Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


mißglücktes Knopfloch mit Automatik

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 07.11.2012, 15:13
Benutzerbild von Kreamaus10
Kreamaus10 Kreamaus10 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2006
Ort: Aachen
Beiträge: 242
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: mißglücktes Knopfloch mit Automatik

Ihr Lieben,
das Auftrennen mittels Stecknadel klappte besser, als mit dem Nahttrenner. Ich bekam fast die gesamte Naht weg. Danach nähte ich per Hand. Das Ergebnis ist grausam. Ich hatte den normalen Maschinenfaden doppelt genommen. Vielleicht bessert es sich, wenn ich mal drüber gebügelt habe. Ich kann doch nicht den Blazer weg werfen. Das Knopfloch sieht man nur zum Teil, wenn der Blazer zugeknöpft ist, aber wenn nicht, was dann? Ich habe also 2 1/2 (bei einem war nur ein Teil nicht gelungen) gute Knopflöcher und 2 miese. Habt Ihr eine Idee, wie man da noch etwas verbessern kann? Danke
lg.Eva
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg M1380001 Knopflöcher Blazer p.Masch.u.p.Hand kl 7.11.12 .jpg (39,8 KB, 104x aufgerufen)
__________________
Wo man singt, da laß Dich ruhig nieder...
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07.11.2012, 15:26
anfänger75 anfänger75 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.01.2011
Beiträge: 161
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: mißglücktes Knopfloch mit Automatik

Hallo,

wenn Du die missratenen Knopflöcher gar nicht mehr sehen kannst, kannst Du das Loch von Hand etwas schließen. Dann einen großen Knopf drauf und von innen Druckknöpfe drauf.

Ich selbst habe übrigens auch Probleme mit der Knopflochautomatik, bis jetzt zum Glück immer schon bei den Probeläppchen. Meine derzeit favorisierte Lösung ist: Größe mit Heftfaden markieren, zwei Raupen mit Zickzack dicht nebeneinander. Entfernung anhand der Füßchenposition gut merken. Aus den überstehenden Fäden auf beiden Seiten von Hand einen Riegel nähen, Loch aufschneiden.
Aus unerklärlichen Gründen kann meine Maschine problemlos Zickzack transportieren, aber keine Knopflöcher.

Viel Erfolg, Anfänger75
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 07.11.2012, 15:43
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.807
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: mißglücktes Knopfloch mit Automatik

Ist das untere das Handknopfloch?
Das würde ich auf jeden Fall nochmal auftrennen!! Ich weiss nicht, ob es eine gute Idee ist, Maschinen- und Handknopflöcher zu mischen; die werden immer verschieden aussehen.
Wenn Du nur Handknopflöcher machst, dann mit Knopflochseide arbeiten und aufpassen, dass Du immer auf gleicher Höhe einstichst. Vorher schön dämpfen und nach Anleitung vorgehen. Ein Nähbuch hast Du?

Kannst Du mit Deiner Maschine auch Einstufenknopflöcher machen?
Das würde vermutlich recht ähnlich zum Automatikknopfloch werden.

Nur am Rande: es empfiehlt sich, neue/unbekannte Funktionen der Nähmaschine nicht zum ersten Mal an einem Blazer auszuprobieren... Lieber ausgiebig auf Reststücken (realistisch; mit Einlage und doppelt) testen.

Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 07.11.2012, 15:45
ju_wien ju_wien ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.07.2012
Ort: Wien
Beiträge: 17.934
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: mißglücktes Knopfloch mit Automatik

Ich nähe Handknopflöcher lieber mit Knopflochseide oder Stickgarn. Das geht schneller (weil dicker) und sieht gleichmäßiger aus.

Über hässliche Maschinknopflöcher habe ich auch schon mit der Hand drübergestickt. Das hat den Vorteil, dass man die Maschinraupe als "Schummler" benützen kann und dann auch mit der Hand leichter gleichlange Stiche schafft.

Manchmal "zeichne" ich mir die Knopflöcher sogar absichtlich mit dem Zickzackstich (meiner Knopfloch-Halbautomatik) vor, um sie händisch zu übersticken.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 07.11.2012, 15:53
Benutzerbild von Kreamaus10
Kreamaus10 Kreamaus10 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2006
Ort: Aachen
Beiträge: 242
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: mißglücktes Knopfloch mit Automatik

[QUOTE=lea;2051922]Ist das untere das Handknopfloch?
>ja

Das würde ich auf jeden Fall nochmal auftrennen!! Ich weiss nicht, ob es eine gute Idee ist, Maschinen- und Handknopflöcher zu mischen; die werden immer verschieden aussehen.

>Das stimmt, aber ich mag nicht mehr trennen, weil die Gefahr zu groß ist, den Stoff zu erwischen.

Wenn Du nur Handknopflöcher machst, dann mit Knopflochseide arbeiten und aufpassen, dass Du immer auf gleicher Höhe einstichst.

>hatte mich bemüht, auch mit Lupe, meine Fingerfertigkeit reicht nicht für so was kleines.

>was meinst Du mit vorher, vor was? Vorher schön dämpfen und nach Anleitung vorgehen. Ein Nähbuch hast Du?

>habe ich und ich hatte auch im Internet nachgeschaut.

Kannst Du mit Deiner Maschine auch Einstufenknopflöcher machen?
Das würde vermutlich recht ähnlich zum Automatikknopfloch werden.

>ist eine Brother, die hat nur die kompletten Knopflöcher, soweit ich weiß.


Nur am Rande: es empfiehlt sich, neue/unbekannte Funktionen der Nähmaschine nicht zum ersten Mal an einem Blazer auszuprobieren... Lieber ausgiebig auf Reststücken (realistisch; mit Einlage und doppelt) testen.

>hatte natürlich zuvor mehrere Probeknopflöcher auf doppelt Stoff mit Einlage gemacht und selbst auf dem Blazer waren 2 Knopflöcher gut.
Trotzdem danke für Deine Mühe

Gruß
Eva
__________________
Wo man singt, da laß Dich ruhig nieder...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Knopfloch-automatik bei der virtuosa 153 dressmaker funktioniert nicht mehr richtig Heike-Hannelore Bernina 4 20.06.2010 11:19
Janome Knopfloch-Automatik - Hebel hat Spiel...normal? samti Janome 6 19.06.2010 19:26
Knopfloch Automatik Bernina? Sonnenschein Bernina 5 01.04.2010 17:30
1 - Schritt - Knopfloch - Automatik blubblub06 Quelle: Privileg und Ideal 2 10.11.2008 10:23
Hiiiiiiiiilfe Janome-Knopfloch-Automatik ulli-lulli Janome 5 14.10.2007 19:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:36 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09316 seconds with 14 queries