Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Der eigene Anspruch - oder: Wie perfekt ist perfekt?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 17.10.2012, 17:33
Benutzerbild von Susisue
Susisue Susisue ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.08.2011
Ort: HH
Beiträge: 15.078
Downloads: 1
Uploads: 0
Lächeln AW: Der eigene Anspruch - oder: Wie perfekt ist perfekt?

Wie schön, dass ich nicht allein stehe mit meiner Aversion gegen das stundenlange shoppen und an der Umkleide Schlange stehen!
Mir graut davor in Läden wie H&M oder wie sie alle heißen, meine Zeit zu verschwenden!
Nichts sitzt richtig, sieht nach der 1. Wäsche schlecht aus und kann nach 5 mal Waschen endgültig in die Tonne gedrückt werden. Dazu noch das Wissen um die erbärmlichen Arbeitsbedingungen der Färberinnen und Näherinnen, die die Kleidungsstücke fertigen. Es gibt kein Land der Welt, in dem Kleidung so günstig angeboten wird, wie in Deutschland!
Auch die Edelmarken lassen bei der Fertigung und den Arbeitsbedingungen zu wünschen übrig. Oft zahlt man einfach den Markennamen.
Da lob ich mir doch das selbstgenähte Stück und trage es auch mit einer nicht so perfekten Naht, aber in dem Wissen "selbstgemacht und Kreativ".
Und schließlich ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, man lernt ja nie aus.
__________________
Carpe Diem!
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 17.10.2012, 17:52
Benutzerbild von AnnaGamba
AnnaGamba AnnaGamba ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.01.2012
Ort: Schweden
Beiträge: 427
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Der eigene Anspruch - oder: Wie perfekt ist perfekt?

Ich gehe generell eher nicht gern einkaufen (ausser bei Stoffen, Wolle und Büchern ) und habe eher wenig Kleidung,
bisher habe ich aber noch nichts für mich selbst genäht, sondern fange erst mal mit Kinderkleidung an.
Ich bin eher nicht so streng mit mir, letztens ist der Ausschnitt am T-Shirt ein bisschen wellig geworden,
aber das lass ich so, jedesmal wenn ich das T-Shirt sehe, denke ich dran, dass ich beim Halsausschnitt nähen
das Bündchen oben auf den Stoff lege und nicht drunter.

Beim Stricken dulde ich allerdings keine Fehler, da wird geribbelt oder gerettet, da weiss ich aber
auch ganz genau, dass ich den Fehler beheben kann.

Kaufkleidung sehe ich inzwischen auch mit ganz anderen Augen und hänge dann schon eher mal was zurück,
was beim letzten halbjährlichen Einkaufsbummel meine Kinder sehr amüsiert hat.
__________________
The greatest thing you'll ever learn is just to love and be loved in return.

Mein schlafendes UWYH
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 22.10.2012, 23:06
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.037
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Der eigene Anspruch - oder: Wie perfekt ist perfekt?

Zitat:
Zitat von Nähbaerchen Beitrag anzeigen
In der Konfektion hat man ja wohl auch teilweise nichts damit zu tun, dass z.B. das Karo bei karierten Stoffen passt. Da passt der Karoverlauf des Ärmels nicht zum Karoverlauf der Jacke. Da war halt zugeschnitten worden, wie das Muster gerade lag.

Ich hatte mir dann eine solche Jacke insgesamt etwas genauer angesehen. Eine Verkäuferin hielt das für Kaufinteresse und versuchte mir die Jacke schönzureden. Das mit dem Karoverlauf hätte man heute nicht mehr, das wäre früher mal gewesen!

lg Nähbaerchen
Wobei nicht nur die Auslegung auf den Stoff durch die Massenfabrikation gelitten hat, das Design auch. Beispiel: Vorder- und Rückenteil einer Bluse nicht an der Schulter oder unterm Arm ausgeglichen (Die Kurven nicht aneinander angepasst). Oder im Schritt in einer Hose. Oder unten am Hosenbund. Ich sehe das leider auch bei Fertigschnitte wie etwa die von Burda. Das gibt mir einen unfertigen ungeschliffenen Eindruck. Ein anderes Problem das mich bei Mode von der Stange ärgert: Die Nähte eines Zweinahtärmels werden nicht vom Rückenteil gefolgt sondern uU einige mickrige cm verfehlt. Solche Kleinigkeiten ärgern mir, weil es doch besser geht.

Zitat:
Zitat von fresie Beitrag anzeigen
hallöchen,

ich ärgere mich am meisten bei relativ teuren Trachtensachen, ich musste bei 3 Blusen die Knöpfe (je € 100,00) sofort nachnähen,
Eigentlich sollte man das doch lockerer sehen können. Kann ich aber nicht mehr, denn abgesehen von dem Aussehen und die Haltbarkeit, stellt es doch irgendwie auch eine reine Materialverschwendung dar. So viel Ressourcen haben wir nicht auf der Welt, das wir ständig halb kaputte Sachen mit eingebauten Verschleissfaktor produzieren müssen.

Es kann mal passieren dass wenn ich ein Stück in einem tollen Stoff finde, es in einer Übergrösse kaufe um es dann für mich zuhause umzunähen. Als Alternative wenn man die Trendstoffe nicht im Stoffgeschäft finden kann.

Das heisst, wenn der Stoff überhaupt etwas taugt ...

MfG
CG
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 23.10.2012, 00:11
Ledana Ledana ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.02.2011
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Der eigene Anspruch - oder: Wie perfekt ist perfekt?

Auch mir ist schon öfter passiert, dass von mir gekauften Markenklamotten nach schon erstem Waschen kaputt gingen. Besonders ärgerlich ist es, wenn die Sachen wirklich teuer sind. Bei dem mit dem Wolfi im Namen habe ich, zum Glück, ohne Probleme eine kaputte Winterjacke sofort ersätzt bekommen. Meine Frage nach einer eventuellen Reparatur wurde damit beantwortet, dass die Reparatur auch der teuren Kleidung teurer ist als deren neue Herrstellung, deswegen wurde die kaputte Jacke mit neuer ersätzt.
Das hat mir zum Nachdenken gegeben.
__________________
Liebe Grüsse.
Ledana

http://danutaschulze.blogspot.de/201...1_archive.html

Geändert von Ledana (23.10.2012 um 00:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 23.10.2012, 22:30
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.037
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Der eigene Anspruch - oder: Wie perfekt ist perfekt?

Zitat:
Zitat von Ledana Beitrag anzeigen
Meine Frage nach einer eventuellen Reparatur wurde damit beantwortet, dass die Reparatur auch der teuren Kleidung teurer ist als deren neue Herrstellung, deswegen wurde die kaputte Jacke mit neuer ersätzt.
Das hat mir zum Nachdenken gegeben.
Erstaunlich. Aber so ist das wohl heutzutage.

MfG
CG
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zuschnitt perfekt, Nähen perfekt pussel Nähbücher 10 08.05.2016 21:57
Wie schneide ich das perfekt zurück? Glückskind Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 16.10.2009 23:23
Falzgummi, wie wird es perfekt? Gutemine Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 20 13.08.2006 23:55
Ärmelpaßformprobleme- wie kann ich ihn perfekt einsetzen? hotneedle Fragen zu Schnitten 14 09.10.2005 21:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07738 seconds with 13 queries