Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Panty nähen – so hab ich‘s gemacht

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 01.11.2012, 23:24
Benutzerbild von Bloomsbury
Bloomsbury Bloomsbury ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Neumarkt /Opf.
Beiträge: 16.101
Blog-Einträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Panty nähen – so hab ich‘s gemacht

Danke für den WIP, Ika. Jetzt habe ich es auch verstanden.

Und es scheint mit ziemlich einfachen Mitteln zu gehen - kein Gummi an den Beinen. Und am Bund - soll das ein weicher Gummi sein?
__________________
Viele Grüße, Bloomsbury

Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 02.11.2012, 01:13
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.437
Downloads: 30
Uploads: 4
AW: Panty nähen – so hab ich‘s gemacht

Zitat:
Zitat von Bloomsbury Beitrag anzeigen
Danke für den WIP, Ika. Jetzt habe ich es auch verstanden.

Und es scheint mit ziemlich einfachen Mitteln zu gehen - kein Gummi an den Beinen. Und am Bund - soll das ein weicher Gummi sein?
Ich habe Dessousgummi genommen. Wenn du das Gummi verdeckt einnähst kannst du auch dünnen Goldzack nehmen oder Falzgummi (das mag ich nicht so sehr, das ist nicht so gut annähen). Hauptsache es fühlt isch für dich angenehm an (auf der Haut testen )
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 02.11.2012, 18:11
Benutzerbild von die-stiefoma
die-stiefoma die-stiefoma ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.09.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Panty nähen – so hab ich‘s gemacht

Das einzige was ich bisher nicht verstanden habe ist die Sache mit dem Zwickel Wie machst du den genau???
__________________
LG
die stiefoma

Mein Blog

Ein Schnitt, ein Buch und verschiedene Stoffe
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 02.11.2012, 18:37
Benutzerbild von Itha
Itha Itha ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2008
Ort: Weißenburg i.Bay.
Beiträge: 286
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Panty nähen – so hab ich‘s gemacht

Na, da wird sich die künftige Besitzerin, sicher freuen!

Liebe Grüße

Itha
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 03.11.2012, 16:48
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.437
Downloads: 30
Uploads: 4
AW: Panty nähen – so hab ich‘s gemacht

Zitat:
Zitat von die-stiefoma Beitrag anzeigen
Das einzige was ich bisher nicht verstanden habe ist die Sache mit dem Zwickel Wie machst du den genau???
der Zwickel ist doppelt, aber nicht gleich breit. Zuerst wird er an hinten und vorne mittig angenäht, dann wird das größere Stück nach so nach innen geklappt, dass die innere Kante genau am Umbruch liegt. Absteppen mit Dreifachzickzack. Dann ist das abgenähte äußere Teil nur dreifach, nicht vierfach

Jetzt verständlich?
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was hab ich falsch gemacht? ++Kindershirt++ MissXHere Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 10.03.2012 23:49
was hab ich falsch gemacht? xySandra Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 10 14.12.2009 15:54
das hab ich gemacht drachen52 Patchwork und Quilting 4 20.02.2006 10:50
Jersey- was hab ich falsch gemacht? Nelali Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 18.07.2005 15:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08511 seconds with 14 queries