Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Overlock-Garn in allen Farben? Wie macht ihr das?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 14.09.2013, 23:49
Benutzerbild von Jenny8008
Jenny8008 Jenny8008 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Landkreis Altötting
Beiträge: 15.583
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Overlock-Garn in allen Farben? Wie macht ihr das?

Ich habe von einigen Grundfarben drei Konen hier, außerdem noch rot, schwarz, weiß und beige in 180 bzw. 200. Die sind so fein dass sie semitransparent sind und sich sehr gut anpassen.
__________________
Man hat nie Zeit etwas richtig zu machen, aber ein zweites Mal geht immer.
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 15.09.2013, 01:32
Benutzerbild von sdwarfs
sdwarfs sdwarfs ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2013
Ort: Tübingen
Beiträge: 58
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Overlock-Garn in allen Farben? Wie macht ihr das?

Zitat:
Zitat von Schnipps Beitrag anzeigen
Hmm.. durchscnittliches Desinfektionsmittel besteht nicht aus Ethanol, sondern : Iso-Propanol.
Hab Desinfektionsspray von "Denk mit" ausm dm genommen. Inhaltsstoffe sind "pro 100g" Wirkstofflösung: 40g Ethanol, 19g 2-Propanol sowie Duftstoffe (Hexyl, Cinnamal, Citronellol) angegeben.
Mehr als 40%igen Alk hätt ich jedenfalls nicht gehabt daher hab ich das genommen....

Zitat:
Zitat von Jenny8008 Beitrag anzeigen
Wie kommt du darauf dass PE aus Ethanol gemacht wird?
Ich habe den Eindruck dass du aus allen möglichen Fragen schnell wissenschaftliche Arbeiten machst - warum?
Hab wohl den Wikipedia-Artikel zu schnell überflogen da steht: "Hergestellt wird Polyethylen auf der Basis von Ethylengas, das entweder konventionell petrochemisch, oder (in Zukunft auch großtechnisch) aus Ethanol hergestellt werden kann" (http://de.wikipedia.org/wiki/Polyethylen).
Und das mit den wissenschaftlichen Arbeiten ist wohl ne Berufskrankheit

Zitat:
Zitat von kleingemustert Beitrag anzeigen
Ist das wirklich so? Eine gut eingestellte Fadenspannung erzeugt eine Einhakestelle der Fäden in der genauen Mitte.
Ja, selbst wenn die Fadenspannungen korrekt eingestellt sind, so dass auf beiden Seiten das Nahtbild gleich/sauber aussieht. Grund: Der Oberfaden wird mehrfach (Abhängig von der Stichlänge/breite, je kürzer die ist desto häufiger) durch den Stoff gezogen, der Unterfaden nur einmal bis zur Hälfte in den Stoff. Die Oberfadenspannung dürfte auch (bei korrekter Einstellung) höher sein, als die Unterfadenspannung. Daher muss der Unterfaden nicht ganz so stabil sein.

Zitat:
Zitat von kleingemustert Beitrag anzeigen
Darüber habe ich auch nachgdacht. [...] Es hat sicherlich Bedeutung, ob der Faden dick oder dünn, glatt oder flauschig ist, dafür wie er durchgleitet.
[...]
Werde ich probieren. Soll man erst die Luft vernebeln oder wie kommt Feuchtigkeit in die Tüte? Welchen Garntyp passt diese Methode/nicht? Ich stelle mir vor, Seidenproteine könnten an dem Gefrieren leiden. Ich nähe sehr oft, eigentlich meistens, mit Nähside.
[...]
Wundert mich nicht, dass das Coats-garn in diesem Test besser abgeschnitten hat [...]
Ja, die Fadenspannung funktioniert über die Gleit- und Haftreibung. Dazu wird der Faden oft zwischen zwei glatten Metallscheiben entlang geführt, die von einer Feder zusammen gedrückt werden. Mit der Stellschraube erhöht / erniedrigt man den Druck auf die Federung und stellt so ein, wie stark die Metallscheiben zusammengedrückt werden und wie groß damit die Reibungskräfte sind, die den Faden am rutschen hindern. Und diese Kräfte hängen einmal vom Druck auf die Metallplättchen ab, aber auch von den beiden Oberflächen, die aneinander reiben. Zum Beispiel rutscht Metall auf Metall (Straßenbahn) besser als Gummi auf Asphalt (Auto), was sich entsprechend auf den Bremsweg von Fahrzeugen auswirkt. Wenn ich aber z.B. die Räder und Schienen der Straßenbahn durch Zahnräder austausche... siehts das wieder andersherum aus. Genauso ist das mit der Glätte / Rauhigkeit des Garns.


Zitat:
Zitat von Jenny8008 Beitrag anzeigen
Gerade fällt mir noch was ein - PE ist das Kürzel für Polyethylen, PES das für Polyester.
Die Allesnäher sind, afaik, aus Polyester.
Laut Brennprobe war meins wie gesagt: Polyethylen (PE).
Sollte ich Polyester irgendwo geschrieben haben, war's ein Irrtum.

Geändert von sdwarfs (15.09.2013 um 01:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 15.09.2013, 02:03
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.037
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Overlock-Garn in allen Farben? Wie macht ihr das?

Zitat:
Zitat von sdwarfs Beitrag anzeigen
Und das mit den wissenschaftlichen Arbeiten ist wohl ne Berufskrankheit .
Geht mir genauso Ich lese deshalb gerne Deine Ausführungen. Man erkennt sofort glasklar den Gedankenweg.

Zitat:
Zitat von sdwarfs Beitrag anzeigen
Ja, selbst wenn die Fadenspannungen korrekt eingestellt sind, so dass auf beiden Seiten das Nahtbild gleich/sauber aussieht. Grund: Der Oberfaden wird mehrfach (Abhängig von der Stichlänge/breite, je kürzer die ist desto häufiger) durch den Stoff gezogen, der Unterfaden nur einmal bis zur Hälfte in den Stoff. Die Oberfadenspannung dürfte auch (bei korrekter Einstellung) höher sein, als die Unterfadenspannung. Daher muss der Unterfaden nicht ganz so stabil sein.
Tut mir leid, aber da kann ich nicht mithalten. Der Weg im Stoff ist exakt die gleiche Strecke. Der Unterschied liegt im Transportweg ausserhalb des Stoffes, nicht im Stoff. Der Oberfaden muss durch das Nadelöhr hindurchgleiten, sowie die Fadenspannungsvorrichtung hindurch. Das ist wirklich der einzige Unterschied, die Strecke im Stoff ist exakt die gleiche. Die Oberfadenspannung soll nicht pauschal höher sein, das kann bei jeder Arbeit anders ausfallen. Ich mache stets eine Nähprobe mit dem jeweiligen Stoff/Modell/Faden/Stichwahl bis ich die gewünschte Optik erhalte. Oft nähe ich am gleichen Objekt mit verschiedenen Maschinen. Auch hier kann sich einiges an Einstellungen ändern, also pauschal kann man so nicht sagen.

MfG
CG

Geändert von kleingemustert (15.09.2013 um 02:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 15.09.2013, 09:19
Benutzerbild von Jenny8008
Jenny8008 Jenny8008 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Landkreis Altötting
Beiträge: 15.583
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Overlock-Garn in allen Farben? Wie macht ihr das?

Zitat:
Laut Brennprobe war meins wie gesagt: Polyethylen (PE).
Sollte ich Polyester irgendwo geschrieben haben, war's ein Irrtum.
Du hast nicht von Polyester, damit habe ich angefangen.

Allesnäher-Garne sind aus Polyester, nicht aus Polyethylen. Mit der Brennprobe wirst du keine Unterscheidung treffen können, beide sind brennbar und bestehen aus CH-Ketten.

Für die genauen Unterschiede zwischen PE und PES müsste ich meine Ordner herausholen, das mache ich, sofern Interesse besteht, später.

Zitat:
Hab wohl den Wikipedia-Artikel zu schnell überflogen da steht: "Hergestellt wird Polyethylen auf der Basis von Ethylengas, das entweder konventionell petrochemisch, oder (in Zukunft auch großtechnisch) aus Ethanol hergestellt werden kann" (Polyethylen – Wikipedia).
Und das mit den wissenschaftlichen Arbeiten ist wohl ne Berufskrankheit
Das Stichwort hier ist "in Zukunft". Im Moment ist noch die petrochemische Variante die gängigere sein.

Das mit der Wissenschaft habe ich auch als Berufskrankheit, und da wir uns hier im Bereich der Chemie befinden bin ich genau in meinem Element.
__________________
Man hat nie Zeit etwas richtig zu machen, aber ein zweites Mal geht immer.

Geändert von Jenny8008 (15.09.2013 um 09:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 15.09.2013, 09:54
Stoffkörbchen Stoffkörbchen ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 15.403
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Overlock-Garn in allen Farben? Wie macht ihr das?

Ich danke allen, die sich mit solchen Problematiken auseinander setzten!
Ich gehöre ja eher zu denen die alles gern nutzen.
__________________
Liebe Grüße Stefanie

Schaut doch mal vorbei: Klamotten aber keine neuen Reste! - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
farben , garn , nähgarn , overlock

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie macht ihr das? Angelika 1 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 14 20.10.2009 12:49
Overlock- 4 Rollen in allen Farben ??? ToniMama Andere Diskussionen rund um unser Hobby 26 20.02.2009 13:08
AW: Overlock- 4 Rollen in allen Farben ??? mosine Händlerbesprechung 0 10.01.2009 22:13
Wie macht Ihr das? Gisela Becker Andere Diskussionen rund um unser Hobby 20 25.08.2005 10:32
Spulen bei der Overlock bei "seltenen Farben" - wie macht Ihr das ? katrin maass Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 18 17.02.2005 20:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08345 seconds with 14 queries