Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Wie Röcke für den Winter füttern?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 02.11.2012, 22:19
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.932
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Wie Röcke für den Winter füttern?

Wenn der untere Rock keinen RV haben soll - wie willst Du ihn dann über die Hüfte kriegen? Da müßte dann ja am Bund ein Gummizug rein (trägt in der Taille ziemlich auf, weil der Rock ja an der Taille grob Hüftumfang haben muss) - oder Du hättest einen langen Schlitz, wo normalerweise der RV ist - und oben dann einen Knopf. Der trägt auch auf - und der Schlitz macht dann wieder kalt. Und so ein bißchen nach Michelin-Männchen wird das sicher auch aussehen...

Nochmal meine Empfehlung - das Obermaterial muss ausreichend warm sein - und wenn Dir dünne Wolle oder Cord für den Winter nicht reicht - dann trag die Röcke daraus im Frühjahr und Herbst. Oder probier halt Deine Alternativen und guck, wie das aussieht...

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 02.11.2012, 22:26
Benutzerbild von elkaS
elkaS elkaS ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.666
Blog-Einträge: 140
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie Röcke für den Winter füttern?

Die Variante mit der Leggings aus Wolljersey erscheint mir am sinnvollsten. Das könnte funktionieren, wenn darüber ein Rock mit glattem Futter getragen wird. Jedenfalls lese ich hier hin und wieder, dass Radler oder wenigstens Unterhosen über der Strumfhose getragen werden, damit sie nicht rutscht.
Gefütterte Röcke übereinander zu tragen, kann ich mir nicht so recht vorstellen. Besonders am Bund stelle ich mir das etwas massig vor. Mehr weiß man, wenn man es einfach mal ausprobiert.
__________________
Grüße
Kati
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 03.11.2012, 08:56
Benutzerbild von AndreaS.
AndreaS. AndreaS. ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Frankfurt, Main
Beiträge: 6.716
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: Wie Röcke für den Winter füttern?

Vor ein paar Jahren habe ich mir einen relativ dünnen langen (bis zu den Knöcheln), schmalen Rock aus Wolle genäht. An den Seiten Schlitz bis zum Knie Der ist gefüttert mit normalem Futtertaft bis zum Knie. Der Rock ist so warm, dass ich damit im Winter, mit den richtigen Schuhen, auch spazieren gehe

Hier liegt noch ein wunderschöner dicker Strickstoff rum, den förmlich danach schreit ein langer Wollrock zu werden. Auch den werde ich bis knapp zum Knie füttern.
__________________
LG, Andrea

Ich use auch wieda

Bevor Du mit dem Kopf durch die Wand gehst, überlege Dir, was Du im Nebenzimmer willst (© ELLE Germany)
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 04.11.2012, 15:02
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.622
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Wie Röcke für den Winter füttern?

Hallo,

ich habe mir vor einiger Zeit ein Unterkleid aus "Action Stoff" ("ist ein dickerer Jersey (vergleichbar einem Winter-Interlock) mit genau dem richtigen Schuss Lycra für superbequeme Actionwear (Bodies, Radler usw.) , die nicht beult. Aber auch für Wäsche, zum Beispiel Retroshorts oder auch für T-Shirts super geeignet." (vgl. Beschreibung auf der Website, ggf. mal googeln.....)) von Ela genäht. Der Stoff ist glatt, krabbelt nicht an der Strumpfhose hoch und wärmt besser als ein glatt gewebter Futterstoff.

Ich mag Unterröcke / -kleider lieber als Futter, weil ich die bei Bedarf besser waschen kann.
LG
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 04.11.2012, 19:09
Benutzerbild von stichmuecke
stichmuecke stichmuecke ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Wie Röcke für den Winter füttern?

Hallo Gundi!
Danke für den tollen Tip!
Ich habe gerade mal gegoogelt: Der Stoff besteht aus 80 % Polyamid und 20% Elasthan, entsprich also auch in etwa dem Mikrofaserjersey, der für Dessous genutzt wird.
Hast Du den Stoff als Futterkleid auch schon mal bei Woll- und Baumwollstrumpfhosen oder nur bei Nylonstrumpfhosen ausprobiert? Krabbelt der?
Welchen Schnitt hast du dafür verwendet?

Liebe Grüße - Kathy
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Röcke für den Winter! nowak iV. Quartal 2011 152 20.01.2012 10:40
Hosen für den Winter füttern Nati Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 9 03.07.2010 09:14
Röcke für den Juni! nowak Juni 2009 38 08.07.2009 12:09
Einfache Röcke für den Sommer Hesting Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 58 26.07.2008 13:30
Für den Winter, den Rock hat keiner!!!!! BrinaRina Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 14 15.11.2006 08:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08817 seconds with 13 queries