Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Der eigene Anspruch - oder: Wie perfekt ist perfekt?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 08.10.2012, 20:59
Benutzerbild von SheRa
SheRa SheRa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: SSN auf'm Berg
Beiträge: 14.904
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Der eigene Anspruch - oder: Wie perfekt ist perfekt?

Da meine Nähkünste meiner Meinung nach noch nicht für viel Tragbares reichen, muss ich mir noch Konfektion kaufen. Die Verarbeitung ist jedoch teilweise echt unter aller Kanone. Wie sehr mich das stört hängt dann davon ab, ob man es sieht (wobei das ja eigentlich egal ist, die meisten anderen Mitmenschen haben auch nichts anderes) und was das Teil kostet.

Mein Anspruch beim Nähen ist schon recht hoch, daher findet mein Selbstgenähtes oft keine Gnade bei mir und ich trage das dann nicht. Eigentlich blöd, denn objektiv betrachtet ist meine Verarbeitung häufig sauberer als die der gekauften Teile (und trotzdem habe ich immer was zu bekritteln).

Ich sollte echt lockerer werden, das senkt den Frustfaktor.

Gruß, Conny
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 08.10.2012, 21:16
Benutzerbild von fresie
fresie fresie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2012
Ort: Wien
Beiträge: 158
Downloads: 35
Uploads: 0
AW: Der eigene Anspruch - oder: Wie perfekt ist perfekt?

hallöchen,

ich ärgere mich am meisten bei relativ teuren Trachtensachen, ich musste bei 3 Blusen die Knöpfe (je € 100,00) sofort nachnähen, tw. waren die Knopflöcher übergross und gingen ständig auf (obwohl sie nicht zu eng sind!) und die Druckknöpfe gingen auch fast alle gleich ab, Ebenso die Hafteln bei den Dirndln.
Auch mein Mantel von Desigual (€ 590,00 hab ihn aber günstiger im Ausverkauf gekauft € 290,00) verlor am ersten Tag gleich zwei Knöpfe und ist auch sonst nicht so toll verarbeitet - würde ich nicht mehr kaufen!

Wir haben auch sehr viel Wanderkleidung von allen namhaften Herstellern, die auch nicht günstig sind und trotzdem oft sehr schlecht verarbeitet sind, lasse aus diesem Grund immer häufiger die Finger davon.

Ich würde mich schämen wenn meine selbst genähten Sachen so aussehen würden, aber die meisten Menschen beachten das gar nicht.

Leider muss ich euch recht geben, die Menschen kaufen - egal wie es verarbeitet ist. Ich schließe mich da gar nicht aus, aber ich werde immer kritischer und kaufe auch viel weniger, aber alles selber machen kann und will ich nicht, dazu fehlt mir auch die Zeit - werde weiter daran arbeiten noch weniger Fertigkleidung zu kaufen.
__________________
Alle sagten:"Das geht nicht". Dann kam einer, der wußte das nicht und hat es gemacht!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 08.10.2012, 21:35
Benutzerbild von beldoza
beldoza beldoza ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: bei Karlsruhe
Beiträge: 14.869
Downloads: 27
Uploads: 0
AW: Der eigene Anspruch - oder: Wie perfekt ist perfekt?

das Negative am Nähen ist für mich: seit ich das einigermaßen kann (manchmal auch nur im Kopf) finde ich immer schlechter was zum Kaufen.

Andauernd höre ich mich sagen: so schlechte Verarbeitung und dann noch so teuer. Das kann ich besser und günstiger.
*seufz* dabei kann ich Nähschnecke mir gar nicht so viele Sachen nähen, also müßte ich mehr kaufen, aber ...

Gruss,
Doris
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 08.10.2012, 22:40
Benutzerbild von Gillian
Gillian Gillian ist offline
Gewerbestart 1.06.2012 als Maßschneiderin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2004
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 155
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Der eigene Anspruch - oder: Wie perfekt ist perfekt?

Zitat:
Zitat von DragonSew Beitrag anzeigen
Ich hab das eine Zeit lang mal mit Sakkos gemacht. Da hab ich dann in der Stadt Leute angeschaut, die ein Sakko tragen und dann beurteilt, ob es sitzt, welcher Schnitt das ist, ob der Schnitt zum Träger passt, und ob es irgendwo Falten wirft.
Das mache ich auch sehr oft. Obwohl es sich bei mir als gelernter Herrenmaßschneider nicht nur auf Sakkos bezieht. Die Krönung war ein Dozent, bei dem am Sakko vorn am Ärmelansatz noch die Heftfäden zu sehen waren.

Ich denke, bei Leuten die sich nicht mit dem Nähen beschäftigen sind die Toleranzgrenzen hinsichtlich der Verarbeitung größer. Ihnen fallen viele Dinge einfach gar nicht auf.

Zitat:
Zitat von MaxLau Beitrag anzeigen
Des Weiteren ist ein Frauenkörper dreidimensional, daher sind Abnäher äußerst förderlich für eine gute Passform. Gefunden habe ich Kleider ohne jegliche Abnäher. Einzig durch die Materialauswahl (fast durchwegs Jersey) wurde das Kleid auf den Körper modeliert.
Oder Frau ist so schmal, dass keine Abnäher notwendig sind.

Zitat:
Zitat von Susele Beitrag anzeigen
Meine Pfaff smarter bringt mich grad wieder zum verzweifeln. Ich hatte noch nie ne Maschine die so ungleichmäßig geradeaus näht... und ich spiele mit dem Gedanken sie deshalb gegen ne Janome einzutauschen...
Meine Pfaff Smarter ist deswegen letztens in der Werkstatt gewesen. Die Auftragssachen mit vielen Steppnähten habe ich mit der Janome MC6500 genäht.

Und ja, ich bin anspruchsvoll was meine eigene Näharbeit betrifft. Die o.g. Steppnähte mussten, da diese sichtbar waren, gerade sein und mit Verriegelung die Naht innerhalb einer Steppnaht neu anzusetzen ging gar nicht. Da wurde eben getrennt.......

Liebe Grüße

Gillian
__________________
Liebe Grüße
Gillian


Geändert von Gillian (08.10.2012 um 22:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 08.10.2012, 23:09
Benutzerbild von DragonSew
DragonSew DragonSew ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: Braunschweig
Beiträge: 1.086
Blog-Einträge: 3
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Der eigene Anspruch - oder: Wie perfekt ist perfekt?

Zitat:
Zitat von samba Beitrag anzeigen
Ich werd auch immer penibler, die Ansprüche steigen. Auch privat. ...Weil ich es mir wert bin.
Das ist mein persönlicher Favorit an den tollen Antworten hier.

Das ist es auch eigentlich, was ich an selbst gemachter Kleidung schätze.
__________________
>>Warum laufen Nasen, während Füße riechen?<<
DragonSew Blog DragonSew @ DA
Schlusspfiff-Nähmaus und leider geil!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zuschnitt perfekt, Nähen perfekt pussel Nähbücher 10 08.05.2016 21:57
Wie schneide ich das perfekt zurück? Glückskind Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 16.10.2009 23:23
Falzgummi, wie wird es perfekt? Gutemine Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 20 13.08.2006 23:55
Ärmelpaßformprobleme- wie kann ich ihn perfekt einsetzen? hotneedle Fragen zu Schnitten 14 09.10.2005 21:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10498 seconds with 13 queries