Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Eine schnelle aktuelle Schlabbermütze - Schlabberbeanie

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 30.10.2012, 19:45
steffi4780 steffi4780 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.10.2006
Beiträge: 14.918
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Eine schnelle aktuelle Schlabbermütze - SchalbberbBeanie

Voll cool!!!! :d
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.10.2012, 20:05
Benutzerbild von Kräuterlieschen
Kräuterlieschen Kräuterlieschen ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.02.2008
Ort: Wo die Currywurst besungen wird
Beiträge: 445
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Eine schnelle aktuelle Schlabbermütze - SchalbberbBeanie

Schöner WIP kann man jetzt gut gebrauchen. Was hast du für einen Stoff genommen Fleec oder Walk oder ganz was anderes. Bin son bisken blind, kann ich nicht richtig erkennen.

Vielen Dank und schönen Abend
Petra
__________________
Wer den Himmel im Wasser betrachtet, sieht die Fische im Laub der Bäume
(Chinesisches Sprichwort)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.10.2012, 20:21
Benutzerbild von Pinselwascher
Pinselwascher Pinselwascher ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.01.2007
Ort: FFB
Beiträge: 14.875
Downloads: 5
Uploads: 1
AW: Eine schnelle aktuelle Schlabbermütze - SchlabberBeanie

Zitat:
Zitat von Kräuterlieschen Beitrag anzeigen
Was hast du für einen Stoff genommen Fleec oder Walk oder ganz was anderes.

Das ist ein weicher flauschiger Sweat.

Aber es sollte jeder dehnbare Stoff gehen.

Wenn sich der Stoff zu sehr ausleiert, dann muss man die Mütze halt ein bisschen enger machen.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.10.2012, 20:29
Benutzerbild von namibia2003
namibia2003 namibia2003 ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.04.2012
Ort: 63110
Beiträge: 3.044
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Eine schnelle aktuelle Schlabbermütze - SchalbberbBeanie

Hallo,

eine tolle schnelle Mütze, vielen Dank dafür . Da werde ich doch gleich mal schauen wie es mit meinen Vliesresten aussieht.
Ich hätte da noch eine Frage, ich lese imme wieder vom vernähen der Overlocknähte. Muß man das mit der Hand machen oder gibt es da irgeneinen tollen Trick ? Ich nähe noch nicht sooo lange mit einer Overlock,
deswegen die blöde Frage.

lG
Petra
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.10.2012, 21:21
Benutzerbild von Pinselwascher
Pinselwascher Pinselwascher ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.01.2007
Ort: FFB
Beiträge: 14.875
Downloads: 5
Uploads: 1
AW: Eine schnelle aktuelle Schlabbermütze - SchalbberbBeanie

Ich habe zum Vernähen der Ovi-Nähte eine dicke Stopfnadel mit großem Öhr.
Damit ziehte ich den Faden ein paar Zentimeter innerhalb der Overlocknaht durch.

Ich habe aber auch schon irgendwo gelesen, daß man das Nähgut am Ende der Naht umdreht und ein Stück auf der eben genähten Naht zurücknäht, dann braucht man nichts zu vernähen.
Aber das ist mir bisher nicht so gelungen, daß am Ende nicht ein blöde Schlaufe bleibt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
eine schnelle Bettgeschichte anikarec Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 16 04.05.2008 23:32
Aktuelle BIZZLKIDS und aktuelle FIMI abzugeben Tati-Stickbär private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 2 28.09.2006 12:01
schnelle Frage - Stoffverbrauch aktuelle Burda Wickelkleid Nr. 115 katrin maass Fragen zu Schnitten 2 04.09.2006 14:44
eine ganz schnelle kurze Frage - Amer.Größe fleurette Andere Diskussionen rund um unser Hobby 2 11.03.2006 19:59
Aktuelle Patrones naehfreundin private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 0 26.01.2006 09:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:11 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11193 seconds with 14 queries