Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP - Herztopflappen mit Eingriff

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 21.10.2012, 22:24
Benutzerbild von Bloomsbury
Bloomsbury Bloomsbury ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Neumarkt /Opf.
Beiträge: 16.101
Blog-Einträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP - Herztopflappen mit Eingriff

Herz5.jpg

Auch von den ganzen Herzen werden Oberseite, Vlies und Unterseite übereinandergelegt und einmal in der Mitte abgesteppt, damit man den Topflappen später gut knicken kann.
Außerdem werden die drei Lagen am Rand entlang mit einem großen Stich miteinander fixiert, damit sie nicht mehr verrutschen können.

Herz6.jpg

Überstehende Lagen werden danach zurückgeschnitten.

Herz7.jpg

Der Henkel wird auf der Vorderseite am Herzeinschnitt angenäht und mit einer Stecknadel darin gehindert, irgendwo hin zu rutschen, wo er versehentlich mit festgenäht werden könnte.

Herz8.jpg

Dann kann man die Klappen auf das Herz stecken. Es reicht ein Fixieren mit je 2 Stecknadeln.

Jetzt darauf achten, dass die Mittelnaht des Herzen schön in der Mitte zwischen den beiden Herzklappen ist.
__________________
Viele Grüße, Bloomsbury

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.10.2012, 22:19
Benutzerbild von Bloomsbury
Bloomsbury Bloomsbury ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Neumarkt /Opf.
Beiträge: 16.101
Blog-Einträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
Binding annähen

Für die Einfassung (Binding) braucht man nun einen 60 x 5 cm langen Stoffstreifen. Dieser wird der Länge nach einmal in der Mitte umgebügelt. (Das Bild hab ich leider versehentlich gelöscht, aber der Stoffstreifen ist auf dem nächsten Bild auch gut erkennbar)

Mit der offenen Kante nach außen wird er mit Stecknadeln auf die Ränder des Topflappens gesteckt. Dabei lasse ich etwa 10 - 12 cm des Binding überstehen, das ich später zum Schließen der Einfassung brauche.

Herz01.JPG

Anfangs habe ich das gesamte Binding angesteckt, dann aber festgestellt, dass sich der Stoff beim Nähen noch verschieben kann. Deshalb stecke ich jetzt nur noch stückweise fest.

Dann beginne ich bei der ersten Stecknadel (mit dem weißen Kopf) mit dem Steppen. (Die Stecknadeln vor dem Übersteppen rauszuziehen erspart Nadelbruch)

Am Herzeinschnitt, wo sich das Binding stärker dehnen müsste, als es das eigentlich tut, verwendet man einen kleinen Trick. Man näht bis zum Herzeinschnitt, dreht dann den Stoff ein bisschen und macht einen oder zwei gerade Stiche. Dann erst näht man die nächste Rundung.

Herz02.JPG

Der nächste Schritt an der Herzspitze ist deutlicher zu erkennen. Man näht bis zur Spitze und legt das Binding dann in einer Falte in die bereits genähte Richtung, damit man ungehindert weiternähen kann.

Herz03.JPG

Ist das Binding so weit angenäht, wie auf dem Bild sichtbar, vernäht man den Faden mit der Maschine und beendet das Nähen vorerst.
Denn diesen ganzen „Raum“ auf dem Topflappen braucht man nun, um bequem das Binding zu schließen.
__________________
Viele Grüße, Bloomsbury

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.10.2012, 22:16
Benutzerbild von Bloomsbury
Bloomsbury Bloomsbury ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Neumarkt /Opf.
Beiträge: 16.101
Blog-Einträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
Binding schließen

Ich weiß nicht, ob bis hierhin verständlich erklärt wurde, wie vorzugehen ist. Es gibt teilweise gute Anleitungen auf Blogs, in denen einzelne Details evtl. anschaulicher erklärt sind. Auf die kann man aber immer noch verlinken.

Herz04.JPG

Zum Binding schließen braucht man, wie gesagt, Raum bzw. genügend lange Binding-Enden, die noch nicht angenäht sind (sieht man gut auf dem letzten Bild im vorherigen Eintrag).
Man misst nun die Breite des Binding, falls man sie nicht mehr weiß. Bei mir sind es 5 cm.

Herz05.JPG

Diese 5 cm markiert man am überstehenden (hier: oberen) Teil des Bindings. Der untere Bindingstreifen bleibt, wie er ist (die Markierung dort ist ein Versehen ).

Herz07.JPG

Der obere Bindingstreifen wird an der Markierung durchgeschnitten.

schließen1.JPG

Nun werden beide Streifen aufgeklappt und rechts auf rechts gelegt, und zwar nicht so...

schließen2.JPG

… sondern so (die Stoffe sind nicht genau übereinandergelegt, damit man besser sieht, wie’s gemeint ist).
__________________
Viele Grüße, Bloomsbury

Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.10.2012, 22:26
Benutzerbild von Bloomsbury
Bloomsbury Bloomsbury ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Neumarkt /Opf.
Beiträge: 16.101
Blog-Einträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
Binding schließen - Fortsetzung

Herz09.JPG

Dann werden die Streifen genau festgesteckt und es wird eine Markierung von einer Ecke zur anderen gezogen.

Herz11.JPG

An dieser Markierung wird entlang gesteppt.

Herz12.JPG

... umdrehen und prüfen, ob es richtig zusammen genäht ist (ich weiß, welche Schwierigkeiten ich anfangs damit hatte. Wenn's falsch ist, trennen und nochmal probieren).

Herz13.JPG

Ist es richtig zusammengenäht, wieder umdrehen und bis auf die Nahtzugabe zurückschneiden.

Herz14.JPG

Und wieder umdrehen, glatt streichen und aufstecken. Wenn man genau gearbeitet hat, passt das Binding genau hin.

Glückwunsch!

Als letzte Arbeit mit der Maschine wird der Rest des nun geschlossenen Bindings aufgenäht.
__________________
Viele Grüße, Bloomsbury

Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.10.2012, 22:43
Benutzerbild von Bloomsbury
Bloomsbury Bloomsbury ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Neumarkt /Opf.
Beiträge: 16.101
Blog-Einträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP - Herztopflappen mit Eingriff

Den Rest der Arbeit mache ich immer mit der Hand.

ZumEnde.JPG

Die Einfassung wird nun nach hinten umgeschlagen, festgesteckt und im Staffierstich festgenäht.

ZumEnde1.JPG

DerAufhänger wird nun von seiner Fixierung durch die Stecknadel gelöst und hochgeklappt.

ZumEnde2.JPG

Mit ein paar unsichtbaren Stichen wird er in dieser endgültigen Lage gehalten.

Fertig!

Gibt es noch Fragen dazu?
__________________
Viele Grüße, Bloomsbury

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
eingriff , herz , herztopflappen , topflappen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jeanstaschen-Eingriff retten? Mina Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 03.03.2011 20:36
Tasche an Vorderhose mit Eingriff am Bund? MariCris Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 08.10.2010 14:11
Jeanshose nachträglich Tasche mit Eingriff? blupsy Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 29.05.2006 10:38
Eingriff links oder rechts Susan Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 15 20.05.2005 11:28
herztopflappen, anleitung komplett? nofi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 22 20.12.2004 11:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11758 seconds with 14 queries