Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Kaufberatung Nähzubehör

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.10.2012, 23:45
Robert84 Robert84 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.10.2012
Beiträge: 14.872
Downloads: 0
Uploads: 0
Kaufberatung Nähzubehör

Servus Zusammen!

Ja, den Thread gibts schon ein paar mal, aber irgendwie war ich trotzdem jedesmal wenn ich einen durchgelesen habe danach mindestens so verwirrt wie davor

Ein wenig zu mir: Ich bin ziemlicher Anfänger, was das Nähen angeht, aber ansonsten handwerklich sehr geschickt und nachdem sich in den letzten Jahren immer mehr Dinge in meinem Kopf angesammelt haben, die es nicht so gibt wie ich sie mir vorstelle oder wenn überhaupt dann zu vollkommen überzogenen Preisen und ich noch nicht genug ambitionierte Projekte habe , habe ich nun endlich beschlossen, ernsthaft mit dem Nähen zu beginnen. Jetzt stellt sich mir die Frage, was ich mir alles dafür kaufen sollte und vor Allem auch wo. Ich bin ein Freund von ordentlichem Werkzeug und weiß, dass das dann auch was kostet, trotzdem versuche ich nach Möglichkeit auch aufs Geld zu schauen.

Verarbeiten werde ich alles Mögliche, normale Bekleidungsstoffe, aber auch Lammfell und diverse Outdoorstoffe.

Gekauft habe ich mir bisher:
  • Eine Nähmaschine und zwar das schöne Stück hier: Pfaff 362 Automatic Freiarm und Flachbett - Sehr robuste Nähmaschine Sie wird mich in den nächsten Tagen erreichen und ich bin schon sehr gespannt
  • Die Burda Nähschule. Sehr interessante Lektüre, in die ich auch schon kräftig reingelesen habe.

Was ich glaube sonst noch zu brauchen, wo ich aber einfach nicht weiß, welches Teil genau, wie ich Qualität beurteilen soll, oder woher ich es bekomme:
  1. Eine große Zuschneideschere - Nur welche? Es gibt Tausend Hersteller, tausend Modelle. Wie soll ich mich da nur entscheiden?
  2. Eine kleine Schere - Siehe große Schere
  3. Diverse Nähmaschinennadeln - Welche Marken sind empfehlenswert? Prym und?
  4. Nähmaschinengarn - Siehe Nähmaschinennadeln
  5. Kopierpapier - Gibt es das vielleicht irgendwo besonders günstig, vielleicht einfach in großen Mengen? Gibt es Qualitätsunterschiede?
  6. Nen Haufen Stecknadeln - Gibt es da Qualitätsunterschiede? Unterscheiden die bunten Köpfe und die kleinen metallenen sich groß in der Handhabung?
  7. Eine Bügelunterlage für meinen großen Holztisch - Und nirgends find ich eine in ner ordentlichen Größe. Mein erstes Projekt wird Bettwäsche sein und ich fänd das schon praktisch. Hat jemand nen Tipp für mich? Die Decke sollte den Tisch schon vor Feuchtigkeit schützen können.
  8. Ein Maßband - Worauf achten?
  9. Ein Handmaß - Glaube ich. Ich hab immer noch nicht ganz kapiert, was man damit alles machen kann. Auch verstehe ich diese Kerben und so nicht, die man immer daran sieht. Was sind empfehlenswerte Modelle und warum?
  10. Kreide und Zauberkreide. Es gibt von Prym so ein Kreiderad, ich hab allerdings noch nicht kapiert, womit man das befüllt. Gibt es quasi etwas, in das man diese Zauberkreidebrocken legt und das dann einen feinen Strich draus macht? Die normale Kreide gibts ja in spitzbarer Stiftform, die Zauberkreide irgendwie nicht, bei der Verarbeitung von Lammfell (jaja, das dauert noch, aber ich will vorausdenken ) würde ich sowas auf jeden Fall begrüßen
  11. Einen Trennschneider - Worauf achten?

So, hab ich was vergessen? Gibt es noch "Must-haves" oder einfach schöne Dinge, die einem das Leben ganz erheblich erleichtern?

Was ich langfristig noch an Anschaffungen geplant habe:
  1. Einen Rollenschneider - Einfach den normalen 45mm von Prym?
  2. Eine Schneidunterlage - Gibt es da eine günstigere qualitativ gleichwertige zu der von Prym, gerne in großer Größe?
  3. Eine Overlock-Maschine - Hat da jemand eine Empfehlung, die gut zur Pfaff 362 passen würde? Also gerne alt, aber robust und gut?

Ich bedanke mich schonmal bei allen, die sich die Mühe gemacht haben, das alles zu lesen und freue mich auf eure Antworten!

Beste Grüße
Robert

Geändert von nowak (22.10.2012 um 00:13 Uhr) Grund: Keine Shoplinks im Forum, auch keine zu ebay. Danke. Die Moderation.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.10.2012, 00:01
Stoffkörbchen Stoffkörbchen ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 15.403
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Kaufberatung Nähzubehör

Viele, viele Fragen..... Du wirst von jeder hier eine andere Antwort zu den einzelnen Postitionen bekommen. Leider!

Ich versuche Dir mal ein wenig zu helfen:

Schneidewerkzeuge wie Scheren und Rollenschneider würde ich nie nach Empfehlung kaufen. Jeder hat seine eigene Hand und die Teile liegen in jeder anders. Geh in ein Fachgeschäft und probier Dich durch.

Kopierpapier: ich nehme die dicke Malerfolie aus dem Baumarkt dazu einen wasserfesten Stift mit dünner Mine. Klappt super, kostet wenig.

Handmaß... ich meine dazu gibt es hier einen Thread. Such mal danach. Ich benutze meins um Säume zu markieren und eben die Nahtzugaben. Wenn Du Dir mal eins live anschaust wirst Du die Zacken begreifen.

Nadeln und Garne kaufe ich nur noch Markenware. Alles andere hat mich zu arg geärgert. Nadeln von Organ (mag ich persönlich lieber als Schmetz) Faden von Grütermann.

Stecknadeln kaufe ich nur von Prym die rosten auch nicht, wenn sie mal für 3 Jahre in einem Teil stecken (ja, sowas habe ich wirklich, nennt man UFO - unfertiges Nähobjekt).

Kreide: am anfang reichen diese bunten viereckigen völlig aus, einmal rot, einmal weiß. Damit kommst Du anfangs über die Runden.

Der gute Nahttrenner sollte Deiner Maschine direkt beiligen, war bei mir immer so.

Ach ja, am wichtigsten ist übrigens der Spaß an der Sache! Der Rest kommt mit der Zeit.... Du wirst eigene Vorlieben entwickeln. Also kauf am Anfang nicht gleich zu viel
__________________
Liebe Grüße Stefanie

Schaut doch mal vorbei: Klamotten aber keine neuen Reste! - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.10.2012, 00:14
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.221
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Kaufberatung Nähzubehör

Das ist die Kaufberatung die im Unterbereich "Nähmaschinen" steht.

Da du die Maschine aber schon hast, verschiebe ich dich mal, in Fragen zu Materialien vielleicht? (Falls dir das nicht paßt, sag Bescheid wo es aus deiner Sicht besser paßt.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Kleinkariert, die Häkelanleitung
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.10.2012, 00:26
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.221
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Kaufberatung Nähzubehör

So, ist jetzt doch "Andere Diskussionen rund um unser Hobby" geworden.

Zitat:
Zitat von Robert84 Beitrag anzeigen
[*]Eine große Zuschneideschere - Nur welche? Es gibt Tausend Hersteller, tausend Modelle. Wie soll ich mich da nur entscheiden?
Anfassen, schneiden, gucken... teilweise ist es Geschmackssache, hat aber auch was mit der Größe der Hand zu tun.
(Ich habe eine Zwilling Superfection und bin sehr zufrieden damit. Aber wie gesagt... auch geschmackssache.)

Für die kleine Schere gilt ähnliches. Wobei es nicht schadet, mehrere zu haben. eine die besonders spitz ist, eine die besonders scharf ist, eine mit einer besonders kurzen Schneide, eine mit einer etwas längeren,... und noch fünf andere, die du findest, wenn die anderen gerade wieder irgendwo unterwegs sind.

Sie sollte nicht eiern oder Spiel haben und nicht streng gehen.


Zitat:
Zitat von Robert84 Beitrag anzeigen
[*]Diverse Nähmaschinennadeln - Welche Marken sind empfehlenswert? Prym und?
Organ oder Schmetz. Zur Diskussion darüber bitte Suchfunktion benutzen.

Zitat:
Zitat von Robert84 Beitrag anzeigen
[*]Nähmaschinengarn - Siehe Nähmaschinennadeln
Alterfil, Amann, ggf. auch Gütermann.


Zitat:
Zitat von Robert84 Beitrag anzeigen
[*]Nen Haufen Stecknadeln - Gibt es da Qualitätsunterschiede? Unterscheiden die bunten Köpfe und die kleinen metallenen sich groß in der Handhabung?
Prym.
Es gibt verschieden Sorten, kann man aber immer dann kaufen, wenn man für ein Projekt bestimmte braucht.
Billige und teure unterscheiden sich vor allem darin, daß die billigen auch mal Löcher in den Stoff reißen können, wenn man Pech hat.
Und falls die bunten Köpfe aus Plastik sind, findet man das beim Bügeln dann raus. (Die guten haben Glasköpfe.)



Zitat:
Zitat von Robert84 Beitrag anzeigen
[*]Ein Handmaß - Glaube ich. Ich hab immer noch nicht ganz kapiert, was man damit alles machen kann. Auch verstehe ich diese Kerben und so nicht, die man immer daran sieht. Was sind empfehlenswerte Modelle und warum?
Die die gleich groß sind unterscheiden sich m.E. auch nicht sehr. Ich habe welchen von Gütermann, von Alterfil und von Amann. Nehme immer das, was ich gerade finde.
Zur Handhabung gab es glaube ich vor kurzem einen Thread, findest du bestimmt. (Ich mag gerade nicht suchen.)


Zitat:
Zitat von Robert84 Beitrag anzeigen
[*]Kreide und Zauberkreide. Es gibt von Prym so ein Kreiderad, ich hab allerdings noch nicht kapiert, womit man das befüllt. Gibt es quasi etwas, in das man diese Zauberkreidebrocken legt und das dann einen feinen Strich draus macht? Die normale Kreide gibts ja in spitzbarer Stiftform, die Zauberkreide irgendwie nicht, bei der Verarbeitung von Lammfell (jaja, das dauert noch, aber ich will vorausdenken ) würde ich sowas auf jeden Fall begrüßen
Es gibt unterschiedliche Markierer, die meisten haben einen Sinn, kommt halt drauf an, was man macht und was einem liegt. (Ich habe u.a. das Minikreiderad von Prym, Kreidestifte, Trick Marker, Trickmarker Aqua, Kreidestift mit Mine,....
Nicht auf einmal gekauft, das ist so gewachsen über die Jahre.

Zitat:
Zitat von Robert84 Beitrag anzeigen
[*]Einen Trennschneider - Worauf achten?
Falls du einen Nahttrenner meinst: Wechseln, wenn stumpf und genug davon haben....
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Kleinkariert, die Häkelanleitung
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.10.2012, 09:27
knittingwoman knittingwoman ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 17.514
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Kaufberatung Nähzubehör

Falls ich mal auf dem große Esstisch bügle, lege ich die Moltonunterlage, die ich auch sonst unter die Tischdecken legeauf, ein altes Biberbettlaken drauf, alles mit Tischklammern festgemacht und gut ist.
Beim Molton gibt es aber auch untrschiede, ich habe mich damals für die stärkste Qualität entschieden.

LG
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nähzubehör gabielch Händlerbesprechung 4 27.05.2009 12:43
Must have Nähzubehör?... rosenmohn Andere Diskussionen rund um unser Hobby 21 11.04.2008 16:07
Nähzubehör?? KiddiesMama Tauschringe 67 13.01.2006 22:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,24429 seconds with 14 queries