Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Gestrickte Mütze füttern, aber wie??

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.10.2012, 07:55
mareike mareike ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.10.2006
Ort: CW
Beiträge: 163
Downloads: 0
Uploads: 0
Gestrickte Mütze füttern, aber wie??

Hallo,

meine liebe Nachbarin ist eine eifrige Strickerin und nun hatte Sie die Idee ihre gestrickten Mützen mit weichem Fleece oder besser Jersey für die Kids zu füttern. Und da ich ja nähe, frage sie mich ob ich das tun könnte.

Mit Strick hab ich aber noch nicht gearbeitet, habe aber eine Overlock... Damit kann man doch wohl Strick verarbeiten.

Ich weiß nur nicht wie und ob es wirklich funktioniert.
Ich hätte mir gedachte das Futter Form/Schnittgleich wie die Mütze und dann am Rand verstürzen. Eigentlich logisch, aber nimmt die Ovi das Strickgut?

Hat jemand Erfahrungsberichte?

LG
Mareike
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.10.2012, 08:32
Benutzerbild von sanimi
sanimi sanimi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2010
Ort: Bremen
Beiträge: 306
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Gestrickte Mütze füttern, aber wie??

Hallo ,
mit der Overlock habe ich keine Erfahrung , aber ich füttere meine Kaufmützen einfach per Hand .
Das geht auch sehr schnell !
Ich nähe mir aus Jersey oder Fleece eine gegengleiche Mütze oder einfach wie so`n Beanie in kurz , wenn die Form der Mütze etwas "exotisch" ist . Dadurch halten die meisten auch besser ,
Und dann nähe ich das Futtermützchen mit dem sogenannten Matrazenstich an !
Äh war das jetzt verständlich ???
So als zusätzliche Idee .
__________________
Liebe Grüße
Sandra :schneider:
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.10.2012, 08:57
Benutzerbild von Minka69
Minka69 Minka69 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.05.2007
Ort: Bad Feilnbach
Beiträge: 77
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gestrickte Mütze füttern, aber wie??

Hallo,

eine Bekannte strickt und häkelt auch sehr viele Mützen und näht von Hand immer einen Streifen Fleece (allerdings nur zur Formgebung und Stabilität) rings herum ein, der hinten offen bleibt damits Mützchen nicht zu eng wird und auch auf jeden Kopf passt.
Wenn man natürlich den genauen Kopfumfang des Mützenträgers kennt, kann man auch den Fleecestreifen wie nen Stirnband schliessen und in die Mütze einnähen.

lg
Minka
__________________
liebe Grüsse von der Minka
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.10.2012, 09:05
Knöpfchen Knöpfchen ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.02.2005
Beiträge: 17.487
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Gestrickte Mütze füttern, aber wie??

ich würd das gestrickte auf keinen Fall mit der Ovi bearbeiten. Warum auch, löst sich ja nicht auf.
Das "Futter" kann man ja mit der Ovi versäubern und dann wie schon von Sanimi erwähnt von Hand im Matrazenstich einnähen.

Renate
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.10.2012, 12:35
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 17.567
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Gestrickte Mütze füttern, aber wie??

In eine gehäkelte Mütze habe ich mal eine genähte fleecemütze als Futter mit der Nähmaschine eingenäht. Das klappt, wenn man den nähfussdruck ganz locker einstellt und mit Zickzackstich näht.

In gestrickte Mützen habe ich das mit Fleece-Stirnband auch schon gemacht, das kam gut bei den Mützenträgern an.

Mit der overlock würde ich keinesfalls arbeiten.
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche schöne Anleitung für eine gehäkelte oder gestrickte Mütze mit Ohrenklappen shelly_1 Stricken und Häkeln 15 13.02.2015 10:03
Mütze Astrid (Ottobre 5/09) - vergrößern, aber wie??? TU1981 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 16.12.2010 09:22
Gestrickte Mütze mit Schirm fadenmiri Stricken und Häkeln 6 03.11.2008 19:00
Gestrickte Mütze filzen? melanie Filzen mit und ohne Maschinen 11 22.10.2007 09:26
Kaputze füttern, aber wie? toll4 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 24.03.2005 14:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10927 seconds with 13 queries