Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


"A" applizieren: wie aufzickzacken?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 21.06.2005, 20:18
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: "A" applizieren: wie aufzickzacken?

ladies,
das ist eigentlich sehr einfach, aber etwas kompliziert zu beschreiben. mit der breite des zickzackstichs hat es aber nichts zu tun. erstmal ist wichtig, daß man einen zickzackfuß oder besser einen stickfuß benutzt. der stickfuß hat untendrunter eine hohlkehle, damit der fuß besser über die stiche gleitet. ein applikationsfuß geht auch.
jetzt kommt mein erklärungsversuch:
die erste "raupe" bis zur spitze des A `s sticken (zuerst den Querstrich des A arbeiten). die naht anhalten, und zwar dort,wo die nadel innen im A einsticht. jetzt den fuß heben, das A drehen. mit dem handrad die nadel heben und auf die andere seite (außenseite des A) des stiches bugsieren. den fuß senken und die nächste raupe sticken.
probierts mal aus und sagt bescheid obs geklappt hat. bin heute etwas "textverliebt".
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.06.2005, 20:21
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: "A" applizieren: wie aufzickzacken?

ehrlich, ich habe nicht bei marion abgeschrieben und kann sticki`s link nicht öffnen. die beiden waren einfach schneller. nun ja, das alter.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.06.2005, 21:17
Benutzerbild von rosameyer
rosameyer rosameyer ist offline
Händlerin für Stoffe und Kurzwaren
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2003
Ort: Solingen
Beiträge: 14.873
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: "A" applizieren: wie aufzickzacken?

hallo,

ich hatte das mit den Ecken mal hier versucht zu erklären (Seite ganz runter scrollen) - da gehts zwar um Kurbel-Stickerei, was aber im Grunde genauso gemacht wird, wie eine einfache Applikation.

schöne Grüße, Rosa.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.06.2005, 21:25
Benutzerbild von Knudel
Knudel Knudel ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Malters / LU, Schweiz
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 2
AW: "A" applizieren: wie aufzickzacken?

Nähen sie beim Applizieren von Rundungen langsam. Drehen sie das Nähgut während des Nähvorganges möglichst gleichmässig. Die Nadeleinstiche müssen im rechten Winkel zur Stoffkante liegen; andernfalls in Stand korrigieren.

Bei einer stumpfen Aussenwinkelkante nähen sie bis kurz vor der Ecke. Lassen sie die Nadel im Grundstoff stecken und heben den Nähfuss. Drehen Sie das Nähgut und senken den Nähfuss auf die angrenzende Stoffkante. Dann führen sie die Naht fort.
Bei einer stumpfen Innenwinkelkante nähen Sie zwei Stiche über die Winkelkante hinaus. Die Nadel lassen Sie in Linksstellung im Stoffmotiv stecken. Drehen Sie das Nähgut und applizieren Sie die angrenzende Stoffkante.

Beii engen Rundungen halten Sie die Maschine nach jeden zweiten Stich an. Lassen Sie hierzu die Nadel jedesmal im Grundstoff stecken. Drehen sie das Nähgut so, dass die folgenden Stiche wieder im 90°-Winkel zur Stoffkante liegen.

Bei einem 45°-Winkel nähen Sie bis kurz vor die Winkelspitze. Reduzieren Sie die Stichbeite stufenweise auf 1mm. Nähen sie einen Stich über die Spitze hinaus. Appliziren Sie die angrenzende Kante in umgekehrter Reihenfolge.



Eine Spitze Winkelkante nähen sie ähnlich einer 45°-Winkelkante. Die Stichbreite wird hier jedoch etwas füher reduziert. Arbeiten Sie nach jeder veränderung der Stichbreiten möglichst eine gleichmässige Anzahl von Zickzackstichen.

wo sind den jetzt die Bilder geblieben
__________________
Bärbel

wer sucht den hier nach Fehlern

Geändert von Knudel (21.06.2005 um 21:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.06.2005, 21:27
Benutzerbild von Knudel
Knudel Knudel ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Malters / LU, Schweiz
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 2
AW: "A" applizieren: wie aufzickzacken?

Zitat:
Zitat von Stecknadel
Ich habe mal gelesen, der Zickzack sollte sehr eng sein (kurze Stichlänge) und etwa 2,5 mm breit...? Stimmt das?
Ich kann Dir das auch beim Schweizertreffen am 3.09.2005 in Malters zeigen

jetzt versuche ich es noch mal mit den Bildern


geht nicht......
__________________
Bärbel

wer sucht den hier nach Fehlern

Geändert von Knudel (21.06.2005 um 21:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06884 seconds with 12 queries