Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


Nähanleitung: Hosentasche selbstgebastelt

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.10.2012, 19:13
Benutzerbild von Ulla
Ulla Ulla ist offline
Organisations- und Redaktionsteam
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Würselen bei AACHEN
Beiträge: 17.489
Blog-Einträge: 2
Downloads: 8
Uploads: 2
Nähanleitung: Hosentasche selbstgebastelt

Das ist wieder eine meiner alten Anleitungen für euch
Hier habe ich sie heute neu aufbereitet
Hosentasche selbst gebastelt - Teil 1
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Jeanstasche1.jpg (46,9 KB, 240x aufgerufen)
Dateityp: jpg Jeantasche 2.jpg (67,8 KB, 2538x aufgerufen)
__________________
Lieben Gruß ULLA

Geändert von peterle (19.10.2012 um 23:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.10.2012, 19:25
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Hosentasche selbstgebastelt

Das ist sehr nett, Ulla!
Wollte nebenan nicht dazwischenfunken, da ich nicht sicher war, ob fertiggeschrieben.
Ich hatte nur vor einiger Zeit festgestellt, dass die Hosentaschen bei Burda etwas größer (breiter) sind, als die Deckstoffschnittteile. Zuerst dachte ich an unsauberes Abpausen, dann an System. -? Sollte oder sollte man nicht sowas berücksichtigen?

Liebe Grüße, Dagmar
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.10.2012, 19:38
Benutzerbild von Ulla
Ulla Ulla ist offline
Organisations- und Redaktionsteam
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Würselen bei AACHEN
Beiträge: 17.489
Blog-Einträge: 2
Downloads: 8
Uploads: 2
AW: Hosentasche selbstgebastelt

Bei meiner Methode werden sie ja immer gleich groß und das gab noch nie Probleme.
Aber ich könnte mir vorstellen, dass man die Taschenbeutel etwas größer macht, wenn sie aus festem Stoff sind und in eine elastische Hose eingebaut werden

Allerdings kann man mit unnachgiebigen Hosentaschen die bis zum RV reichen ein wenig den Bauch wegmogeln
__________________
Lieben Gruß ULLA
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.10.2012, 19:41
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Hosentasche selbstgebastelt

Äh ja... und dann guckt er drüber... ich geh weg von den T-Shirts, den bösen...

Stimmt schon. Bei den selbstkonstruierten Männerhosen waren diese Teile deckungsgleich, soweit ich mich jetzt aus dem Stand erinnere.
Danke!
Deo
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.10.2012, 20:05
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.642
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Hosentasche selbstgebastelt

Zitat:
Zitat von deo Beitrag anzeigen
Ich hatte nur vor einiger Zeit festgestellt, dass die Hosentaschen bei Burda etwas größer (breiter) sind, als die Deckstoffschnittteile. Zuerst dachte ich an unsauberes Abpausen, dann an System. -? Sollte oder sollte man nicht sowas berücksichtigen?
Was meinst Du mit "Deckstoffschnittteile"?

Manchmal sind bei Tascheneingriffen, wie sie bei Jeans üblich sind, die Eingriffe etwas breiter als die Passzeichen auf der darunterliegenden Hüftpasse. Die Eingriffe liegen dann nicht prall an sondern haben ein bisschen "Spiel", damit man auch noch in die Tasche fassen kann.
Aber Du meinst wahrscheinlich etwas anderes.
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Steppvorschläge für Hosentasche mum4boys Schnittmustersuche Herren 4 08.01.2011 00:50
Tafeldeko für 50sten? sommerlich gelb/orange + selbstgebastelt leominore Basteln 6 01.09.2007 11:28
*hosentasche* LittleNähnadel Hüte und Accessoires 14 30.08.2007 18:06
Schnittkonstruktion für diese Hosentasche Nadelöhrchen Fragen zu Schnitten 9 16.08.2005 22:10
Hosentasche aufnähen?????? Stempelmaus Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 19.05.2005 09:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11665 seconds with 14 queries