Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Beleg-angeschnitten oder nicht??

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.06.2005, 10:12
Benutzerbild von TantaLi
TantaLi TantaLi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.05.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.403
Downloads: 1
Uploads: 0
Beleg-angeschnitten oder nicht??

Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen!?

Ich nähe viel Hosen und habe mir mittlerweile einen recht gutsitzenden Schnitt im Jeansstil erstellt, mit vorderem Reißverschluss . Er ist ohne angeschnittenen vorderen Beleg (der wird extra angenäht) und ich finde daß sich die vorderen Kanten so besser versäubern lassen, aber ich finde auch das das Vordere Hosenteil durch das Annähen ein wenig schmaler und ungleich wird.

Bei allen Schnittmustern -Burda etc.- hat das Vorderteil IMMER einen angeschnittenen Beleg!!! Bei gekauften Hosen (Jeans) allerdings ist der Beleg eigentlich auch immer ein extra Teil!

Was ist denn nun "richtiger"??
Oder was ist die effektivere Methode??
Was sagen die Expertinnen ??


Gruß
Natascha
__________________
LiliLove Design
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.06.2005, 10:39
Benutzerbild von TantaLi
TantaLi TantaLi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.05.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.403
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Beleg-angeschnitten oder nicht??

Hallo Anette,

sag mir doch bitte, wie Du die angeschnittenen Belege versäuberst??
Das fällt mir immer unheimlich schwer, ich habe es schon ein paar Male mit meiner Overlock versucht und dabei keine guten Erfolge verbucht, unter anderem auch schon mal in den Ecken eingeschnitten

Ich würde auch einfach gerne wissen, ob eine von den beiden Methoden die Korrekte ist und die Andere falsch!!

Gruß
Natascha
__________________
LiliLove Design
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.06.2005, 17:14
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.222
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Beleg-angeschnitten oder nicht??

Kannst du machen, wie du Lut hast... Ich mag eigentlich den angenähten Besatz lieber, weil der eine sauberere Kante gibt. (Bei mir...) Einen angeschnittenen Beleg finde ich allerdings auch nicht schwer zu versäubern, allerdings nehme ich nicht die Overlock, sondern die normale Näma. Wenn du gekaufte Sachen anschaust, dann haben die ja oft nur gerade Kanten, wenig Rundungen. Ich nehme an, das kommt dvon, daß es mit der Overlock nur so rationell zu versäubern ist.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Threads July 2017 (191)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.06.2005, 09:33
Benutzerbild von Shiva
Shiva Shiva ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: im Holzland
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Beleg-angeschnitten oder nicht??

Hallo,

ich mach es genauso wie Annette, stelle aber noch das Messer aus und locke genau an der Kante, somit kann ich auch nichts versehentlich abschneiden.
__________________
Viele Grüße
Ramona
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.06.2005, 09:20
Benutzerbild von TantaLi
TantaLi TantaLi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.05.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.403
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Beleg-angeschnitten oder nicht??

Vielen Dank für Eure Hilfe!




Ich werde die nächsten Hosen einfach mal mit angeschnittenem Besatz probieren und dann entscheiden was für mich eher dann in Frage kommt!

Gruß
Natascha
__________________
LiliLove Design
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,71789 seconds with 12 queries