Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Kennt ihr das auch: verleidet beim Nähen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 22.10.2012, 11:19
Benutzerbild von tortoise
tortoise tortoise ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.09.2003
Ort: zwischen Halle und Bitterfeld
Beiträge: 14.889
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Kennt ihr das auch: verleidet beim Nähen?

... passiert mir auch, aber öfter beim Stricken. Ich fange immer mit Feuereifer an, dann passiert es aber schon mal, daß ich den Anfang nochmal ribbeln muß, weil trotz Maschenprobe zu weit, zu eng oder wasauchimmer... und dann ist der erste Schwung schon mal weg. Je größer dann dieses Projekt ist, umso länger brauche ich (kann auch mal über 1 Jahr sein). Oft schiebe ich dann ein paar Socken oder einen Schal dazwischen, da ist die Erfolgsquote garantiert und danach gefällt mir auch das Großprojekt meist wieder besser. Ich hab mir angewöhnt, mich da nicht zur unbedingten Fertigstellung zu zwingen, sondern abzuwarten, bis die Lust auf eben diese Teil zurückkommt. Bisher hat es (meistens) geklappt.

Das was Fresie schreibt, trifft oft auch auf mich zu. Deshalb nähe ich ganz selten 2x nach dem gleichen Schnitt, was natürlich zur Folge hat, das der Überraschungseffekt manchmal größer ist als erwartet
__________________
Liebe Grüße! Elfi
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Der Kopf ist jener Teil unseres Körpers, der uns am häufigsten im Wege steht.

Geändert von tortoise (22.10.2012 um 11:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 22.10.2012, 12:17
Benutzerbild von Pinselwascher
Pinselwascher Pinselwascher ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.01.2007
Ort: FFB
Beiträge: 14.875
Downloads: 5
Uploads: 1
AW: Kennt ihr das auch: verleidet beim Nähen?

Früher habe ich immer alles, was ich für mich genäht hatte, verschenkt.
Ich konnte es dann einfach nicht tragen.
Wusste ich doch genau, was nicht 100%ig korrekt war.
Oder der Stil war zu extravagant und ich habe mich nicht getraut es zu tragen.
Oder ich fand die Farbe auf einmal unmöglich.
Aber es fand sich auch immer ein Abnehmer.

Das hat sich erst geändert, als ich meine Töchter benäht habe und ich die Kleidungstücke an ihnen einfach nett fand.
Seitdem trage ich auch selbst genähte Sachen.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 22.10.2012, 14:23
Benutzerbild von constanze
constanze constanze ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 342
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Kennt ihr das auch: verleidet beim Nähen?

Ja, ich kenne das sehr gut und würde auch gerne wissen, woran das liegt.

Wenn ich etwas Neues Gekauftes habe, freue ich mich total auf das erste Anziehen, und das Tragen ist dann ein richtiges Glücksgefühl.

Bei selbstgenähten Sachen habe ich das Glücksgefühl nie, und zwar auch dann, wenn sie mir passen, stehen, und genau so geworden sind, wie ich mir das vorgestellt habe. Ich führe das auf die Über-Beschäftigung mit dem Teil zurück - gerade wenn das ein langwierigeres Projekt war und man es über Wochen immer wieder in der Hand hatte. Und nähtechnische Defizite, über die man sich ärgern kann, gibt es ja quasi immer.

Lieblingskleidungsstücke kann ich nach einiger Zeit oft auch nicht mehr sehen, die kriegen dann ein Pause im Schrank, und danach mag ich sie meistens wieder anziehen. Insofern kann ich das total nachvollziehen, dass du die rostrote Regenjacke im Moment nicht anziehen magst, Martina. Bei mir hilft nur, das Teil, wenn auch ohne Begeisterung, trotzdem anzuziehen und mir zu sagen, dass ein gekauftes Teil nun auch nicht schlechter verarbeitet wäre. Irgendwann gibt sich die Abneigung wieder.

viele Grüße! Constanze
__________________
http://nahtzugabe.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 22.10.2012, 19:12
Benutzerbild von Tritonshorn
Tritonshorn Tritonshorn ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.12.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 373
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Kennt ihr das auch: verleidet beim Nähen?

Tja, das mit dem "Verleiden" kenne ich ganz gut, allerdings fast nur bei Hosen, die bei mir nie zu 100 % gut werden. Habe wohl wirklich eine zu bizarre Figur oder so. Irgendwas stimmt nicht, und nach mehreren Änderungsversuchen gebe ich's auf und verstaue das Teil im Schrank. Das liegt bei mir aber nicht an mangelnder Geduld (... davon habe ich eigentlich endlos viel!) oder zu schnell wechselndem Modegeschmack, sondern eher an der Unfähigkeit, den Passformfehler wirklich zu 100 % zu beheben.
So kommt es, dass schon mehrere Hosen-UFOs rumliegen. Die könnte ich allerdings mittlerweile so gut wie alle entsorgen, weil sie eh nicht mehr passen würden.... Hab' zugenommen, so ein Mist! Einige dieser Hosen-UFOs sind so dermaßen alt, dass ich mir auch mit größtem Wohlwollen nicht mehr einreden kann, da je wieder reinzupassen . Da hilft nur eins: Weg damit, beizeiten neue Stoffe besorgen - und einen neuen Versuch starten!
Liebe Grüße

Sonja
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 22.10.2012, 22:21
Benutzerbild von Unikat-ja
Unikat-ja Unikat-ja ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.09.2011
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 111
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kennt ihr das auch: verleidet beim Nähen?

Ohhh ja, das kenne ich auch. Wahrscheinlich sind Stoffe und Schnitte dann zueinander oder zu meinen Problemzonen inkompatibel. Oder ich teste einen neuen Schnitt erstmal am billigen Stoff, so als Alltagsmodell. Das Ergebnis ist dann meist suboptimal und schon habe ich keine Lust, das Ganze nochmal mit teurem Stoff :streichelstoff:zu nähen.
Allerdings habe ich mit jedem TfT auch etwas darüber gelernt, was mir steht und vor allem was nicht. Irgendwann werde ich wohl alle nötigen Fehler gemacht haben und danach hängen nur noch Sahneteile in meinem Schrank
LG, Katja
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kennt Ihr das auch? KarLa Andere Diskussionen rund um unser Hobby 7 30.09.2012 11:52
Wie man sich das Nähen garantiert verleidet. Isebill Andere Diskussionen rund um unser Hobby 67 24.09.2012 15:25
Kennt ihr das auch? Fae Freud und Leid 16 21.09.2007 12:33
kennt ihr euch auch beim basteln aus? lilla Schnittmustersuche Kostüme 3 08.02.2007 17:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09001 seconds with 13 queries