Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Mein erster Wip Bluse "Gardener" Ottobre 5/12

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #81  
Alt 21.12.2012, 18:25
Benutzerbild von Angel56
Angel56 Angel56 ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.03.2008
Ort: NRW
Beiträge: 7.976
Blog-Einträge: 2
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Mein erster Wip Bluse "Gardener" Ottobre 5/12

Flocke super schön beschrieben,ganz toll.
__________________
Liebe Grüße Angel


Gewinnerin des Mon. Nov. 2011 Thema was kuscheliges für mich
ich bin eine Schlusspfiffmaus und
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

Gewinnerin des Mon. Juli Thema alles was sexy ist

Angels Handarbeiten
Jeder Tag ist ein Neuanfang und gibt kraft für einen weitern!
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 21.12.2012, 19:09
Benutzerbild von Gabriella1
Gabriella1 Gabriella1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2009
Ort: München
Beiträge: 15.620
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Mein erster Wip Bluse "Gardener" Ottobre 5/12

Mensch, Flöckchen, ich hab deinen tollen wip gerade erst entdeckt und bin begeistert!!!!! So tolle Bilder und so toll erklärt, die Bluse ist ein Meisterwerk und du zeigst sie uns fertig auch drüben bei den Zuckerpuppen, gell?
__________________
Liebe Grüße
Gabi
--------------------------------------------------
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 12.01.2013, 15:39
Benutzerbild von flocke1972
flocke1972 flocke1972 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Nähe Ffm
Beiträge: 16.181
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Mein erster Wip Bluse "Gardener" Ottobre 5/12

So, die nächste Bilderflut kommt bestimmt

Es geht weiter mit den Knopflöchern.

Ich habe passende neue Knöpfe bekommen.

Als erstes habe ich mir angeschaut, wie das aussieht, wenn ich, wie im Schnittmuster beschrieben 2 Knöpfe an die Manschette mache.

DSCF0066.jpg

Das hat mir für meine Art der Verarbeitung und die Knopfgröße nicht gefallen. Deswegen nehme ich nur einen. Das habe ich mir dann mal so gelegt. Und zwar neben die Knopfleiste um zu schauen wie das zusammen aussieht.

DSCF0067.jpg

Dann habe ich die Bluse angezogen und bin vor den Spiegel. Dort habe ich die Bluse mit Stecknadeln zugesteckt. Dabei habe ich ungefähr überall dort, wo später auch Knöpfe sitzen sollen eine Stecknadel gesteckt. Wichtig dabei ist, dass ihr wirklich da, wo der Brustpunkt ist eine Stecknadel steckt (die Bluse soll ja genau an dem Bunkt auch zu sein) und es muß eine Nadel stecken wo euer letzter Knopf sitzen soll. Ich hoffe ihr könnt etwas erkennen, besser habe ich das nicht hinbekommen.

DSCF0070.jpg

Dann wird die Bluse wieder ausgezogen, aber ACHTUNG die Stecknadel vom Brustpunkt und die letzte bleiben in der Knopfleiste stecken!!!

DSCF0072.jpg

Als nächstes habe ich 1,5cm von der oberen Kante entfernt meine erste Nadel gesteckt, da fängt mein erstes Knopfloch an. Die Knopflöcher mache ich nach unten.

DSCF0078.jpg

Dann habe ich die Strecke zwischen erstem Knopfloch und letztem Kopfloch gemessen: 34cm

DSCF0079.jpg

Dann habe ich die Knöpfe genommen und mal geschaut wieviele ich haben möchte. Ich habe 5 auf der Kopfleiste hingelegt. Das finde ich gut. Hätte ich kleinere Knöpfe müßten es mehr sein. Größere Knöpfe fände ich an dieser Bluse nicht gut, aber bei größeren Knöpfen braucht man dann eigentlich weniger. Dabei habe ich geschaut, dass die Abstände ungefähr gleich sind und ganz wichtig, dass ich einen auf dem Brustpunkt liegen habe.

DSCF0081.jpg

Wenn man dann zählt, wie viele Lücken zwischen den Knöpfen sind, kommt man auf 4. Also kommt die Rechenaufgabe: 34 : 4 = 8,5. D.h. der Abstand von einem Knopf zum anderen beträgt 8,5cm.

DSCF0084.jpg

Dann habe ich beginnend von der ersten Markierung auf der Knopfleiste im Abstand von 8,5 cm mir Nadeln zu stecken. Und das kommt mit dem Brustpunkt sehr gut hin

DSCF0085.jpg

Und auch mit dem letzten Knopfloch paßt das gut

DSCF0086.jpg

gleich geht es weiter
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 12.01.2013, 15:54
Benutzerbild von flocke1972
flocke1972 flocke1972 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Nähe Ffm
Beiträge: 16.181
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Mein erster Wip Bluse "Gardener" Ottobre 5/12

So sieht das dann aus, wenn alle Positionen markiert sind

DSCF0087.jpg

Dann wird ausgemessen welchen Durchmesser der Knopf an der breitesten Stelle hat. Zwischen 1,2 und 1,3 cm.

DSCF0077.jpg

Dann stecke ich mir im Abstand von 1,3cm wieder eine Nadel, das mache ich bei der restlichen Knopfleiste genauso

DSCF0088.jpg

Dann schaue ich nach der Mitte vom Steg und markiere mir diese auch

DSCF0089.jpg

So sieht das bisher aus

DSCF0090.jpg

Auf dem linken seht ihr,wie es aussieht, wenn ich die Mitte zwischen Naht und Anfang Schrägband nehme und auf dem rechten die Mitte zwischen Naht und Außenkante der Knopfleiste

DSCF0096.jpg

Mir gefällt die Mitte zwischen Naht und Schrägband besser, die nehm ich und markiere sie mir zwischen den beiden Quernadeln. Außerdem markiere ich mir auch noch das Knopfloch im Steg, da habe ich 1 cm von der Kante genommen

DSCF0097.jpg

So sieht das dann aus

DSCF0098.jpg

Ich markiere hier nur mit Stecknadeln. Trickmarker geht nicht, der geht nicht komplett raus, bzw. braucht dafür eeeewig. Nicht dass er wieder erscheint. Zum Markieren mit Nähgarn bin ich zu faul, aber ihr könnt das gerne machen. Also überall da, wo bei mir eine Nadel steckt, macht ihr euch einen Markierungsfaden. Und Seife / Kreide geht ja nicht weiß auf weiß

Bis gleich
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 12.01.2013, 16:12
Benutzerbild von flocke1972
flocke1972 flocke1972 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Nähe Ffm
Beiträge: 16.181
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Mein erster Wip Bluse "Gardener" Ottobre 5/12

Jetzt brauchen wir Reste. Ich stecke/markiere mir auf einem Rest, der genauso ist wie meine Bluse noch mal ein Knopfloch. D.h. das Knopfloch ist genauso groß und der Stoff ist genauso, wie auch meine Bluse. Habt ihr also auf einer Seite Einlage und auf der anderen nicht, muß das jetzt geauso sein!

DSCF0099.jpg

So ist meine Nähma eingestellt. Ich benutze nicht die Knopfloch Einstellung, die ist mir zu groß, da ich die Löcher noch mit der Hand umstechen will. Ansonsten müßt ihr auf dem Rest mal ein bißchen rumprobieren, welche Zick-Zack Einstellungen und Stichbreiten euch gefallen.

DSCF0100.jpg

DSCF0101.jpg

So gehe ich damit unter die Nähma

DSCF0105.jpg

So liegt das ganze in Startposition, die Nadel sticht auf der rechten Raupenseite ein!

DSCF0107.jpg

Habe ich die Nadel eingestochen, ziehe ich die obere Nadel raus

DSCF0108.jpg

Ist das Stück gerade ausgerichtet, ziehe ich die Nadel, die die Mitte kennzeichnet raus. Ich nähe nicht auf der Nadelposition, sondern knapp links neben dran

DSCF0109.jpg

Den Fadenanfang lege ich mir nach links und die untere Nadel stecke ich auf gleicher Höhe weiter rechts wieder ein. Es braucht ein bißchen Übung, aber wenn man es einmal kann, dann geht das ganz flink

DSCF0110.jpg

Dann fange ich an zu nähen, bis der Nadeleinstich auf Höhe meiner Nadel einsticht. Dort bleibt die Nadel im Stoff!!

DSCF0111.jpg

Dann drehe ich das ganze um. Wichtig dabei ist, dass die Nadel wieder auf der rechten Seite der Raupe im Stoff steckt

DSCF0112.jpg
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

Geändert von flocke1972 (13.01.2013 um 12:25 Uhr) Grund: falscher Begriff
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pony nähen mein erster Versuch und auch mein erster Wip Zwerg0411 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 90 14.10.2012 21:45
WIP - Mädchenhose "Tulip" (Modell 12 Ottobre 4/2009) elkaS Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 26 16.09.2012 10:56
Erster Versuch und viele Fragen - "Mustikka" Overall Ottobre 06/09 degu Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 24.01.2010 16:53
- Mein erster Wip Korsage 134 Burda 12/08 - Creativtina Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 27 13.03.2009 12:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19986 seconds with 14 queries