Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Mein neuer Wintermantel - ein paar Detailfragen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 08.11.2012, 10:47
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 20.054
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Mein neuer Wintermantel - ein paar Detailfragen

Da sich so kurze, dicke Nahtzugaben immer so schlecht bügeln lassen, mache ich es so, dass die Taschennahtzugaben glatt liegen bleiben. Notfalls schneide ich vor und nach der Tasche die NZG ein und bügele sie dann in die andere Richtung (bei der Seitennaht; die andere wird doch sowieso meist ins Vorderteil gebügelt).
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 14.11.2012, 22:03
Eva-Maria Eva-Maria ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2003
Ort: Gettorf (Schleswig-Holstein)
Beiträge: 16.097
Downloads: 48
Uploads: 0
AW: Mein neuer Wintermantel - ein paar Detailfragen

Hallo mal wieder,

heute habe ich mich an die Knopflöcher gemacht. Dummerweise bin ich mit den Paspelfix-Schablonen, die ich gestern bekommen habe, zumindest nicht auf Anhieb klargekommen. Vielleicht liegt es auch am Stoff - der ist ja ziemlich dick. Die Paspelbreite war mir einfach zu schmal, selbst bei der größten Schablone.

Deshalb habe ich nach der Streifenmethode gearbeitet und zusätzlich den Tip beherzigt, den Einschnitt in der Mitte recht kurz zu machen. Selbst das Festnähen der Dreiecke, mit dem ich sonst immer Schwierigkeiten hatte, hat diesmal gut geklappt. Allerdings habe ich erst die "Sichtseite" fertig. Die Gegenstücke im Besatz fehlen noch. Ich überlege noch, ob ich sie tatsächlich verstürze (mit dünnem Stoff) oder einfach einschneide, einschlage und anstaffiere. Der Stoff franst nicht.

Drei Stunden für sechs Knopflöcher, nachdem schon alles markiert und die Paspelstreifen fertig vorbereitet waren! Länger hätte ich für handgenähte Knopflöcher auch nicht gebraucht, aber wahrscheinlich sind diese doch schöner ausgefallen.
__________________
Eva-Maria
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 15.11.2012, 08:11
Benutzerbild von feysiriel
feysiriel feysiriel ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.08.2010
Ort: Dortmund
Beiträge: 545
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Mein neuer Wintermantel - ein paar Detailfragen

Ich würde beim Ärmel einfach mal den Ärmel zzusammennähen und dann ohne einzuhalten bis 1 bzw. 4 einstecken. Dann kannst du doch sehen, ob es Sinn macht, von 1 oder 2 einzuhalten. Oder schau mal im Netz nach anderen, die den Schnitt genäht haben, manchmal findet man die Erklärung da. Da habe ich eine technische Zeichnung gefunden, ich denke, 2 ist der Punkt, wo die Seitennaht auf die Ärmelnaht trifft.
Coat - Coats - Women
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 15.11.2012, 10:51
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 20.054
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Mein neuer Wintermantel - ein paar Detailfragen

Zitat:
Zitat von Eva-Maria Beitrag anzeigen
Die Gegenstücke im Besatz fehlen noch. Ich überlege noch, ob ich sie tatsächlich verstürze (mit dünnem Stoff) oder einfach einschneide, einschlage und anstaffiere. Der Stoff franst nicht.
Ich hatte meiner Kursleiterin das verstürzte gezeigt und sie meinte, einschlagen wäre besser. Weil die Naht selber auch schon eine gewisse Dicke hat.
Ich habe das noch nie gemacht (also Paspelknopflöcher insgesamt) aber es klappt gut. Die zwei unteren sind fertig (zum Üben unter Anleitung), aber jetzt muss ja erstmal der Kragen dran.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 15.11.2012, 13:38
Eva-Maria Eva-Maria ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2003
Ort: Gettorf (Schleswig-Holstein)
Beiträge: 16.097
Downloads: 48
Uploads: 0
AW: Mein neuer Wintermantel - ein paar Detailfragen

Hallo Heidrun,

ich habe heute die Besatzseite angefangen, und zwar doch die verstürzte Version. Das Aufstecken der Futterrechtecke hat ewig gedauert, weil das mit den Stecknadeln zur Positionsbestimmung vollkommen chaotische Ergebnisse brachte. Ich habe also gemessen, verglichen, wieder gemessen, Winkel kontrolliert .... Jetzt sind sämtliche Rechtecke genäht, die beiden ersten schon abgerundet und verstürzt (nachdem ich alles zur Kontrolle noch einmal zusammengesteckt hatte). Beide Lagen zusammenbringen kann ich ja auch erst, wenn der Kragen dran ist, und vorher muß ich noch das rechte VT zusammensetzen und an den Mantel montieren. Ich habe nämlich für die Knopflochgeschichte nur mit dem rechten mittleren VT gearbeitet - das war schon eine Erleichterung.

Jetzt überlege ich noch, ob ich die Paspelstreifen kürze; sie stehen auf beiden Seiten je 1,5 cm über. Eigentlich ist so viel für die Stabilität nicht notwendig, denke ich ....

Gleich kann ich mir wieder Zeit zum Herumpusseln nehmen, dann geht's weiter. Ich wüßte gern, wie viele Stunden ich schon in dieses Projekt gesteckt habe (als ob mir das nicht vorher klargewesen wäre).

Dir weiter viel Erfolg und danke fürs Mitdenken!
__________________
Eva-Maria
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WiP - mein Wintermantel entsteht Mummelito Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 92 09.01.2013 20:31
Brauche ein paar Tipps für mein Nixenkostüm MickyG Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 02.01.2012 12:40
Wintermantel für ein Mädel - Stoffauswahl merin Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 10 31.08.2011 14:46
Ein kleines Häschen...und ein paar Fragen! Catweasel Kostüme 7 19.01.2009 09:10
Mein neuer Blog! stichmuecke Rund um PC und Internet 0 16.02.2007 19:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08958 seconds with 14 queries