Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


schneiderkreide bleibt im Stoff

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 22.06.2005, 01:28
Benutzerbild von charlotte
charlotte charlotte ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.08.2002
Ort: stadt im quadrat
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: schneiderkreide bleibt im Stoff

ich habe ja zu testzwecken die sublimierkreide von ulme bekommen. nach einer testreihe (ohne notar) kann ich schon mal sagen:

auf baumwolle und viskose verblasste es über nacht sehr, der rest ließ sich ausbürsten.

auf leinen verschwindet es noch schneller. ich konnte heute nachmittag alle linien auf meinem leinenrock neu abmessen und ziehen, weil alles verschwunden war. aber was solls, besser so als anders herum.


jetzt muss ich nur noch versuchen, ob die gebügelte kreide (oder kurz: solinger kreide) gut dröhnt


charlotte
__________________
18
http://cosgan.de/images/midi/sportlich/s030.gif
kampfzwerge können fliegen!

nur noch 1,3 kg bis mir seti eine jacke näht.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22.06.2005, 01:35
Benutzerbild von wuermlie
wuermlie wuermlie ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Saalfeld
Beiträge: 873
Blog-Einträge: 13
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: schneiderkreide bleibt im Stoff

- bei mir ist das auch schon passiert, da hab ich aber eine Wachskreide verwendet und dummerweise gebügelt.
Jetzt nehme ich immer eine normale Schneiterkreide (Staubkreide) die gibt es in grau, weiß und blau.
__________________
Gruß Bettina
--------------------------------------------------

Mein Blog

Mein Brustkrebstagebuch
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22.06.2005, 01:43
Benutzerbild von Darcy
Darcy Darcy ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2002
Beiträge: 4.162
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: schneiderkreide bleibt im Stoff

Zitat:
Zitat von charlotte

jetzt muss ich nur noch versuchen, ob die gebügelte kreide (oder kurz: solinger kreide) gut dröhnt


charlotte
Tu es besser mal nicht, das dröhnt nicht, dass ätzt dir die Nasenschleimhäute weg. Abgesehen davon brauchst du dann einen neuen Bügelbrettbezug.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.06.2005, 21:31
Benutzerbild von noz!
noz! noz! ist offline
Dawanda Anbieterin Noz!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2005
Ort: im Sachsenländle
Beiträge: 15.002
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: schneiderkreide bleibt im Stoff

Ansonsten, versuch es mal mit Orangenölkonzetratreiniger rauszuwaschen ... der hilft bei fast allem und tut der Wäsche trotzdem nix!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 10.12.2006, 18:32
Benutzerbild von Over-Locky
Over-Locky Over-Locky ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2006
Ort: Neukirch/Lausitz
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 4
AW: schneiderkreide bleibt im Stoff

Hallo zusammen!

Allen erst mal einen schönen restlichen 2. Advent!

Hab selbst auch schon bemerkt, das es heißt: "Augen auf beim Schneiderkreide-Kauf"

Hatte erst vorhin ein ähnliches Problem damit. So ne tolle Schneiderkreide aus dem Kurzwarensortiment eines €-Shops gekauft, schön angezeichnet, und dann ging das Zeugs auch nicht wieder raus, weder bürsten noch bügeln.

Naja, hab´s dann mal bei 60° (es sind nur Topflappen) gewaschen und es ging glücklicherweise wieder raus. Puh!

Eine Frage hätte ich aber dann doch noch: Hat jemand schon Erfahrungen mit der Schneiderkreide von Buttinette gemacht? Kann man diese empfehlen?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08366 seconds with 12 queries