Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Shirtanpassung

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 28.10.2012, 11:50
Benutzerbild von Minou
Minou Minou ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.11.2004
Beiträge: 15.168
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Shirtanpassung

Hallo Andrea,
im Bereich der Hüfte finde ich das Shirt in Ordnung. Ich denke aber, dass die Schultern zu breit sind und der Rücken scheint gekrümmt.
Vorne wirst du immer Falten haben, wenn du nicht einen Abnäher einbauen willst.
Ich habe die gleichen Probleme wie du und bin noch auf der Suche nach dem optimalen Schnitt.
__________________
Liebe Grüße
Minou
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.10.2012, 12:06
Benutzerbild von feysiriel
feysiriel feysiriel ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.08.2010
Ort: Dortmund
Beiträge: 544
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Shirtanpassung

Was ich sehen konnte:

Deine Körperhaltung ist leicht schief (ich meine, nach rechts geneigt stehst du). Dadurch resultiert, dass deine Ärmel unterschiedlich enden, was man gut auf deinen ersten Bildern erkennen kann, wo der Ärmel am Ellenbogen endet. Und was sich natürlich auch in den Schultern widerspiegelt.

Du hast einen Rundrücken. Und einen hervorstehenden Bauch. Auch das resultiert in Faltenwurf. Das kann man bei den seitlichen Bildern gut erkennen.

Was deine Kreidemarkierung auf den Ärmeln angeht, da hast du einfach breitere Oberarme als der Schnitt. Hierfür gibt es auch eine Anpassungsmethode. Ich kann nur empfehlen, dir mal "Fit for real people" anzuschaun, das ist allerdings in englisch. Wobei ich gleube, dass die von Burda dieselbe ist.

Ich hoffe, diese Auflistung deines Körpers und seiner Haltung hat dich nicht geschockt. Ich kann dir versichern, auch ich habe da meine eigenen blöden Problemzonen. Da hat mir das o. g. Buch sehr die Augen geöffnet. Einige der dort beschriebenen Änderungen sind auch deutlich besser durchzuführen, als die bei Burda vorgeschlagenen.

Viel Erfolg!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.10.2012, 15:00
Benutzerbild von AndreaS.
AndreaS. AndreaS. ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Frankfurt, Main
Beiträge: 6.357
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: Shirtanpassung

Oh weh, was Ihr da alles seht. Ich glaube nicht, dass ich einen Rundrücken und schiefe Haltung habe. Das kommt von dem doofen Foddoabbaraht Der immer schon knipst BEVOR ich richtig steh. Meine Freundin hat einen Rundrücken und das sieht deutlich andes aus. Kugelbauch und breite Hüfte, jawoll, unterschiedliche Schulternbreite wohl auch. Warum solltennun die Schultern gleich sein, wenn ich auch unterschiedliche Pobacken habe

Die Ärmel waren GsD nur geheftet. Ich lerne ja Dann hatte ich schon, bevor ich Eure Antowrten gelesen habe, die Ärmel 0,75cm weiter gemacht und Wunder oh Wunder das hatte schon etwas gebracht. Ich mach jetzt noch den Ausschnitt fertig und bis dann sollte Kamera wieder aufgeladen sein.

Das Ärmelschnittmuster hatte ich auch schon nach der Burda Methode abgeändert. Ist aber alles farblich gekennzeichnet, so dass ich die Änderung wieder rückgängig machen könnte.

Heide, das war ein Single-Baumolljersey,nicht viel Elasthan und keine Brustabnäher. Im Moment weigere ich mich noch Brustabnäher zu verwenden. Denn da sitzen Kaufshirts dann tatsächlich besser. Die Ärmelweite und Bizeps werde ih noch vergleichen bevor ich neu zuschneide.
__________________
LG, Andrea

Sewing forever - Housework WHENEVER (© Words to sew by Christie)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.10.2012, 15:18
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.332
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Shirtanpassung

Ich werfe mal eine ganz unqualifizierte Frage ein: könnte wegen der ganz leichten Schrägzüge zur Brust so eine kleine Pseudo-FBA nach Ulla helfen? Ich habe das zuletzt mal hier gesehen, wo sie bei einem Top an der Seitennaht zum Armloch 1 cm Höhe zugegeben hat. Dieser cm wurde später beim Nähen in der Seitennaht eingehalten.

Das habe ich auch mal probiert und dadurch wurden diese Schrägzüge viel kleiner bzw. sind nicht mehr da.

Liebe Grüße, haniah

Geändert von haniah (28.10.2012 um 20:52 Uhr) Grund: ich kaufe ein paar Buchstaben
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.10.2012, 16:24
Benutzerbild von AndreaS.
AndreaS. AndreaS. ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Frankfurt, Main
Beiträge: 6.357
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: Shirtanpassung

Zitat:
Zitat von haniah Beitrag anzeigen
Ich werfe mal eine ganz unqualifierte Frage ein: könnte wegen der ganz leichten Schrägzüge zur Brust so eine kleine Pseudo-FBA nach Ulla helfen? Ich habe das zuletzt mal hier gesehen, wo sie bei einem Top an der Seitennaht zum Armloch 1 cm Höhe zugegeben hat. Dieser cm wurde später beim Nähen in der Seitennaht eingehalten.

Das habe ich auch mal probiert und dadurch wurden diese Schrägzüge viel kleiner bzw. sind nicht mehr da.

Liebe Grüße, haniah
Aber nur am Vorderteil, oder haniah? Danke für den Tipp, dass kann ich auf alle Fälle auch mal probieren.

Boa, jetzt hab ich ne halbe Stunde in der Sonne auf dem Balkon gesessen, zwar mit Decke, aber wenn die Sonne weg ist, ist es richtig schattig. Jetzt muss ich schnell aufwärmen gehen und dann muss ich Haare färben. So kann ich morgen nicht mehr unter die Leute

Den Ausschnitt wollte ich an dem grauen Shirt noch machen und mit ZwilNa abähen. Dann ist es wenigstens fertig. Dann ist wahrscheinlich auch gut für heute.

Danke für Eure Tipps. Ich werde weiter berichten und zeigen.
__________________
LG, Andrea

Sewing forever - Housework WHENEVER (© Words to sew by Christie)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:11 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08527 seconds with 13 queries