Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Fingerschutz an der Nähmaschine, speziell für Kinder

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.10.2012, 23:32
Benutzerbild von Pferdle
Pferdle Pferdle ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.09.2006
Ort: Baden Württemberg und Niedersachsen. ;-)
Beiträge: 16.031
Downloads: 7
Uploads: 0
Fingerschutz an der Nähmaschine, speziell für Kinder

Hallo Zusammen,

meine Kleine näht ja schon ganz fleißig an Ihrer Kinderspielnähmaschine.
Jetzt ist Sie ja schon fast 6 Jahre und will richtig nähen lernen. Da ich nicht noch eine Kindernähmaschine kaufen möchte, wollte ich mal mit Euch diskutieren, wie Ihr es mit dem Fingerschutz macht.

An meiner Filzmaschine habe ich ja einen tollen Fingerschutz vorhanden. So einen hätte ich auch gerne für meine anderen Maschinen.

Einen Bügel vor dem Nähfuß als Fingerschutz habe ich auch schon gesehen.
Finde ich aber für Kinder nicht ausreichend.

Wie macht Ihr das? Hat Euer Kind z.B. eine kleine Janome Kindernähmaschine mit weniger Durchstichkraft oder lasst Ihr Eurer Kind nur unter strenger Aufsicht an die großen Maschinen?

LG
Claudi
__________________
Wer Tippfehler findet, darf sich daran erfreuen und Sie behalten.

Geändert von Pferdle (06.10.2012 um 23:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.10.2012, 23:45
Benutzerbild von Katja
Katja Katja ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2003
Beiträge: 14.869
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Fingerschutz an der Nähmaschine, speziell für Kinder

Hi,

ich selber habe einmal an einer Maschine mit Fingerschutz genäht und fand das gruselig. Irgendwie konnte ich mir den Stoff nie so gut hinlegen, wie ich es gerne gehabt hätte daher habe ich hier zu Hause auch keinen.

Meine Kinder 9 und 12 nähen also auch ohne Schutz und das auch schon einige Jahre. Ich habe ihnen von Anfang an gezeigt, wo sie ihre Hände am besten hinlegen können - und sie nähen mit geringerer Geschwindigkeit.

Ich war aber auch mal ein abschreckendes Beispiel, wo ich mir mal mit meiner Stickmaschine durch den Finger gestickt habe ;O) und man die Ein- und Ausstichstelle sehen konnte
__________________
Liebe Grüße

Katja
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.10.2012, 07:32
Benutzerbild von Muschelsucher
Muschelsucher Muschelsucher ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: an der Nordsee
Beiträge: 506
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Fingerschutz an der Nähmaschine, speziell für Kinder

Mein SOhn hat mit 7 auch schon an der normalen Nähmaschnine genäht.

Liebe Grüße
__________________
Liebe Grüße von der Muschelsucherin

Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.10.2012, 08:06
Benutzerbild von Jezziez
Jezziez Jezziez ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2010
Ort: Schorndorf
Beiträge: 15.411
Downloads: 58
Uploads: 0
AW: Fingerschutz an der Nähmaschine, speziell für Kinder

Ich habe ja keine Kindermaschine und meine Kinder saßen daher bisher bei mir auf dem Schoß und haben unter meiner Aufsicht (und Erklärung, wo die Hände zu bleiben haben) an meiner dicken genäht. Da hab ich die Geschwindigkeit aber auch mit dem Fuß geregelt, was ich sonst nie mache, einfach weil die Kinder nicht die Schnelligkeit für den Start/Stopp-Knopf haben und ich ihnen nicht im Nähbereich rumfummeln wollte. Hat bisher gut geklappt.

Vielleicht erklärst du deiner Tochter noch mal ganz genau, wie gefährlich das ist, wenn man mit dem Finger in den Bereich des Nähfußes kommt und beobachtest dann einfach mal, wie sie das macht.
__________________
Liebes Grüßle,
Jessica

Patchwork und ich durchs ganze Jahr

Mein eigener Blog: Nähwerke mit Jezziez

Meine Nearly-Insane-Quilt Designwand
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.10.2012, 09:17
näh-irmi näh-irmi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.07.2005
Beiträge: 14.898
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Fingerschutz an der Nähmaschine, speziell für Kinder

Hallo,

es gibt hier schon mal eine Beschreibung zum Selbstbauen eines Fingerschutzes.

Aber wo ?

Gehe mal in die Suche, da gibt es einiges. Auch für bestimmte Maschinen kann man welche kaufen.

vielleicht hat es jemand abgespeichert und verlinkt es, sonst hilft nur suchen

Irmi

PS: ich habe was gefunden:

Maschinen Kindersicherung selbstgebaut

Besuchertipps - die Kategorie liebe ich , weil sie mir zeigt, Ihr seid mit dabei. Der 1.Tipp und vollständig veröffentlicht, kommt von Renate. :-) Sie hat ihn von der Quiltingliste. Er beschreibt ein wichtiges Thema - Kinder und Nähmaschinen ...

Sie fragte mich : "Hast du eigentlich eine Kindersicherung an der Maschine??? Wenn nicht, kann ich dir einen Tip geben. Für unsere Maschine auf der Arbeit konnte man
keine kaufen, da haben wir eine selber gemacht. Und zwar haben wir einen Schokopudding ( hmmmm ) gekauft . Hier gab´ es mal welche ,da waren die
Becher ohne Aufdruck ( wichtig!!! ). Die hatten außenrum nur so Aufkleber die man abmachen konnte ). Also, Pudding essen, Aufkleber abmachen, dann hat man ja den leeren, durchsichtigen Becher. Den Haben wir umgedreht und den Boden abgeschnitten.( so daß er noch ca. 6 cm hoch ist - muß man dann gucken ). Nun
hat man einen Becher, der oben und unten offen ist. Nun kann man diesen Becher von oben nach unten einmal aufschneiden, sodas quasi ein Schlitz drin
ist. Diesen Becher kann man nun ( wenn man ihn an den Schlitz aufbiegt ) um das Nähmaschinenfüßchen klemmen. ( Mit der oberen Kante nach unten ).
Man muß ihn halt immer wenn man anfängt oder aufhört wieder abklemmen. Aber das haben die Kids schnell raus.
Auf jeden Fall kann nun keiner seine Finger durchnähen. Und man kann die Kinder auch alleine an der Maschine sitzen lassen.
Das ganze geht übrigens auch mit diesen durchsichtigen "Bechern" in dem Federbälle sind.
Sicherlich ist eine "richtige" Kindersicherung noch wesentlich praktischer. Aber leider gibt es die nicht für alle Nähmaschinen.

..... das geht ganz gut. Die Kinder ohne nähen zu lassen ( zumindest die
Anfänger - die etwas Fortgeschrittenen und älteren haben dann auch ohne
genäht. ) war mir immer zu riskant. Und für die Maschine konnte man keine
kaufen. Wir hatten zwar auch mal so Kindermaschinen aber die Kinder nähen
wesentlich lieber an einer "richtigen".
Mit ein bißchen Übung klappt das dann auch ganz gut.

Geändert von näh-irmi (07.10.2012 um 09:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nähmaschine für Kinder testy Allgemeine Kaufberatung 6 30.10.2011 12:18
Kinder ab wieviel Jahre an der Nähmaschine? ladylion70 Boardküche 25 24.03.2011 11:36
Kinder an der Nähmaschine elaine Andere Diskussionen rund um unser Hobby 11 03.12.2007 20:05
Kinder-Nähideen mit der Nähmaschine? elchi13 Nähideen 16 24.10.2006 21:57
Nähmaschine für Kinder? Petronella Andere Diskussionen rund um unser Hobby 26 27.03.2006 10:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09266 seconds with 13 queries