Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Wahlfach Mathematik

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 31.10.2012, 14:37
Benutzerbild von Bingoboy
Bingoboy Bingoboy ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.07.2007
Ort: wo sich Fuchs, Marder und Igel gute Nacht sagen
Beiträge: 1.083
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Wahlfach Mathematik

Oh, da geht das Herz auf, was ein schönes Werk, Stoffwahl/Farben sind so stimmig und so fein genäht.
Mich beschleicht gerade so ein sehr schlechtes Gewissen, hier liegt auch noch eine angefangene Lieselarbeit

@Muschelsucher
Frage: handelt es sich bei dem Bild mit den aufgeschlagenen Seiten um das Buch "english paper piecing"?
__________________
Fröhlich sein und die Nämas schnurren lassen


Liebe Grüße
Bingoboy
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 31.10.2012, 14:42
Benutzerbild von Muschelsucher
Muschelsucher Muschelsucher ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: an der Nordsee
Beiträge: 506
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wahlfach Mathematik

Zitat:
Zitat von elkaS Beitrag anzeigen
I Ich würde auch so gerne so schöne Sachen machen. Aber der Tag ist immer so kurz...
Aber das schöne ist, diese Dinge kannst Du mitnehmen. Ich habe das meiste in Wartezimmern, im Krankenhaus (als Kinderbegleitperson) auf Zugfahrten uä gemacht. Am sportplatz sitzen, beim Fernsehen alles bietet Gelegenheit.

Allerdings wird man immer angesprochen und kommt vor lauter Erklären kaum zum Nähen

Auf meinem Bild oben siehst Du die kleine Kiste, da ist ein Schneidebrett, ein Rollschneider, zwei Scheren (Papier/Stoff) ein NAdelkissen, Garn und Stoff drin. Die Papierschablonen habe ich dazu in Umschlägen auch in der Kiste.

Mit selbsteinfädelnden Nadeln (ich liebe sie) kann man immer mal schnell was umnähen oder zusammenfügen.
__________________
Liebe Grüße von der Muschelsucherin

Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 31.10.2012, 14:49
Benutzerbild von Muschelsucher
Muschelsucher Muschelsucher ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: an der Nordsee
Beiträge: 506
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wahlfach Mathematik

Zitat:
Zitat von Bingoboy Beitrag anzeigen
Oh, da geht das Herz auf, was ein schönes Werk, Stoffwahl/Farben sind so stimmig und so fein genäht.
Mich beschleicht gerade so ein sehr schlechtes Gewissen, hier liegt auch noch eine angefangene Lieselarbeit

@Muschelsucher
Frage: handelt es sich bei dem Bild mit den aufgeschlagenen Seiten um das Buch "english paper piecing"?
Danke für die lieben Worte.

Ja, das ist das Buch. Das hat wirklich nette Anregungen und die Formen auf der CD sind universal einsetzbar. Da man bei größeren oder spitzeren Winkeln eh durch das Papier nähen muß, kommt man gut mit regulärem Kopierpapier hin. Ich werde mir aber wohl einen Stapel Papier mit 120 g Papier kaufen, damit die etwas fester sind und ggf ein zweites Mal benutzt werden können.

Für die im Buch vorgestellten Projekte sind die Formen in der richtigen Menge als Gruppe zusammengefügt, ansonsten nach Grundformen geordnet in verschiedenen Größen zu finden. Mit entsprechender Druckskalierung kann man aber alle Größen anpassen und hat dennoch die Gewähr, daß alles zusammenpaßt. Es sind allerdings metrische Größen.

Das Buch hat aber keine Bögenfiguren.

Ich habe bisher nur Hexis genäht, ich bin mal gespannt, wie dieser Rattenschwanz da am Ende der spitzen Winkel sich im Stern verbergen läßt.

Bei den unregelmäßigen 6 Eckdiamanten mußte ich die Teile teilweise 2-3 mal nähen, weil die Seiten nicht korrekt lang geworden sind, ich denke mit steiferem Papier wäre das besser. Nur finde ich hier solches im Kaff mal wieder nicht.
__________________
Liebe Grüße von der Muschelsucherin

Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 31.10.2012, 15:42
Benutzerbild von Bingoboy
Bingoboy Bingoboy ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.07.2007
Ort: wo sich Fuchs, Marder und Igel gute Nacht sagen
Beiträge: 1.083
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Wahlfach Mathematik

Danke für die Info. Dieses Buch habe ich nämlich auch schon länger im Visier .
Auf jeden Fall werde ich diesen Fred verfolgen, diesen Augenschmaus lasse ich mir auf keinen Fall entgehen.
__________________
Fröhlich sein und die Nämas schnurren lassen


Liebe Grüße
Bingoboy
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 01.11.2012, 08:24
Benutzerbild von Selespeedy
Selespeedy Selespeedy ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.06.2010
Ort: Mainz
Beiträge: 116
Downloads: 23
Uploads: 0
AW: Wahlfach Mathematik

Um mein normales Druckerpapier etwas steifer zu bekommen, bügele ich nach dem Bedrucken das Druckerumpapier auf die Seite hinten drauf. Dann die Teile ausschneiden und - voila: sie sind nicht schlabberig. Und man kann sie mehrmals verwenden. Manchmal geht das eine oder andere wieder auseinander, aber damit kann ich leben. Bügelt man sie halt wieder zusammen.
Das Umpapier vom Druckerpapier bekomme ich zuhauf von der Arbeit. Meine Kollegen heben das für mich auf.

(Achtung beim Bügeln: Backpapier auf die bedruckte Seite legen, sonst hat man die Farbe am Bügeleisen oder auf dem Bügelbrett! )

Und noch ein Tip: Wenn man in die Mitte der Papierteilchen mit dem normalen Bürolocher ein Löchlein stanzt, dann kann man die Teilchen mit dem falschen Ende einer Häkelnadel besser aus dem Stoff herausbekommen und muß nicht an den Kanten herumfrickeln.

Liebe Grüße
Selespeedy
__________________
VENI VIDI VISA - I came, I saw, I shopped

Meine Homepage

Nähkreis Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleine Mathematik für Schrägstreifen Schmuckstückchen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 16 04.11.2015 12:20
Mathematik für Hobbyschneiderinnen anea Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 03.03.2006 23:53
hilft mathematik bei handarbeiten? charlotte Andere Diskussionen rund um unser Hobby 10 27.12.2004 23:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11770 seconds with 14 queries