Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Circle of life - der WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #66  
Alt 14.09.2013, 16:42
farbenfreak farbenfreak ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: zu Hause
Beiträge: 15.528
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Circle of life - der WIP

So, auf gehts zum Endspurt. Jetzt gehts an den äußeren Rahmen. .Der wird erst komplett fertig genäht und dann erst der Kreis eingesetzt. Also, los gehts.

Erst mal schneide ich die Schablone für die Eckteile aus und klebe sie an den gekennzeichneten Stellen zusammen.
Schablone Außenrand.jpg

Das habe ich zweimal gemacht, damit ich auf einer Stoffbreite gleichzeitig anlegen und zuschneiden kann. Natürlich liegt der Stoff rechts auf rechts. Man braucht ja pro Eckteil zwei gegengleiche Stoffstücke.
Schablone auflegen.jpg

Man könnte die auch im Stoffbruch zuschneiden, aber da ist so viel Verlust beim Stoff, da hab ich lieber eine Naht gemacht.

Dann wird die Nahtlinie angezeichnet. Das mache ich mit dem feinen Kreidestift von Prym, der geht nicht so schnell raus und macht schöne, feine Linien.
Schablone anzeichnen.jpg
Nahtlinie.jpg

Dann wird mit 0,75 cm Nahtzugabe zugeschnitten.
Schablone zuschneiden.jpg

Insgesamt brauchen wir vier solcher Zuschnitte.

Danach wird mit Kopierpapier und Zackenrad die Nahtlinie auf den unteren Stoff übertragen.
Schablone ausradeln.jpg

So sieht die Nahtlinie dann aus.
Schablone Nahtzeichen.jpg

Dann wird an der kurzen, geraden Seite zusammengenäht.
erste naht.jpg

Die Naht wird auseinandergebügelt.
naht ausbügeln.jpg

So sieht das erste Eckteil fertig aus.
erstes Eckteil.jpg

Davon werden vier Stück benötigt.
Weiter gehts im nächsten Beitrag.
__________________
Liebe Grüße vom
farbenfreak

Mein UWYH 2017

6Köpfe-12Blöcke - ich mache auch mit
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 14.09.2013, 17:02
farbenfreak farbenfreak ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: zu Hause
Beiträge: 15.528
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Circle of life - der WIP

Jetzt werden die ersten Bögen in die Eckteile eingenäht. Die Eckteile hab ich erst mal einzeln gelassen, damit die ersten Bögen einfacher einzunähen sind. Sonst hat man so viel Stoffgewurschtel unter der Maschine.

Beim Einstecken hab ich mich an der Vorlage orientiert, damit ich die Farben richtig anordne.
Der erste Bogen wird eingesteckt. Dazu kennzeichne ich den in der Mitte, stecke diese Stelle auf die Mittelnaht des Eckteils und die Bogenenden an die Spitze der Eckteile. Dann wird der Rest schön dazwischen verteilt.
bogen einstecken.jpg

So sieht das von der anderen Seite aus.
bogen gesteckt.jpg

An der Spitze ca. 1 cm vor dem Ende eine Nadel stecken und nur bis dahin nähen.
spitze einstecken.jpg
bogen einnähen.jpg

So sieht der erste eingenäht Bogen dann aus.
bogen eingenäht.jpg

So werden alle vier Eckteile mit den passenden Bögen versehen. Lose aneinandergelegt sieht das dann so aus.
bogen vier eckteile.jpg
__________________
Liebe Grüße vom
farbenfreak

Mein UWYH 2017

6Köpfe-12Blöcke - ich mache auch mit
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 14.09.2013, 17:11
farbenfreak farbenfreak ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: zu Hause
Beiträge: 15.528
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Circle of life - der WIP

Dann wird die erste kurze Naht geschlossen.
kurze naht.jpg

In den entstanden Bogen wird dann der nächste Bogen eingenäht.
Nach und nach alle kurzen Nähte schließen und die passenden Bögen einnähen. Fertig sieht das jetzt so aus.
außenrahmen fertig.jpg

Nun haben wir einen Innenkreis und den fertigen Außenrahmen. Beides locker zusammengelegt sieht so aus.
Innenkreis lose eingelegt.jpg

Der Innenkreis wird nun in den Außenrahmen eingesteckt. Dazu auf die Passzeichen achten, die vorher vom Schnittmuster übertragen worden sind.
innenkreis einstecken.jpg

Fertig sieht das dann so aus.
innenkreis fertig eingenäht.jpg
__________________
Liebe Grüße vom
farbenfreak

Mein UWYH 2017

6Köpfe-12Blöcke - ich mache auch mit
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 14.09.2013, 17:25
Benutzerbild von slashcutter
slashcutter slashcutter ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 16.438
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Circle of life - der WIP

Mir fehlen die Worte TOLL! Fantastisch
Ich hoffe es geht Dir besser?
Lg
Christiane
__________________
Wer sich bewegen will sucht Wege, wer stehen bleibt sucht Gründe.
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 14.09.2013, 17:26
farbenfreak farbenfreak ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: zu Hause
Beiträge: 15.528
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Circle of life - der WIP

Nun fehlen noch die Randstreifen.
Dazu werden die Vorlagen mit 0,75 cm Nahtzugabe ausgeschnitten. Ich hab mittlerweile einen Rollschneider für Papier, weil gerade Kanten mit schere bekomme ich nicht hin.
schablone randstreifen mit nz ausschneiden.jpg

Für einen Randstreifen braucht man vier Vorlagen, die an den gekennzeichneten Stellen zusammengeklebt werden.
schablone randstreifen zusammenkleben.jpg

Insgesamt müssen 73 Dreiecke auf den zusammengeklebten Schablonen sein. Vier Randstreifen-Schablonen braucht man.
Schablone randstreifen komplett.jpg

Die Randstreifen-Vorlagen habe ich dann beschriftet, damit ich weiß, wo welche Farbe hingenäht werden muss. Dabei habe ich mich nach der Vorlage gerichtet. Außerdem habe ich draufgeschrieben, an welche Seite die Randstreifen angenäht werden müssen.
schablone randstreifen beschriften.jpg

Dann wird wieder der Stoff angenäht, so wie ich es schon zu Anfang beschrieben habe.
randstreifen nähen.jpg

So sehen die Randstreifen fertig aus.
randstreifen fertig.jpg

Der überstehende Stoff wird dann abgeschnitten.
randstreifen überstand abschneiden.jpg

Danach kommt meine Lieblingsbeschäftigung........das ganze Papier wird rausgepiddelt.
randstreifen papier rausmachen.jpg

Dabei nicht vergessen, einen Zettel daran zu befestigen, wo der Randstreifen hingehört.
randstreifen beschriftet.jpg

Dann wird der erste Randstreifen angesteckt.
randstreifen anstecken.jpg
__________________
Liebe Grüße vom
farbenfreak

Mein UWYH 2017

6Köpfe-12Blöcke - ich mache auch mit
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wie nähe ich einen Circle Schal? ldaniel Schnittmustersuche Damen 11 14.10.2013 14:01
Ein WIP, ein WIP: Ballonrock aus der Ottobre 6/2007 elenayasmin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 54 10.11.2012 22:29
Der wip?? Das wip???? Die wip??????? rightguy Freud und Leid 42 12.08.2010 22:07
Was aus Stepper Circle nähen? Zickenmama Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 0 23.08.2008 18:13
Erfahrung mit Kreisschneider/Circle Cutter? Lotte Patchwork und Quilting 24 20.03.2007 09:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10846 seconds with 14 queries