Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


So, jetzt bin ich dran...

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 23.06.2005, 22:42
Benutzerbild von stern*1
stern*1 stern*1 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: München
Beiträge: 14.938
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: So, jetzt bin ich dran...

Also, so ist der heutige Stand...

die Vorder- und Rückteile sind komplett bestickt. Das hat ne Weile gedauert, da ein Muster ( ohne Fadenwechsel) 86 min. dauert. Heute war ich den ganzen Tag bei einer Freundin und hatte garkeine Zeit und Lust zu nähen. Morgen werde ich wohl die Abnäher machen. Vielleicht nehme ich auch die ( vom ersten Mantel) schon zugeschnittenen und genähten Kragenteile her... je nachdem, ob das mit der Farbe auffällt, oder nicht. Das werde ich aber erst zum Schluß sehen. Das Futter ist auch schon fertig. War so ziemlich das erste, was ich gemacht hab. Morgen werd ich davon mal ein Bild einstellen. Ansonsten fehlen noch die Belege und die Ärmel. Die Vlieseline muß ich auch noch aufbügeln und danach die Teile noch versäubern... und ... zusammennähen....
Bei der Hitze wird das noch ne Weile dauern...

Schönen Abend noch und bis demnächst

Kathi
__________________
Viele Grüße

Kathi

Wer mehr können will als andere, muss erst einmal das können, was andere auch können.
Zitatgeber: unbekannt ( hab ich vergessen)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 29.06.2005, 23:49
Benutzerbild von stern*1
stern*1 stern*1 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: München
Beiträge: 14.938
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: So, jetzt bin ich dran...

Nun ist alles zugeschnitten und die Einlage wurde aufgebügelt.

Zum versäubern bin ich noch nicht gekommen und die Abnäher muß ich auch noch machen...
Das Futter hatte ich schon für die erste Version fertig. Da spare ich mir das schonmal...

Vielleicht schaffe ich den nächten Teil morgen. Meine Maus fordert zu Zeit nämlich super viel Aufmerksamkeit Eigentlich müsste ich auch mit ihrem Taufkleid anfangen, die ist am 29.07.05

...hier mal die Bilder vom jetzigen Stand...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Zuschnitt mit Einlage.jpg (91,0 KB, 445x aufgerufen)
Dateityp: jpg Futter.jpg (88,3 KB, 408x aufgerufen)
Dateityp: jpg Futter Detail.jpg (91,3 KB, 400x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße

Kathi

Wer mehr können will als andere, muss erst einmal das können, was andere auch können.
Zitatgeber: unbekannt ( hab ich vergessen)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 30.06.2005, 00:51
Ashana Ashana ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2005
Beiträge: 212
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: So, jetzt bin ich dran...

Hallo,

gefällt mir sehr gut der Mantel mit dem Stickmuster, würde ihn gerne mal fertig sehen.
Ich hab das mit dem verunglückten Stickmuster gelesen, hast Du denn nicht diesen Stickmusterrasierapparat für danebengegangene Stickmuster. Ich war schon einige male froh das Dingelchen zu haben.
Gruß
Ashana
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 30.06.2005, 08:41
Benutzerbild von stern*1
stern*1 stern*1 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: München
Beiträge: 14.938
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: So, jetzt bin ich dran...

Hi Ashana,

du meinst den Stitch Eraser, oder? Ne, den hab ich leider nicht. Momentan ist mir der auch noch zu teuer. Aber was solls, aus dem halb fertigen Mantel mache ich vielleicht einen für meine Tochter. Da gibts nen süßes Schnittmuster von McCalls.

Viele Grüße

Kathi
__________________
Viele Grüße

Kathi

Wer mehr können will als andere, muss erst einmal das können, was andere auch können.
Zitatgeber: unbekannt ( hab ich vergessen)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 30.06.2005, 10:17
Ashana Ashana ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2005
Beiträge: 212
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: So, jetzt bin ich dran...

Zitat:
Zitat von stern*1
Hi Ashana,

du meinst den Stitch Eraser, oder? Ne, den hab ich leider nicht. Momentan ist mir der auch noch zu teuer. Aber was solls, aus dem halb fertigen Mantel mache ich vielleicht einen für meine Tochter. Da gibts nen süßes Schnittmuster von McCalls.

Viele Grüße

Kathi
Hallo Kathi,

ja, dieses Wunderdingelchen meine ich, aber nicht den für ca. 90 Euro sondern den für so 30 Euro mit Portokosten.
Wenn Du den schönen Mantel fertig hast und jemand will ihn genau bewundern dann stell doch eine Sammelbüchse auf (hihi) und Du hast schnell das Geld für den Rasierer zusammen oder laß ihn Dir doch von der Familie sponsern. Ich hatte da schon großes Glück bevor ich meinen Mann kennenlernte, meine Mutter hatte sehr gut Ansichten, sie sagte immer wer ordentlich arbeiten soll muß auch richtiges Handwerkszeug haben und hat dann auch meistens ganz oder zumindest immer den größten Teil gesponsert. Mein Mann ist sowieso von solchen Sachen wie Stickmusterrasierer, moderne Näh-Stickmaschinen usw. begeistert, er entwickelt und baut ja selbst Maschinen, aber leider nicht in meinem Hobbybereich sondern im richtigen "Maschinenbau" mit großen Anlagen usw..
Gruß
Ashana
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07062 seconds with 13 queries