine Textilien selber schneidert ohne auch nur eine Nadel, oder gar ein Maßband in die Hand zu nehmen. Abgemessen wird Mensch in 3 D- sekundenschnell, auswählen von Farben, Stoffen und Schnitten im elektronischen Baukasten. Das alles macht modernes - kreatives-schneidern der Zukunft aus. Diesen Baukasten hat man sicher bereits in Arbeit. Wofür bräuchten wir dann überhaupt noch eine Nähmaschine??? Wenn überhaupt wird sie mehr zum nutzlosen Exoten unter zahlreichen anderen Haushaltsgeräten. Textilindustrie einmal anders: Fertigbaukasten elektronisch Steuerbare ' Nähcomputer ' ... Modedesigner entwerfen Software, die sie patentieren lassen. Schneiderhandwerk und Textilindustrie - ADE!
Der Alltag des modischen Schneiderns für intelligente Konsumenten könnte in etwa so verlaufen:

Ein Leben ist das, mit meinem 'chip- Ausweis' gehe ich mir meine Textilien schneidern- und wo früher Modehäuser unzählige Ware lagerten steht ein Einlesegerät. Eine Beraterin Mode steht gelangweilt herum: Sie ist hochqualifiziert im Umgang mit dem elektronischen ' Baukasten-prinzip '
und eigentlich erklärt sie mir wie auf dem Touchdisplay meine Auswahl treffe.
Total geil wie ein PC- Spiel und absolut billig: muss ich haben!!!
Im Modehaus sucht der elektronsche Klamottendesigner ( PC) Stoffpröbchen aus- voll automatisch egal worauf ich tippe. So schnell könnte ich mich durch keine Angebote wühlen, das spart Zeit und Nerven.

Ich nehme breitwillig von der freundlichen Modefachberaterin aus dem Haus *DummwieKunde** die wirklich tolle Software mit. Damit ich zuhause mein neues Projekt *modische Herrenreizwäsche* für erfolgreiche Geizhälse bequem umsetzen kann. Einfach toll dieser Service und durch meine Auswahlmöglichkeiten genau für mich gemacht.
Also ich bin unendlich froh doch so begabt zu sein selbst zu schneidern. Die von mir 'programmierte' orange Unterhose mit lila Kühen erinnert doch irgendwie an die 80er. Man war das früher anstrengend vor einer farblosen Nähmaschine zu sitzen, aber das war ja noch steinzeitlich.
__________________________________________________ _______________

Ist das der Fortschritt und die Zukunftsperspektive moderner ' Hobbyschneiderei???


Martin
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.11.2012, 01:05
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.974
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Nähen modern oder das 'Schneidern' der Zukunft?

Zitat:
Zitat von freedom-of-passion Beitrag anzeigen
Ist das der Fortschritt und die Zukunftsperspektive moderner ' Hobbyschneiderei???
Nein, in Wirklichkeit kommt natürlich die Zombie-Apokalypse. Und da wir dauernd auf der Flucht sein werden, hat keiner mehr Zeit, was zu schneidern. Macht aber nix. Die Zombies brauchen keine Kleidung und wir können aufbrauchen, was wir noch so finden. Und im Zweifelsfall bin ich in der Lage, Wolle zu spinnen (sogar unterwegs mit der Handspindel) und das Garn zu weben, wenn es sein muss per Backstrap-Loom. Und dann den ganzen Kram noch von Hand zu nähen. Strom gibt es ohnehin nicht mehr, und so ein Fußgetriebenes Eisenschwein schleppst Du auch auf der Flucht vor den Zombies nicht mit Dir rum.

Tsss, das weiss man doch ...

Grüßlis,

frieda
__________________
frieda-freude-eierkuchen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.11.2012, 01:42
freedom-of-passion freedom-of-passion ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.10.2011
Beiträge: 14.973
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Nähen modern oder das 'Schneidern' der Zukunft?

Naja noch bricht das ganze ja nicht zusammen
Und bis dahin pefektionieren wir Bequemlichkeit mit der Elektronik. Wirtschaftlich wird menschliche Arbeitskraft preiswerter. Das Handwerk wird verkümmern, leider.
Sollte der Markt übersättigt sein, ist der Mensch bereits völlig lebensunfähig ohne elektronische Steuerungssystheme. Dank der Weltklimaverbesserungen benötigen wir keinerlei Textilien- modische Feigenblätter gibts dann im Discounter.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.11.2012, 08:17
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.475
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Nähen modern oder das 'Schneidern' der Zukunft?

xxx

Geändert von ina6019 (06.11.2012 um 12:58 Uhr) Grund: (Eigentlich will ich hier gar nicht mitschreiben..)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.11.2012, 11:06
Benutzerbild von samba
samba samba ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.707
Downloads: 72
Uploads: 0
AW: Nähen modern oder das 'Schneidern' der Zukunft?

Ja, Martin,
das was du im 1. Post beschreibst, so eine Art Modulsystems gibt es ja schon.
Es wurde hier schon mal von einer HS vorgestellt, ist also keine Zukunftsvision.
Muss mal den Link suchen.

Ich liebe ja meine moderne Bernina 830, aber auch ein Altertümchen könnte mich mittlerweile reizen, so als nostalgische Nähmöglichkeit.
Ich finde jedes Ding hat unterschiedliche Facetten, Vorzüge/Schwächen. Das ist auch gut so, weil wir Menschen ja auch unterschiedlich sind und uns ja auch selbst verändern.

Schau mal, einerseits gibt es beste digitale Qualität bei Musikkonserven, und andererseits macht wieder mancher Musikliebende den Schritt zurück zum Vinyl sprich Platte.

Oder einerseits boomen Hightechprodukte (elektronisch, Spezialkunststoffe was weiß ich) andererseits wollen immer mehr Menschen wieder Produkte a la Manufactum, Grüne Erde etc.

Auch bei Kleidung: einerseits computergesteuert gefertigte lasergecuttete ... Kleidungsstücke andererseits Bespoke-Maßkonfektion mit viel Handarbeit, Rosshaareinlagen etc.

Nur bei aller Modernität darf etwas nicht vergessen werden, merk ich allmählich.
Wir Menschen haben gewisse Bedürfnisse, die unseren Sinnen "schmeicheln":
Mir beispielsweise tut es gut, mit Naturmaterialien zu arbeiten, sie zu fühlen etc.
Außerdem wird mir Nachhaltigkeit immer wichtiger.

Hmm vielleicht spielt auch der Faktor ZEIT eine Rolle. Wenn man sich Zeit nimmt/nehmen kann, kommt eine andere Qualität ins Spiel, auch andere Ansprüche.

Ich merke bei mir eine Veränderung:
Vor Jahren hätte mich noch so ein Modulsystem zum Nähen fasziniert, doch jetzt weiß ich, dass ich es brauche und es mir guttut, wenn ich Hand anlege, selbst nachdenke über Schnitttechnik, selbst lerne, selbst den Stoff fühle, schneide...
Je mehr "back to the roots", umso zufriedener werde ich.
Wenn man Nähen ergebnisorientiert betrachtet, hat die Überdrüber-Technik sicher Berechtigung, aber wenn man Nähen prozessorientiert betrachtet, d. h. so nach dem Motto "der Weg ist auch das Ziel" /Nähen macht glücklich" ist diese Technik sogar hinderlich.

Abschließend: Unser Hobby ist so wunderbar vielschichtig und vielseitig, bietet so viele Möglichkeiten.
Ist es nicht wunderbar, dass sich unterschiedlichste Menschen mit unterschiedlichsten Ansprüchen, Zielen, etc. beim gemeinsamen Hobby Nähen treffen?
Mir gefällt diese Pluralität, die natürlich auch Toleranz erfordert.
Jedem Tierchen sein Plaisierchen! Nicht wahr?

Schönen Tag
Samba, die heute endlich wieder mal nähen könnte (und was mach ich? )

Geändert von samba (06.11.2012 um 11:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich wünsche mir für die Zukunft der Community ... peterle Umfragen 234 11.11.2012 16:52
Der Stoff der Zukunft corvuscorax Boardküche 5 19.11.2010 09:19
Petition über die Zukunft der Hebammen nagano Freud und Leid 25 12.05.2010 12:44
Nähen mit Jugendlichen-Modenschau-Blick in die Zukunft...Ideen? slashcutter Andere Diskussionen rund um unser Hobby 12 06.03.2009 09:47
Übertritt oder gibt es eine Zukunft für Hauptschüler sticknadel-petra Freud und Leid 25 05.05.2008 10:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08034 seconds with 13 queries