Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Welcher Jersey wofür?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.10.2012, 13:47
Benutzerbild von Minou
Minou Minou ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.11.2004
Beiträge: 17.516
Downloads: 9
Uploads: 0
Welcher Jersey wofür?

Hallo,

ich möchte mir Jersey bestellen, weiß aber nicht, welchen ich nehmen soll.
Interlock, Jersey mit Elasthan, Viskosejersey oder Singlejersey.
Welchen verarbeitet ihr wofür, und was vor allem sind die Vor- und Nachteile?
Nähen möchte ich Tshirts, Nachthemden, Unterwäsche.... nur für mich.
__________________
Liebe Grüße
Minou
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.10.2012, 17:26
Benutzerbild von AndreaS.
AndreaS. AndreaS. ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Frankfurt, Main
Beiträge: 7.698
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: Welcher Jersey wofür?

Singlejersey ist einfach gestrickt und deshalb recht dünn. ICh hab gerade ein Shirt aus Singlejersey genäht, dass ist für mich was für den Sommer oder Unterhemdchen.
Viskosejerseys gibt in gaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz vielen unterschiedlichen Qualitäten. Meist schön fließend und ein paar seeeeeeehr flutschig
Jerseys mit Elastan sind sehr dehnbar. Im Vergleich die Dehnbarkeit fast wie bei Sportsachen. Sehr schön anschmiegsam. So ganz hautenge Shirts sehen bei der etsprechenden Figur toll damit aus.
Romanit- oder Interlockjersey ist um einiges dicker als herkömmlicher Jersey. Sabine hatte mal gesagt, das ist der Stoff aus dem die Hosen von älteren Frauen gemacht sind. Die mit Gummizug. Und älter meint VIEL älter, ab 70 vllt. Ichhoffe, ich trete mit dieser Ausage niemandem auf den Fuß! Ist ejdenfalls nicht beabsichtigt
__________________
LG, Andrea

Ich use auch 2018 wieda


What if I fall?
Oh, but my darling what if you fly?
Eric Hanson
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.10.2012, 17:42
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.820
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Welcher Jersey wofür?

Wenn du grundsätzlich nicht weisst wie sich die verschiedenen Jerseys anfühlen und welche Dicke die haben... geh in einen Stoffladen "fühlen".
Außerdem weisst du ja in etwa wie sich deine Kaufsachen anfühlen und welche Zusammensetzung die haben, also kann man doch ganz gut vergleichen.

Schwieriger wird es natürlich bei Onlinebestellungen wenn dann doch nicht das kommt was du dir laut Beschreibung vorgestellt hat.

Allerdings kann und sollte man da gerade bei Jerseys flexibel sein, dann wird eben aus dem bestellten T-Shirt-Stoff das Nachthemd oder Unterhöschen....
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.10.2012, 17:58
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Welcher Jersey wofür?

Hallo,

jetzt musste ich schon etwas grinsen, als der Interlock für die Hosen von älteren Frauen genannt wurde.

Ich mag Interlock ganz gerne. Bei mir muss er für wärmere Schlafanzüge herhalten, oder für Langarmshirts in etwas wärmerer Beschaffenheit und natürlich auch für Hosen!, so schöne Gammelhosen.
Es gibt hier natürlich auch unterschiedliche Stärken.

Singlejerseys verwende ich für einfache T-Shirts, teils für Unterwäsche, als Innenfutter für Jacken. Singlejersey ist nicht so dehnbar wie Interlock und auch eher kühler. Daher eher für Sommer- bzw. leichtere Sachen geeignet.

Jerseys mit Elasthan sind formstabiler als die ohne.
Viskosejerseys haben mich schon manchmal zur Weissglut getrieben. Da gibt es welche, die sind so schlecht zu vernähen und so flutschig - uahhh. Das geht kaum ohne zusätzliche Transporteurhilfe auf der normalen Nähmaschine.
Die Stoffe sehen aber oft so toll aus, oder haben einen so wunderschönen Fall, dass ich mich immer wieder mal dazu hinreissen lasse, mir davon zu kaufen.
Für Nachtwäsche oder Unterwäsche bevorzuge ich Singlejersey, weil da keine Kunstfaserbeimischung enthalten ist.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.10.2012, 18:05
Benutzerbild von elkaS
elkaS elkaS ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.766
Blog-Einträge: 140
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Welcher Jersey wofür?

Das kann man so leicht nicht beantworten, weil es all diese Jerseyarten in unterschiedlichen Ausführungen gibt. Man kann Interlock in dünn und labberig ebenso bekommen wie in dicker und dann auch eher fester Qualität. Genauso sieht es mit Singlejersey sowohl aus Baumwolle als auch aus Viskose aus. Jersey mit Elasthananteil kann trotz Dehnbarkeit eher dick sein und sich nur schwerfällig dehnen, er kann aber auch dünner sein und sich leichter dehnen.

Reiner BW-Interlock dehnt sich recht gut, hat aber nicht den Rücksprung, den ein Jersey mit Elasthananteil erreicht. Mancher Interlock neigt auch dazu, mit der Zeit immer breiter und kürzer zu werden. Ich persönlich mag Interlock für Kindershirts, aber nicht für meine Shirts. Da nehme ich lieber Jersey mit Elasthananteil.

Reiner BW-Singlejersey ist nicht sehr dehnbar, der taugt z.B. für das klassische T-Shirt.

Für Unterwäsche würde ich am ehesten sehr dünnen Interlock/Feinripp oder BW-Jersey mit Elasthananteil nehmen. Wobei ich es nicht so einfach finde, sehr dünne solche Qualitäten zu finden.
__________________
Grüße
Kati
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welcher Stoff - wofür? anja1979 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 24.11.2008 16:40
Welcher Fuß wofür? sana Andere Diskussionen rund um unser Hobby 10 16.08.2008 14:33
Welcher Nähfuß wofür?? ViriDesign Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 03.06.2008 11:28
welcher rollschneiderdurchmesser wofür signatur Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 16 12.02.2006 02:25
Welcher Stoff wofür Mai Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 08.06.2005 20:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09498 seconds with 13 queries