Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Gemeinschaftsprojekt für Anfänger

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #66  
Alt 11.10.2012, 17:37
abby abby ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.10.2008
Beiträge: 859
Blog-Einträge: 1
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Gemeinschaftsprojekt für Anfänger

Zitat:
Zitat von nalpon Beitrag anzeigen
Ich hab an einem Rucksack solche Versteller gesehen, das wäre ideal, da kann man nämlich in den Ring rechts den Brust-Quergurt rein machen und senkrecht wird es auf einen Gurt gefädelt, Anhang 152240
Nachtrag: ich habe mir vorhin zu Deiner Schnalle noch ein paar Gedanken gemacht (Danke übrigens für den Hinweis) und werde da mal verstärkt nach suchen (für ein anderes Projekt) und bin auf diese
Übergangslösung gekommen

Quick and dirty als Idee:

hs_quickanddirty_schnalle.jpg
?
__________________
Gruß Aby

Geändert von abby (11.10.2012 um 17:40 Uhr) Grund: bild verkleinert, war zu groß
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 11.10.2012, 17:37
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.493
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Gemeinschaftsprojekt für Anfänger

Ok, gut dass das jetzt klar ist.

Ich mache mal weiter. Wir schneiden jetzt die Seitenteile zu und montieren die äußere Tasche drauf.

Für die äußeren Seitenteile wie folgt zuschneiden:

22 x 10 cm
2 x Außenstoff
2 x Futterstoff
2 x H 640
2 x S 320




Auf die beiden Außenstoff-Teile das H 640 aufbügeln, auf die beiden Futterstoff-Teile das S 320.
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 11.10.2012, 17:39
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.493
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Gemeinschaftsprojekt für Anfänger

Zitat:
Zitat von abby Beitrag anzeigen
Nachtrag: ich habe mir vorhin zu Deiner Schnalle noch ein paar Gedanken gemacht (Danke übrigens für den Hinweis) und werde da mal verstärkt nach suchen (für ein anderes Projekt) und bin auf diese
Übergangslösung gekommen

Quick and dirty als Idee:
Anhang 152317

?
Und wie bekommt man das dann wieder ab? Die Quergurte solle nicht fest mit den Trägern verbunden sein, damit man sie abnehmen kann. Daher machen wir das mit den Schlaufen und den Druck-Knöpfen. Wenn die Leiterschnalle vieeeeel länger wäre und diese kleinen Gurtband-Teile vieeeeel breiter, damit man dort zwei Druck-Knöpfe reinstanzen kann, könnte es gehen. Aber ich glaube, die Schlitzlösung ist einfacher, zumal das ein Anfänger-Projekt sein soll.
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 11.10.2012, 17:43
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.493
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Gemeinschaftsprojekt für Anfänger

Hier übrigens meine Methode, wie man schöne kleine Markierungsdreiecke (Knipse) in die Nahtzugabe bekommt. Früher hab ich da akribisch mit der Scherenspitze reingeschnitten und versucht, nicht tiefer als die Nahtzugabe zu kommen.

Einfacher geht es so:
Stoff zur Hälfte falten, wenn man z.B. die Mitte sucht. Dann die Ecke schön am Rand festhalten und ein minimal kleines Dreieckchen abschneiden. Die Bilder sind etwas unscharf, aber ich bin kein Tintenfisch, hab nur zwei Arme und kann nicht gleichzeitig gut fotografieren.



Wieder auffalten, und Ihr seht, ein wunderschönes kleines Dreieckchen. So kommt Ihr nie außerhalb des Nahtzugaben-Bereichs, und es geht ganz schnell, ohne daß man lange pfriemeln muß.



Ich empfehle, vorab schon mal sämtliche zugeschnittenen viereckigen Teile längs und quer zu falten und überall in Höhe und Breite die Mitte zu markieren.
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 11.10.2012, 17:59
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 15.493
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Gemeinschaftsprojekt für Anfänger

Wir nehmen jetzt also die Tasche, die wir vorher schon gemacht haben, falten sie zur Hälfte und markieren und die Mitte.

Rechts und links am Tunnel die Gummikordel sichern.

Wenn die Tasche so liegt, wie auf dem Bild, ist das der weiteste Zustand, also muß mindestens so viel Kordel vorhanden sein, schaden tut es aber nicht, wenn die die Kordel länger ist, nur kürzer darf sie nicht sein, sonst bekommt Ihr die Tasche nicht richtig aufgezogen.



Die untere Kante der Tasche mit großen Stichen (ca. Stichlänge 5) und gelockerter Fadenspannung (ca. 2) lang nähen - der Faden kommt später wieder raus.



Dann die Tasche Knips auf Knips auf ein äußeres Seitenteil legen. Auf dem Bild sieht man das Seitenteil bißchen blass. Der Pfeil zeigt auf die übereinstimmenden Mittel-Knipse an der Unterseite von Seiten- und Taschenteil. Das Taschenteil steht rechts und links über das Seitenteil hinaus.



An der mit großen Stichen gesteppten Naht jetzt am Faden ziehen und die Tasche unten etwas einkräuseln. Daher haben wir diese Naht gemacht, damit man das schön gleichmäßig machen kann.




Dann wieder rechts und links bisschen die Tasche richten und so nach und nach die Längsseiten der Tasche und die Unterseite schön bündig mit dem Seitenteil ausrichen.

Dazu müßt Ihr jetzt oben auch an der Gummikordel ziehen und den oberen Rand auch einkräuseln, so bekommt ihr nach und nach alles so hin wie auf dem Folgebild.



Dann unten quer mit 1.5er Stichen knappkantig die Tasche aufnähen. Ich habe die kleine Stichlänge genommen, damit es wirklich gut hält.



Jetzt außen herum alles aufsteppen und am besten nochmal ganz knapp mit Zick-Zack sichern, auch ganz außen herum.

So, die Seitentasche ist auf dem Seitenteil drauf. Das legen wir jetzt mal zu unseren anderen bisherigen Schätzen.

Ihr seht, wenn die Tasche zugezogen ist, schaut am Kordelstopper ein ganzes Stück Kordel raus, wenn man die Tasche aufmachen möchte, zieht man ja die Kräusel glatt, dadurch rutscht dann die Kordel wieder in den Tunnel, und die Taschenöffnung wird weiter. Daher braucht man mindestens so viel Kordel-Länge, daß es von rechts nach links reicht, wenn die Tasche platt liegt (wie oben erwähnt).

__________________
Viele Grüße Moni

Geändert von nalpon (11.10.2012 um 18:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
hobbyschneiderin24.net , kindergarten-rucksack , näh-anleitungen , nähanfänger , patchwork , rucksack , tutorials

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gemeinschaftsprojekt - Jeans wird zur Tasche/Täschlein HappyA Taschen 199 24.06.2013 13:27
Mein Weihnachtsgeschenk für meinen Mann - zu schwer für nen Anfänger? Satura Patchwork und Quilting 24 26.09.2009 22:19
Maschine für Anfänger, jedoch auch für die Ausbildung *Katharina Allgemeine Kaufberatung 13 18.02.2009 14:26
Suche Schnittmuster für Jungenhose - für Anfänger honigbrezel Schnittmustersuche Kinder 7 17.11.2008 13:07
Stickmaschine für T-Shirts/andere Stoffsachen für Anfänger michl2002 Allgemeine Kaufberatung 1 07.04.2008 23:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09445 seconds with 14 queries