Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Mein neuer Wintermantel - ein paar Detailfragen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 25.10.2012, 18:29
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.212
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Mein neuer Wintermantel - ein paar Detailfragen

Bei "meiner" Methode (Kursleiterin) musst du auch nur zwei parallele Nähte machen.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 30.10.2012, 19:09
Eva-Maria Eva-Maria ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2003
Ort: Gettorf (Schleswig-Holstein)
Beiträge: 15.942
Downloads: 48
Uploads: 0
AW: Mein neuer Wintermantel - ein paar Detailfragen

Hallo Ihr,

inzwischen bin ich ein gutes Stück weiter. Das erste Probeteil hat gezeigt, daß der Schnitt (schon mit SBA) doch nicht auf Anhieb optimal sitzt - wäre ja auch zu schön gewesen. Im RT habe ich - tatkräftig unterstützt von meiner besseren Hälfte - die Teilungsnähte stärker tailliert, um meinem Hohlkreuz beizukommen, und vorn mußte die nun fehlende Weite unterhalb der Brust zugegeben werden. Anschließend habe ich ein zweites Probeteil genäht und auch hier noch Änderungen vorgenommen: vorn noch mehr zugegeben und die Seitennähte unterhalb des Tascheneingriffs weniger ausgestellt, die Schultern schmaler geschnitten (2 cm) und die Ärmellänge überprüft.

Meine Übung zum Paspelknopfloch hatte übrigens folgendes Ergebnis:


Wo ich die Ärmel kürzen muß, ist mir noch nicht ganz klar. "Normalerweise" macht man das ja in der Armkugel und im röhrenförmigen Teil, aber in diesem Fall dürfte die Lekala-Software ja aus meiner Körpergröße (159 cm) bereits einen Kurzgrößenschnitt mit entsprechend kurzen Ärmeln und dazugehöriger Armkugel errechnet haben. Daß meine Arme extrem kurz sind, kann das Programm von der CD aus Körperhöhe und Umfangsmaßen ja nicht erschließen. Von der Brust bis zum Hals paßt der Schnitt. Deshalb werde ich die Kürzung (5 cm!) auf zwei Linien zwischen Achsel und Handgelenk verteilen. Oder habe ich noch etwas übersehen?

Immer noch unsicher werde ich mich nun doch an das Mammutprojekt Wintermantel wagen. Und wenn er nicht perfekt wird, so doch paßgenauer als alles, was ich von der Stange bekäme ...

Soll ich weiter berichten?
__________________
Eva-Maria
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 30.10.2012, 21:25
Benutzerbild von Lehrling
Lehrling Lehrling ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL
Beiträge: 19.072
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Mein neuer Wintermantel - ein paar Detailfragen

Zitat:
Soll ich weiter berichten?
Ja bitte, auf jeden Fall, auch wenn ich mich kaum äußere, verfolge ich das Ganze mit Spannung.Ich lerne dabei ne ganze Menge.

liebe Grüße
Lehrling
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 01.11.2012, 12:24
Eva-Maria Eva-Maria ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2003
Ort: Gettorf (Schleswig-Holstein)
Beiträge: 15.942
Downloads: 48
Uploads: 0
AW: Mein neuer Wintermantel - ein paar Detailfragen

Moin,

heute geht es ernsthaft los - aber gaaaanz vorsichtig . Alle Änderungen sind auf den Papierschnitt übertragen, und zum Warmwerden fange ich mit dem Rückenteil an - da kann am wenigsten schiefgehen.

Gegenüber dem Originalschnitt mache ich einiges anders (abgesehen von den Paßformänderungen):
  • Die Falte im Rückenteil bleibt weg (Weite reicht auch so locker aus, und der Mantel wird weniger schwer).
  • Deshalb verzichte ich auch auf den Riegel, was meiner Kürze von 159 cm optisch zugute kommt (keine Unterbrechung der senkrechten Linien).
  • Die rückwärtige Länge von 130 cm ist mir im Vergleich mit meinen anderen Mänteln zuviel - ich verzichte auf die Saumzugabe und entscheide die genaue Länge später.
  • Ich lasse die Taschenklappen weg, weil sie zu stark auftragen, schneide statt dessen den rückwärtigen Taschenbeutel an das obere seitliche VT an und steppe die Kante des unteren seitlichen VTs als Eingriff ab.
  • Am Kragen nehme ich möglicherweise auch noch Änderungen vor, aber das hat noch Zeit.
  • Die Ärmelschlitze fallen weg - sie sind sowieso nur blind geknöpft, auf "echte" Schlitze habe ich keine Lust und ich vermute, die Knöpfe an den Ärmeln würden mich stören. Es gibt also eine schlichte Naht ...

Im ersten Anlauf habe ich die Rückenteile, das obere seitliche VT mit Taschenbeutel, den Kragensteg und den Oberärmel aufgesteckt - nach einer "Planänderung" paßt das alles locker auf eine Länge. Als nächstes begebe ich mich jetzt in den Garten, um ein Gesteck für das Grab meiner Mutter zu zaubern, das ich heute noch besuchen will - tschüß bis später!
__________________
Eva-Maria
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 01.11.2012, 13:42
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.212
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Mein neuer Wintermantel - ein paar Detailfragen

Zitat:
Zitat von Eva-Maria Beitrag anzeigen
Die Falte im Rückenteil bleibt weg (Weite reicht auch so locker aus, und der Mantel wird weniger schwer).
Sehr gutes Argument.
Viel Erfolg, ich bin gespannt.
Ich habe gestern sieben Paspelknopflöcher geschafft
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WiP - mein Wintermantel entsteht Mummelito Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 92 09.01.2013 21:31
Brauche ein paar Tipps für mein Nixenkostüm MickyG Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 02.01.2012 13:40
Wintermantel für ein Mädel - Stoffauswahl merin Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 10 31.08.2011 15:46
Ein kleines Häschen...und ein paar Fragen! Catweasel Kostüme 7 19.01.2009 10:10
Mein neuer Blog! stichmuecke Rund um PC und Internet 0 16.02.2007 20:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10079 seconds with 14 queries