Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Burda 3/2011, Modell 140 (Hose) - Ich WIPe das!

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #116  
Alt 10.02.2013, 16:47
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.202
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Burda 3/2011, Modell 140 (Hose) - Ich WIPe das!

Wenn Du die Schnittteile der Hüftpassen, -tasche und Hose übereinander legst, passt das dann alles genau übereinander?
Ich habe für mich festgestellt - gerade auch wieder bei der Jeans - das mir das nicht taugt.

Bei den Jeans-Schnitt, den ich in der 80er zu Hauf genäht habe, ist das Hosenteil 1cm breiter als die Hüftpasse - daurch sitzt das bei mir besser, das habe ich in meine Jeans jetzt auch eingebaut.

Weißt Du, wie ich das meine?

Ich habe schon übrlegt, das in einem Thread mal vorzustellen,

Diesen cm hast Du dann am Oberschenkel auch mehr, wenn Du die Hüftpasse im Original nimmst.

Ich freue mich schon auf den Beauty-shot - die Tasche am Bein überzeugt mich nicht wirklich. Aber der Saum ist nicht schlecht!

Und alles so prima verarbeitet!
Gratulation
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #117  
Alt 10.02.2013, 16:58
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.687
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Burda 3/2011, Modell 140 (Hose) - Ich WIPe das!

Ich mußte ein wenig nachdenken, aber ja, ich weiß, was du meinst.

Letztlich läuft es auf mehr Weite hinaus, wie man die reinbastelt dürfte relativ egal sein, oder?

Da aber bei mir der Po schon auch recht spack sitzt, dürfte eine Kleidergröße mehr nehmen doch der bessere Weg sein.

Wenn ich mal wieder Burda nähe und mich dann noch dran erinnern kann.

(Mein Trost ist ja immer, daß jede gekaufte schlechter paßt. Und das wäre im Zweifelsfall die Alternative. )
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Socken für Obdachlose 2017/II
Mit Zitat antworten
  #118  
Alt 10.02.2013, 18:38
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.687
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Burda 3/2011, Modell 140 (Hose) - Ich WIPe das!

Was inzwischen auch wieder aufgetaucht ist, ist der Reißverschluß den ich für die Hose gekauft hatte, der aber wie vom Erdboden verschluckt war, als ich ihn gebraucht hätte.

Naja, habe ich einen grauen übrig, fürs nächste Mal.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Socken für Obdachlose 2017/II
Mit Zitat antworten
  #119  
Alt 10.02.2013, 18:49
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.202
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Burda 3/2011, Modell 140 (Hose) - Ich WIPe das!

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Was inzwischen auch wieder aufgetaucht ist, ist der Reißverschluß den ich für die Hose gekauft hatte, der aber wie vom Erdboden verschluckt war, als ich ihn gebraucht hätte.
Mich beruhigt es immer ungemein, dass das auch anderen passiert und sogar solchen, die nur eine Wohnung haben und nicht wie ich ein riesiges Has mit Nähsachen verteilt auf mehrere Räume!

Klar dürfte deine Hose eine Nummer größer sein - aber ich denke, auch dann wird die Hüftpassentasche zickig aussehen. Ich wusste lange Jahre nicht, warum dieser eine Hosenschnitt immer gut aussah und andere eben nicht. Nach zwei oder drei anderen aus burda-Heften, habe ich eine gefunden, die hatte nicht diese Hüftpassen sondern einseitige Paspeltaschen - die sahen auch passabel aus. Damals hätte ich mich nicht getraut, mir was zurecht zu basteln, das kam erst später.

Mit dem "Warum" habe ich mich dann erst beschäftigt, als ich nach langer Hosen-Näh-Pause (unterbrochen nur durch Schwangerschaftshosen ohne Taschen) 2003 wieder angefangen habe.

War ja auch nur eine Idee - vielleicht magst Du es mal probieren.
Viel Erfolg
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #120  
Alt 10.02.2013, 23:09
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.687
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Burda 3/2011, Modell 140 (Hose) - Ich WIPe das!

So schlimm finde ich die Hüftpassentaschen an meinen (passenden) Hosen eigentlich gar nicht. Nur an denen, die zu eng sind.

Von daher: Erst mal passende Größe und gucken, was an Problemen übrig bleibt. Dann basteln.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Socken für Obdachlose 2017/II
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
140 , burda , burda 3/11 , hose , modell 140 , schnitt , zeitschrift

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen zur Hosenverarbeitung - Burda 3/2011, Modell 140 nowak Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 13 09.10.2012 21:45
ich WiPe ein Silvsterkleid: Modell 119 B aus der November-Burda minea79 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 19 12.03.2012 15:11
Burda 05/06 Modell 140 Indranett Fragen zu Schnitten 5 04.05.2011 16:47
Burdastyle 4/2011 Modell 140 - Eure Meinung bitte Schoki Mode-, Farb- und Stilberatung 22 25.04.2011 20:52
Auch ich nähe mir jetzt ein Kleid... und zwar aus Burda 04/07 das Modell 132 FroschKarin Mai 2007 - Kleider 24 27.05.2007 19:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08964 seconds with 14 queries