Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Suche dringend Schnittmuster für "Schlupfbluse"

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 22.06.2005, 21:57
Benutzerbild von Feuerchen
Feuerchen Feuerchen ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.05.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Suche dringend Schnittmuster für "Schlupfbluse"

Ich bin mit Sicherheit Anfänger und mit Webkante kann ich zum Beispiel nix anfangen... wenn dir das zuviel mit antworten ist, lass es doch!!!


Mir ist schon klar wie das gemeint ist allerdings schaue ich mir das Foto an und finde das sieht was anders aus als wie ich es auf Ennertblumes Skizzierung sehe und großartig rumtesten mag ich nicht - habe nicht allzuviel Stoff bzw. gar keinen zum Testen und meine Bettlaken sind auch noch nicht so alt! Ich frage nur nach weiteren Varianten!

Ich habe mir auch überlegt ob man nicht eine 45 Grad Naht in den Stoff näht, also wenn ich die Arme zum Körper hin auf 90 grad bringe, dann in der Hälfte schräg runter. hätte aber nicht die Armentwicklung zu folge wie beim Wenz-Foto! Vllt. sind beim Wenz Foto nur die Achselhöhlen genäht und der Rest kann dann so schön schwingen.

(Ich habe das allererste mal im April dieses Jahr eine Nähmaschine in der hand gehabt - nur mal so nebenbei)

@sewcat Ich habe mir die Tunika von Neue Mode genäht, die an den Beinen schräg runter geht und schöne offene Ärmel hat - so Trompetenartig, da mir das teil schon auf dem bild was zu lang war habe ich es in höhe unten um 5 cm gekürzt, ich habe genau dort geknickt wo das letzte mal Vorder und Rückseite aufeinander treffen... Hatte mir die Verkäuferin geraten.

Achso ich glaube ja, dass es so simpel ist, stell dir die Skizze einfach wie einen Tellerrock vor die senkrechte Kante ist die vordere und rückwärtige Mitte und die wagerechte Kante oben fürhrt die Schultern zusammen. Den Ausschnitt vorn kriegst du nur hin wenn du den eingezeichneten T-Shirt-Kopfloch-Ausschnitt schneidest für das Rückteil und dich anhanddessen beim Senkrecht aufgeklappten Teil daran orientierst einen V-Ausschnit oder tieferen Rundhals-Ausschnitt zu schneiden... Denkbar wäre auch eine Kastenform, wirkt aber sicher nicht so schön bei so etwas fluffigem (bin in räumlichem Sehen sehr gut )

Geändert von Feuerchen (22.06.2005 um 22:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 22.06.2005, 23:05
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Suche dringend Schnittmuster für "Schlupfbluse"

n`abend schlumpfblusenladies,

nachdem ich jetzt genug klagelieder angehört habe, mach ich euch mal nen gaaaanz einfachen vorschlag:
wir nähen eine schlumpfbluse für unsere barbiepuppe!
A.: Probemodell aus einem blatt küchenpapier oder einem papiertaschentuch.
Schritt 1. das papiertuch bügeln
Schritt 2. das papiertuch einmal längs und einmal quer falten. das papier l
liegt jetzt vierfach.
Schritt 3. die umrisse eines T-Shirts wie auf der skizze "wenz" aufzeichnen.
Schritt 4. die schlumpfbluse wie auf der Skizze "wenz" zuschneiden
Schritt 5. kontrollieren, ob auch ein "kopfloch" vorhanden ist
Schritt 6. der puppe den "kreis" über den kopf ziehen und die "seitennaht"
stecken.
Schritt 7. der puppe die bluse wieder ausziehen und die seitennaht nähen.
B.: Modell für erwachsene.
alles genauso machen, wie beim probemodell, nur aus stoff. die nahtzu-
gaben aber versäubern und die offenen kanten natürlich auch.
wenn das geklappt hat, kann man sich an die variationen (Nicole, Beate, Chrischda, Zicky etc ) begeben.

jetzt müßten aber alle klarheiten beseitigt sein?
wenn nicht, frage ich Anne, ob sie mich in Aachen einen Schlumpfblusenkurs halten läßt. für geld natürlich. und ihr müßt selber zuschneiden und nähen.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 22.06.2005, 23:15
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Suche dringend Schnittmuster für "Schlupfbluse"

Zitat:
Zitat von ennertblume
wenn nicht, frage ich Anne, ob sie mich in Aachen einen Schlumpfblusenkurs halten läßt. für geld natürlich. und ihr müßt selber zuschneiden und nähen.
Du gibst mir Geld, wenn ich zuschneide und nähe?
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 22.06.2005, 23:15
Benutzerbild von Feuerchen
Feuerchen Feuerchen ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.05.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Suche dringend Schnittmuster für "Schlupfbluse"

Das ist mal ne idee mit der barbie *im keller suchen geh*


dann kanni ch mir mal überlegen wie das mit der naht gehen könnte *wieder anfang mit grübeln*

für barbi hab ich sicher noch einen stoffrest

schönen FA Ennertblume
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 22.06.2005, 23:20
monimausi monimausi ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2005
Ort: Widdern an der Jagst
Beiträge: 43
Downloads: 0
Uploads: 0
Daumen hoch AW: Suche dringend Schnittmuster für "Schlupfbluse"

ennertblume du wolltest mir nach dem doch ein kleines Fax schicken
aber das macht nix , du warst ja zu beschäftigt
ich glaube, das ich es jetzt trotzdem weiß wie es geht
jetzt kanst dein Fax sparen , werde es morgen mittag mal ausprobieren
wenn keine andere Planung rein flattert.
ich weiß ich habe auch versprochen eine Zeichnung zu faxen,
habe mein Restetopp fast fertig, an den Seiten muß ich noch etwas ändern, dann Zeige ich es dir hier.

monika läst alle grüßen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09284 seconds with 13 queries