Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Dirndlschürze per Hand einreihen - ohne Reihkaro?!

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.10.2012, 10:42
nz2005 nz2005 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.09.2012
Beiträge: 116
Downloads: 1
Uploads: 0
Dirndlschürze per Hand einreihen - ohne Reihkaro?!

Hallo zusammen,

vor ein paar Wochen habe ich hier im Forum schon mal eine Dirndlschürzen-Diskussion gestartet und bin im Laufe dieser Diskussion zu der Entscheidung gekommen, dass ich die von mir geplante Dirndlschürze per Hand einreihen möchte.

Wild entschlossen habe ich also das größte mir bekannte Stoffgeschäft in Augsburg aufgesucht, Stoff und Zubehör besorgt und wollte dann eben dort auch Reihkaro (Hansl/ Stiftlband oder wie immer man es nennen will) kaufen.
Die etwas ältere Verkäuferin wusste erst gar nicht was ich meine, dann sagte sie, sie könnte sich erinnern, dass es so etwas in ihrer Ausbildung gegeben hätte, aber das hätten sie jetzt jedenfalls nicht mehr im Sortiment... Nur noch dieses Faltenzugband zum Aufnähen.

Ich habe dann in meiner Not 10 cm Karo-Stoff, der farblich mehr oder weniger passte (rot-weiß-kariert zu rotem Schürzen-Stoff) mitgenommen. Die Karos sind ca. 2,5 mm groß.
Dachte mir, wenn ich das Reihkaro schon nicht in diesem Geschäft bekomme, dann krieg ich es auch sonst nirgends.
Übrigens habe ich auch im Internet vergeblich danach gesucht.

Vor kurzem war ich dann auf einem Trachtenmarkt, wo man auch Stoffe kaufen konnte und da habe ich auf Nachfrage bei einem Schneider ein paar Meter Reihkaro bekommen.

+Diese Frage gehört in den Markt.+

Taugt der Karostoff als Ersatz? Oder habe ich evtl. vielleicht sogar zu kleine Karos genommen?

Vielen Dank im Voraus für die Antworten!
nz2005

PS: Bevor mich jemand schimpft: Ich weiß, dass dieses Thema eigentlich nicht 100%ig hierher gehört, ich habe auch schon versucht, es bei "Händlerbesprechung" reinzusetzen, aber aus irgendeinem Grund hat das nicht funktioniert oder wurde vom Moderator nicht freigegeben?.

Geändert von nowak (24.10.2012 um 21:17 Uhr) Grund: Editiert und um Marktanfrage bereinigt. Danke. Die Moderation.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.10.2012, 10:50
knittingwoman knittingwoman ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 18.126
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Dirndlschürze per Hand einreihen - ohne Reihkaro?!

Bei onlineshops, die auf TRachten-dirndlstoffe spezialisiert sind, sollte das zu habe sein.

LG
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.10.2012, 10:57
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.373
Downloads: 30
Uploads: 4
AW: Dirndlschürze per Hand einreihen - ohne Reihkaro?!

Zitat:
Zitat von nz2005 Beitrag anzeigen
PS: Bevor mich jemand schimpft: Ich weiß, dass dieses Thema eigentlich nicht 100%ig hierher gehört, ich habe auch schon versucht, es bei "Händlerbesprechung" reinzusetzen, aber aus irgendeinem Grund hat das nicht funktioniert oder wurde vom Moderator nicht freigegeben?.
Die Händlerbesprechung muss vom Moderator freigegeben werden. Wird sie aber erst, wenn er/sie Zeit dazu hat . Also nicht verzweifeln, kommt sicher noch
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.10.2012, 11:37
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Dirndlschürze per Hand einreihen - ohne Reihkaro?!

Hmmmmm........

Da das Schneidern von Bekleidung in früheren Zeiten doch durchaus zum täglichen Hausgebrauch gehörte, könnte ich mir vorstellen, dass man damals das genommen hat, was vorhanden war: Reststücke von karierten Stoffen oder Teile von ausgemusterten Stücken. (Hemden, Tischdecken...
Ich bin noch gar nicht auf die Idee gekommen, dass es einen speziellen Stoff dafür gibt.
Ich würde das Karo verwenden, das ich gerade in entsprechender Größe hätte oder kriegen könnte. Ist ja Unterfütterung und nur von links - also von außen nicht - sichtbar.
Wenn es jetzt auch noch farblich super passen sollte, schön. Wenn nicht, wäre mir das auch eher wurscht. Faltenzugband auf der linen Seite empfinde ich jetzt auch nicht unbedingt als eine Schönheit.

M.

Edit: Guck mal hier! Die Schneiderin nimmt wohl auch irgendeinen Stoff, Hauptsache die Karobreite passt:

KLICK!

Geändert von rightguy (24.10.2012 um 11:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.10.2012, 15:37
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 15.405
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Dirndlschürze per Hand einreihen - ohne Reihkaro?!

Der Martin hat völlig Recht: nehmen, was da ist!!
Das Stiftelband ist eine neumodische Erfindung, die ich erst vor ca. 20 Jahren kennengelernt habe. Bis dahin habe ich immer Vichykaro genommen.

Der Link führt übrigens zu unserer vintoria! Ihres Zeichens Schneidermeisterin.
__________________
LG
Barbara Boll

Geändert von eboli (24.10.2012 um 15:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dirndlschürze , einreihen , hansl , reihkaro

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dirndlschürze - Fadenlauf Liisa Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 29.03.2015 14:10
Dirndlschürze stifteln - Stoffbreite Lissje Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 15 26.04.2012 10:56
" Engel, die Hand in Hand laufen gesucht etti66 Stickmustersuche 26 11.09.2010 22:37
Waffelsmok bei Dirndlschürze resal Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 01.04.2009 15:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,21474 seconds with 13 queries