Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Gemeinschaftsprojekt für Anfänger

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #311  
Alt 27.10.2012, 17:52
Cybernicky1 Cybernicky1 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.08.2011
Ort: Kiel
Beiträge: 165
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Gemeinschaftsprojekt für Anfänger

Ja, danke. Is auf jeden Fall besser.
Mit Zitat antworten
  #312  
Alt 29.10.2012, 21:50
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.535
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Gemeinschaftsprojekt für Anfänger

Nicht daß Ihr denkt, ich hab es vergessen. Ich hatte ja versprochen, noch eine PDF-Datei aus dem WIP zu machen, die man dann auch über meinen Blog runterladen kann.

Ich hab momentan viel mit dem Digitalisieren zu tun, und ich glaub, die Datei wird riesig, was bedeuten würde, daß ich das alle splitten muß. Daher wird es etwas dauern, aber ich schau auf jeden Fall, daß ich es noch mache.

Sage dann hier Bescheid, und ich bin gespannt, wann das erste Modell hier eingestellt wird, da nachgebaut wurde, und wie vielleicht noch andere aussehen.
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #313  
Alt 30.10.2012, 12:57
Cybernicky1 Cybernicky1 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.08.2011
Ort: Kiel
Beiträge: 165
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Gemeinschaftsprojekt für Anfänger

ACHTUNG, ACHTUNG DIESES IST EIN ZITAT VON NALPON UND NICHT VON MIR!!!


So, jetzt zu den Boden-Ring-Teilen.

Ich hatte ganz vergessen zu erwähnen, daß ich mit 1 cm Nahtzugabe gerechnet habe.

Es macht nichts, wenn Ihr z.B. 0,8 habt oder so, denn HAUPTSACHE es überall gleich bei Euch. Dann stimmen die Proportionen trotzdem.

NUR bei dem Ring müssen wir jetzt individuell messen, sonst kann es sein, daß der Ring etwas größer ist als Vorder- und Rückenteil, dann habt Ihr Falten.

Daher macht Ihr jetzt am besten folgendes, jetzt wirklich MCGUYVER-mäßig:

Schneidet zu

1 Teil Außenstoff 33 x 10 cm
1 Teil H 640 33 x 10 cm
1 Teil Innenstoff 33 x 10 cm
1 Teil S 320 33 x 10 cm

Dann S320 auf den Innenstoff bügeln, H 640 auf Außenstoff aufbügeln.






So, jetzt kommt Mcguyver: Anpassung des Bodenteils


Ihr nehmt Euch jetzt das Außen-Vorderteil und steckt oben das äußere RV-Band Mittelmarkierung auf Mittelmarkierung.

Falls Ihr beim RV-Band die Mittelmarkierung in der Länge noch nicht gemacht habt, dann legt jetzt die beiden Nähte, wo die Seitenteile angenäht sind, aufeinander, schön glattstreichen, dann knickt sich das ja auch zur Mitte vom RV.

Dort dann die Markierungen machen.

Das äußere RV-Band mit der Mittelmarkierung auf die Mittelmarkierung des Vorderteils stecken. Dann das RV-Band rechts und links immer weiter auf das Vorderteil stecken, bis zur Naht, wo die Seitenteile angenäht sind.

Wenn Ihr auf beiden Seiten so weit gesteckt habt, dann mal schauenn, ob rechts und links jetzt die Ansatznähte der Seitenteile ungefähr auf einer Höhe sind.

Danach weiterstecken, bis die Seitenteile auch zum großen Teil festgesteckt sind.

Dann das Boden-Außenteil mit der Mittelmarkierung an der Längsseite auf die Mittelmarkierung vom Vorderteil stecken und von da aus auch nach rechts und links um die Kurve weiterstecken, also alles, als ob Ihr das jetzt schon nähen wolltet.

So weit stecken, bis Ihr an die schmalen unteren Seiten der Seitenteile kommt, wo man eigentlich den Ring schließen würde. Jetzt seht Ihr, ob das Bodenteil zu lang ist, wenn ja, dann knickt Ihr dort einen Knick, wo Ihr das Bodenteil mit dem unteren Rand vom Seitenteil annähen müßtet. Dann macht Ihr die letzten paar Stecknadeln raus und schneidet 1 cm neben diesem Knick das Bodenteil an der Schmalseite ab.

Das heißt Ihr habt damit das Bodenteil rechts und links gekürzt um die Länge, die es zu lang gewesen wäre, Ihr habt es individuell eingepaßt.

Das gleiche macht Ihr mit der anderen Hälfte des Bodenteils. Wenn Ihr nichts abschneiden müßt, ist es ok, wenn ihr was abschneiden müßt, schaut Euch an, wieviel es ist, und schneidet das gleich auch am inneren Boden-Teil, das Ihr ja vorhin auch gerade zugeschnitten habt, ab.

Danach macht Ihr den Ring wieder vom Vorderteil ab (Stecknadeln rausmachen) und näht das Bodenteil wie folgt an:[/QUOTE]

Geändert von Cybernicky1 (30.10.2012 um 17:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #314  
Alt 30.10.2012, 12:59
Cybernicky1 Cybernicky1 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.08.2011
Ort: Kiel
Beiträge: 165
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Gemeinschaftsprojekt für Anfänger

Huhu, Post 192 verstehe ich nicht. Da soll ich schau`n, ob ds Bodenteil passt.
Ohne Bilder ist es für mich schwierig zu verstehen. Ich mach das jetzt mal ohne. Hoffentlich geht es gut
Mit Zitat antworten
  #315  
Alt 30.10.2012, 14:40
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.535
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Gemeinschaftsprojekt für Anfänger

Also das heißt nichts anderes, als daß möglicherweise der Ring zu groß ist für das Vorder- und Rückenteil, wenn Ihr den Ring mit anderen Nahtzugaben genäht habt.

Also nur PROBEHALBER den Ring von oben her um das Vorderteil feststecken. Oben Mittelmarkierung auf Mittelmarkierung, dann um die Kurve nach rechts und links, aber ungefähr 3 cm nicht feststecken rechts und links.

Dann das Bodenteil vom Ring unten Mitte auf Mitte stecken und nach rechts und links um die Kurve. Irgendwann treffen ja die Schmalseiten aufeinander.

Dann seht Ihr, ob das zu lang ist. WENN es zu lang ist, dann rechts und links am Bodenteil das Stück, was zu lang ist abschneiden.

Ich hab gesagt, ein Stück vom oberen Ring an den Seiten nicht feststecken, damit Ihr die Schmalseiten, falls der Ring zu groß ist, gleich mal feststecken könnt und dann erst den Überstand abschneiden.

Sonst kommt man in Versuchung, die Enden bündig aneindner stoßen zu lassen und abzuschneiden, aber dann kann man es ja nicht mehr zusammen nähen, wenn die nur bündig aneinander stoßen. Man muß ja die Schmalseiten zum Nähen zusammenlegen können.

Ich schau gleich mal nach einem Bild aus dem Thread, ich hab ja das Stecken wo gezeigt.
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
hobbyschneiderin24.net , kindergarten-rucksack , näh-anleitungen , nähanfänger , patchwork , rucksack , tutorials

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gemeinschaftsprojekt - Jeans wird zur Tasche/Täschlein HappyA Taschen 199 24.06.2013 12:27
Mein Weihnachtsgeschenk für meinen Mann - zu schwer für nen Anfänger? Satura Patchwork und Quilting 24 26.09.2009 21:19
Maschine für Anfänger, jedoch auch für die Ausbildung *Katharina Allgemeine Kaufberatung 13 18.02.2009 13:26
Suche Schnittmuster für Jungenhose - für Anfänger honigbrezel Schnittmustersuche Kinder 7 17.11.2008 12:07
Stickmaschine für T-Shirts/andere Stoffsachen für Anfänger michl2002 Allgemeine Kaufberatung 1 07.04.2008 22:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09660 seconds with 14 queries