Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Brautkleider und Festmode


Brautkleider und Festmode
...


Brautkleid selbst nähen - Kosten und Können?

Brautkleider und Festmode


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 20.10.2012, 03:35
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.765
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Brautkleid selbst nähen - Kosten und Können?

Ich habe mein kirchliches Brautkleid auch selbst genäht, es gibt dazu irgendwo hier einen WIP.
Preislich recht günstig, da der Kunstfaser-Crepe von der Farbe her perfekt war, matt und nicht glänzend, und so gut fiel - da brauchte ich kein teureres Material. Es war aber reiner Zufall, ich hätte auch Seide gekauft, wenn mir der Crepe nicht über den Weg gelaufen wäre. Kosten inkl. Futter und Zutaten sowie dem Schnitt lag unter 100 €. Allerdings habe ich sehr viele Stunden investiert, auch in glaube 3 Probeoberteile bis das passte - wenn man die Stunden in EUR rechnen würde kommt schon einiges zusammen.

Mein Mann kaufte einen Anzug im Outlet, ohne Weste, gefiel ihm nicht - ok mir wars recht (und nicht teuer) und der Anzug steht ihm hervorragend.

Unserer kirchliche Hochzeit insgesamt war auch eher preiswert, was auch daran lag, dass wir in keinem Lokal "steif" feiern wollten sondern im kirchlichen Gemeindezentrum. Da wir kein passendes Catering fanden (muss man sich mal vorstellen.... aber mich nervte das Thema irgendwann) haben wir alles selbst organisiert. Ca. 24 Gäste sind aber auch überschaubar. Zu Fuß zur Kirche macht auch nicht jeder - der Weg war halt so kurz ca. 200 m von uns entfernt. Fotograf und Brautstrauß waren glaube ich das Einzige, was richtig teuer war.

Das wichtigste war: es war so wie wir es wünschten, die Gäste und das Wetter waren auch wunderbar und es wurde ein wunderschöner Tag.

Standesamtlich haben wir schon ein paar Monate vorher geheiratet und klein im Lokal gefeiert, das war ganz ok aber uns zu steif und das Essen war nicht so toll, daher wollten wir es für die große Feier anders haben.

In Hochzeitsforen habe ich vorher auch etwas herumgelesen, also was da manche alles für nen Aufwand betreiben..... ne, nix für mich.

Grüße

Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 20.10.2012, 11:49
Benutzerbild von Allgäu-Basteloma
Allgäu-Basteloma Allgäu-Basteloma ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: am Alpenrand
Beiträge: 16.472
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Brautkleid selbst nähen - Kosten und Können?

Zitat:
Zitat von elaine Beitrag anzeigen
(wobei bei uns heißt, das bringt Unglück - man kann daran glauben oder auch nicht)
Das ist zwar eine "alte Weisheit", aber wenn man bedenkt, wieviele Ehen jährlich kaputtgehen, also geschieden werden.
Nur ein Bruchteil davon hat sich das Kleid selber genäht!
Aber früher war es der Brauch, daß die "Näherin" auch zur Hochzeit eingeladen war!
Meine Oma war Damenschneiderin und hat viele Brautkleider genäht. Und ihr eigenes ist noch da (von 1902)! Aber vermutlich hat das ihre Schwester genäht, denn damals galten diese "Regeln" absolut!

Gruß Annemarie
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 20.10.2012, 12:42
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.594
Downloads: 30
Uploads: 4
AW: Brautkleid selbst nähen - Kosten und Können?

die Kosten für die Hochzeit heute in Luxemburg wird auf 650.000 € geschätzt, dann sind 15 € doch ein Klacks
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 20.10.2012, 13:46
vintoria vintoria ist offline
Meisterin des Damenschneiderhandwerks
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.05.2007
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 837
Blog-Einträge: 1
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Brautkleid selbst nähen - Kosten und Können?

Zitat:
Zitat von Ika Beitrag anzeigen
die Kosten für die Hochzeit heute in Luxemburg wird auf 650.000 € geschätzt, dann sind 15 € doch ein Klacks
Heiratet nicht heute auch Justin Timberland? Ich hab was von 3 Millionen gelesen
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 20.10.2012, 16:16
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.594
Downloads: 30
Uploads: 4
AW: Brautkleid selbst nähen - Kosten und Können?

Zitat:
Zitat von vintoria Beitrag anzeigen
Heiratet nicht heute auch Justin Timberland? Ich hab was von 3 Millionen gelesen
wer hat, der hat, nur kein Neid

Ob so ne Ehe dann länger hält??
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brautkleid und Hochzeitsweste selbst reinigen? Liabell Brautkleider und Festmode 12 23.05.2011 12:30
Die perfekte Basisgarderobe - Das können wir selbst! September 2010 Vanilia Nähcafe 427 28.12.2010 16:56
Die perfekte Basisgarderobe-Das können wir selbst! Oktober 2010 egwene2211 Nähcafe 560 03.11.2010 07:52
Brautkleid selbst kürzen? KatMD Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 19 02.10.2010 09:39
Strickstoff selbst herstellen und dann Nähen Freesie Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 05.09.2006 13:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11678 seconds with 13 queries