Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Eine Trenchjacke aus Eta-Proof

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 26.10.2012, 22:50
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.212
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Eine Trenchjacke aus Eta-Proof

Oh, du hast auch eine Elna.

Da ist ja richtig aufwändig.
Ich hatte auch so einen Stoff (beschichtete Popeline), der kein bisschen nachgab. Bei den Armkugeln ist das wirklich mühsam.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.10.2012, 09:47
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 20.810
Blog-Einträge: 26
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Eine Trenchjacke aus Eta-Proof

Zitat:
Zitat von Paulamaus Beitrag anzeigen
Das gesammte Vorderteil wird mit der gleichen Einlage verstärkt (BW/Viscosemischung).
Hat die Einlage einen bestimmten Namen?

Da Du sie, auf Grund Deiner Stoffwahl, nicht steckst, wie hast Du sie befestigt?
Habe ich das überlesen?
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.10.2012, 10:38
stofftante stofftante ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.384
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Eine Trenchjacke aus Eta-Proof

Schade, ich habe es jetzt erst gelesen.

Meine Erfahrunge: Im Frühjahr habe ich mir auch diesen Luxus gegönnt. Die Jacke trägt sich wirklich toll und ist alle Mühe wert. Sie ist auch nicht so elegant wie Dein Trench. Richtige Kappnähte habe ich nicht gemacht - sondern falsche. Steht in der Beschreibung, das könnte man auch. Meine Einlage ist etwas "schwach" , das nächste Mal würde ich etwas Stärkeres nehmen und an der Schulter einen Plack einnähen. Das Gewicht zieht die Jacke doch runter. (Schulterpolster wären nicht verkehrt gewesen, mach ich vielleicht noch) und fällt bei mir oben etwas ein. Die Schulter habe ich ca 3cm überschnitten und den Ärmel so konstruiert, daß keine Einhalteweite darin war. Zum Schließen habe ich mich für Reißer und Druckknöpfe entschieden. Ich kann keine Knopflöcher per Hand und dann noch in diesem Material.

Dein Trench sieht sehr gut aus und Du wirst beim Tragen der Jacke nachher begeistert sein und die zerstochenen Finger vergessen.
lg
heidi
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.10.2012, 12:45
Benutzerbild von Paulamaus
Paulamaus Paulamaus ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2010
Beiträge: 15.469
Blog-Einträge: 49
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Eine Trenchjacke aus Eta-Proof

@Quälgeist: Befestigt ist sie an den Kanten minimal durch die Nähte des vorderen Belegs und die Schulter und Seitennähte, später wird sie dann durch Ziersteppung am Beleg an Ort und Stelle gehalten.
Die Einlage hat keinen bestimmten Namen, läuft nur unter "leichte Einlage" auf der Homepage des Shops. Hatte sie mir bei der Bestellung etwas weicher vorgestellt, sie gibt aber doch einigermaßen Stand.

So heute war ich im Stoffgeschäft auf der Suche nach passenden Knöpfen und Schließen für die Ärmelriegel. Leider nichts passendes da gehabt, aber im Katalog gestöbert und in einer Woche kommen hoffentlich meine Knöpfe.
Diesmal war auch passendes Knopflochgarn lagernd, das hab ich dann auch gleich mitgenommen, sowohl für die Probejacke, als auch für diese Jacke.

Schulterpolster sind schon zu Hause, eher kleine, da ich geplant hatte auf den Schultern auch Riegel anzubringen. Die Schultern hab ich noch etwas schmäler gemacht als beim Probeteil, da ich das Gefühl habe, beim Probeteil sind sie etwas zu breit geworden, durch den dickeren Stoff wirkt sie aber auch deutlich "wuchtiger". Diese Jacke soll ja doch auch halbwegs elegant wirken.
__________________
Liebe Grüße,
Roti

Meine aktuellen Projekte:
Knickerbocker
Norfolk Jacket
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.10.2012, 12:54
Benutzerbild von Paulamaus
Paulamaus Paulamaus ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2010
Beiträge: 15.469
Blog-Einträge: 49
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Eine Trenchjacke aus Eta-Proof

Als nächstes kamen die sog. "Gunn flaps" drann. Im Original hat ein Trench nur auf einer Seite einen, aber es soll ja eine moderne Version werden, daher mache ich aus Gründen der Symetrie auf jeder Seite einen. An der Vorderkante bekommen sie ein Knopfloch und werden damit befestigt. Beim Konstruieren des Schnittes hab ich schon darauf geachtet, dass sie genau auf den 2. Knopf von oben passen.
Fürs Knopfloch wird zur Verstärkung, vor dem Vernähen ein kleines Stück Plack aufgebügelt. Vor dem Wenden noch an der gebogenen Kante den Stoff einknipsen, dann bügeln und die Ziernähte steppen.
IMG_0579.JPG
IMG_0580.JPG
__________________
Liebe Grüße,
Roti

Meine aktuellen Projekte:
Knickerbocker
Norfolk Jacket
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Berichte aus Japan und eine Bitte um eine Spende peterle Freud und Leid 30 08.10.2011 20:55
Suche eine Idee für eine Kette aus Stoff pelle-1969 Schnittmustersuche Accessoires 15 12.09.2011 11:59
Trenchjacke BUMO 03/09 Bienenstich Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 04.03.2009 22:38
Eta Proof stoffteufel Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 12.11.2007 15:29
Trenchjacke - Material? ellipell Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 1 26.09.2007 18:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30638 seconds with 14 queries