Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


"Multi-Talent-Kleidung" - Inspirationen aus der Konfektion

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.11.2012, 13:04
velvet-sateen velvet-sateen ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 255
Blog-Einträge: 21
Downloads: 0
Uploads: 0
"Multi-Talent-Kleidung" - Inspirationen aus der Konfektion

Die Geschichte dieses Threads:

Eigentlich hatte ich die folgenden Links zusammengesucht, um sie als Dankeschön in meiner Anfrage nach einem deutschen Designer der 1. Germany's Next Top Model zu posten (hier). Inspiriert zu der Frage hatte mich ein Artikel in der amerikanischen InStyle vom Oktober über "Multi-Talent-Kleidung" (InStyle nennt sie "transfomers"), und als RingDing- und Charlotte21-Fan spuken mir Multi-Talent-Kleidungsstücke schon lange im Kopf herum - so kam auch die Erinnerung an John Ribbes Kollektion in der 1. GNTN-Staffel zurück.

Je länger ich aber nach den Kleidungsstücken suchte und der Beitrag unten wuchs und wuchs, desto mehr glaubte ich, daß doch ein paar mehr in der Runde daran interessiert sein könnten als diejenigen, die mir so klasse weitergeholfen haben!

Ergo gibt's hier einen eigenen Thread!


************************************************** ************************************************** **********************


Es hat ein bißchen gedauert, aber jetzt kriegt Ihr sie: die Links zu vielen cleveren "transformers"! (Dachte, vielleicht sind die auch noch auf der InStyle-Webseite zu finden, aber da ist schon Halle Berry am Werk und ziert das November-Heft.)

Es tut mir leid, daß ich nicht immer gute Links gefunden habe - der Artikel in der InStyle hat sie einfach besser abgelichtet. Es gibt auch ein paar Lücken, die ich hoffe noch nachliefern zu können. Wer das Oktober-Heft noch am Kiosk findet, kann ja mal ab Seite 229 reingucken (amerikanische Ausgabe). Ansonsten hoffe ich, daß ich gegen keine Foren-Link-Regel verstoßen habe - falls doch, war es keine Absicht.

Aber nun geht's los!

InStyle teilt die transformers in die folgenden Kategorien ein:

The Reversibles
Das Wendeprinzip wird zuerst so gezeigt, wie wir's kennen, anhand eines - wie ich finde - wirklich schönen Mantels namens Margaret.

Dann wird's ein wenig überraschender mit diesem Shirt: Nami Es besteht nämlich aus 3 Lagen und kann in 4 verschiedenen Varianten getragen werden, da es recht lose geschnitten ist und die Ausschnitte sowohl vorne als auch hinten getragen werden können. Gibt's auch als Kleid Masami, bestehend aus 4 Lagen. Das ergibt dann 6 möglichen Varianten. Da bin ich noch nicht ganz sicher, wie sie das konstruiert haben, aber ich find' das Grundprinzip wirklich clever!

The "3-in-1" concept
Ein Blazer mit Fellbesatz ... oder auch nicht! Ich habe ihn noch nicht im Netz gefunden, sorry, will aber nicht länger mit den anderen Links warten und liefere ihn später nach, falls ich ihn noch finde.
Gleiches Prinzip, anders umgesetzt, aber auf der Internet-Seite leider nicht zu erkennen: Taj Jacket. Das ist eine Weste aus demselben Oberstoff wie die Jackenärmel. Die Einfassungen der Weste sind aus demselben Leder wie Vorder- und Rückteil der Jacke. Mein persönlicher Favorit aus dieser Kategorie! Ulla hatte uns ja einen Mantel aus der aktuellen INSPIRATION beschrieben, der ähnlich sein könnte (habe die Zeitschrift noch nicht in den Händen gehabt).
Ein Trenchcoat ... oder auch nicht! Und gleichzeitig gehört er auch noch in die nächste Kategorie, nämlich zu:

The Detachables
Hier werden Stoffteile hinzugefügt bzw. abgetrennt - von welcher Seite aus man es halt betrachtet.
Eine Blazer/Jackenkombi - gefällt mir extrem gut! Und von der Marke gibt's noch einige andere interessante "transformers" zu sehen.
Hier dann ein Rock: das rote Boucle-Panel ist abtrennbar und so wird ein schwarzen Ledermini draus.
Und auch Kleider können sich verwandeln: hier eines mit abnehmbaren Schößchen.

Ja, und wenn Designer sich gaaanz viele Gedanken machen, kommen solche Multi-Talente wie dieses hier raus - das ergibt 6 Variationen! Multi-Talent

Jetzt sind wir schon fast durch, aber noch nicht ganz:
The Convertibles
Hier wird gefaltet und geknotet. Beide Designer sind aber nicht in der Lage gewesen, darauf auf ihrer Webseite hinzuweisen oder andere Fotos einzustellen ...
In InStyle wird ein Kleid vorgestellt --> hier muß man nach einem grauen ärmellosen Teil namens Hana schauen, das geknotet ist, aber wie gesagt: warum bzw. wie es "convertible" ist, sieht man darauf leider nicht. Man kann das Stofstück um den Hals, auf Brusthöhe oder im Rücken knoten.
Und dann gibt's noch einen Cardigan, der sich in ein Bolero mit Kapuze verwandelt: Cardi-Bolero. Man sieht hier aber nur das Bolero. Wenn man das "entfaltet", entsteht ein Cardigan mit "fish tail", welcher die Kapuze ist. Uff, kann sich wahrscheinlich niemand vorstellen, ist aber blöd zu beschreiben, sorry.
Unterm Strich gibt's in der Kategorie der "convertibles" witzige Ideen, stilistisch ist das aber nicht ganz meins.

Zum guten Schluß finden sich sogar einige Accessoires, die mehr können:
  • eine Kette namens Mi Asunta --> direkte Links habe ich nicht gefunden, es ist das Modell für 230 Dollar
  • einen "Rollkragen" aus Kaninchenfell, der sich in eine Art Zipfelmütze oder auch Beanie mit Umschlag verwandeln läßt: The Combo; abgebildet sind "neck warmer" und Zipfelmütze.
Außerdem werden noch Stiefel mit und ohne Fell-Gamaschen vorgestellt sowie eine Tasche, die entweder eine Clutch ist oder zu einer doppelt so großen Umhängetasche umgebaut werden kann.

Das war's! Nicht alles finde ich super-duper-schön oder alltagstauglich (oder für mich persönlich figurgünstig ), aber die meisten Konzepte begeistern mich und haben mich mächtig inspiriert, auf meine "to sew"-Liste mindestens 2 Teile zu setzen, die in eine der o.g. Kategorien fallen. Frei nach dem Motto "sew 1, get 2"!

Wünsche Euch einen schönen Sonntag, ob mit oder ohne Stoff!

Liebe Grüße,
Velvet

PS: an alle Tierfreundinnen und Veganer: es ging mir hier um die Ideen, nicht um die konkret verwendeten Materialien wie z.B. echtes Fell ...

Geändert von velvet-sateen (04.11.2012 um 15:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.11.2012, 13:25
Benutzerbild von Jezziez
Jezziez Jezziez ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2010
Ort: Schorndorf
Beiträge: 17.502
Downloads: 58
Uploads: 0
AW: "Multi-Talent-Kleidung" - Inspirationen aus der Konfektion

Hm, könnten Nami und Masami einfach dadurch funktionieren, dass mehrere Shirts ineinander genäht wurden und so dann durch unterschiedliches reinschlüpfen ins Shirt die verschiedenen Farbkomibs entstehen? Wahrscheinlich hab ich zu lange nachgedacht und mein Knoten im Hirn stellt mir diese Falle der Einfachheit.

Definitiv cool finde ich den Trench, den man auch als Kleid im Sommer tragen könnte. Das ist etwas, das auf jeden Fall auf meine List kommt, vor allem wenn man den Preis sieht.
__________________
Liebes Grüßle,
Jessica

Patchwork und ich durchs ganze Jahr
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.11.2012, 13:38
velvet-sateen velvet-sateen ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 255
Blog-Einträge: 21
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "Multi-Talent-Kleidung" - Inspirationen aus der Konfektion

Der "Trench" hat mich an diesen burda-Einzelschnitt erinnert: zwar kein Kleid, aber ärmellos ist ja auch was ...

Die T-Shirt-/Kleider-Logik macht mir definitiv noch einen Knoten ins Gehirn!

Nami hat 3 Schichten: also müssen es drei Schnitteile sein --> eines in türkis, eins in grün, eins in grau. Aber wie sind die miteinander vernäht? Ich denke fast, nur an den Schulter und Seitennähten, aber nicht am Ausschnitt. Aber wie schlüpft man dann da rein??? Da hakt's bei mir noch.
Die Ärmel sind, glaube ich, nur eine Schicht und längs zweifarbig geteilt (eine Hälfte grau, die andere grün).

Beim Kleid müßte das genauso sein, nur eben eine Schicht mehr - und trotzdem stehe ich noch auf dem Schlauch, wie man da reinschlüpft ...

Liebe Grüße,
Velvet

Geändert von velvet-sateen (04.11.2012 um 14:46 Uhr) Grund: hatte den Link auf den Schnitt vergessen ...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.11.2012, 14:14
Benutzerbild von samba
samba samba ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.787
Downloads: 72
Uploads: 0
AW: "Multi-Talent-Kleidung" - Inspirationen aus der Konfektion

Hallo velvet-sateen, ist ja toll, welche Impulse du hier gibst.
Ich muss mal alles in Ruhe durchschauen, bin beeindruckt.
Danke!

Ciao
Samba
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.11.2012, 14:47
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.976
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: "Multi-Talent-Kleidung" - Inspirationen aus der Konfektion

Ich finde so etwas auch super. Habe auch schon mal was ähnliches gemacht, allerdings gestrickt, es ist der "endless knitted Cardi Shawl" von Jennifer Hansen:

frieda-freude-eierkuchen: Ganz fertig

das ganze Teil platt und noch nicht zusammengenäht sieht man hier:

frieda-freude-eierkuchen: Fast fertig

Grüßlis,

frieda
__________________
frieda-freude-eierkuchen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"100% made by me" oder "nur noch selbstgenähte Kleidung" velvet-sateen Nähcafe 466 30.03.2014 14:50
Schnittmuster zur Kleidung der "ollen Römer" gesucht liebeslottchen Schnittmustersuche Kostüme 20 17.07.2011 16:16
Aus der Reihe "Erklärt mir die Welt": Heute "Granny Squares" Aficionada Andere Diskussionen rund um unser Hobby 32 12.01.2011 23:52
"Flämmchen" aus "Der geniale Sockenworkshop" Farosi Stricken und Häkeln 4 01.01.2009 21:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11604 seconds with 13 queries