Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Burda Cape 101 B aus 10/2011- RV einnähen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.10.2012, 01:07
nosfox nosfox ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2012
Ort: Hagen
Beiträge: 14.884
Downloads: 0
Uploads: 0
Burda Cape 101 B aus 10/2011- RV einnähen

Hallo, ich nähe gerade das Cape 101 B aus der Burda 10/2011.
Dort habe ich nun an der einen Seite den RV eingenäht und da ich darin kein Profi bin (es ist mein erster RV .. haha) würde ich gerne zwei Dinge wissen.

1. Warum wellt sich der RV leicht? Habe ich zu sehr am Stoff bei der Einarbeitung gezogen oder liegt das daran, dass es ein Metall RV ist?

2. Das Cape hat eine gedoppelte Kaputze, die ich aber erst am Ende doppeln kann. Nun steht das RV Band inklusive diese Plastikverhärtung etwas aus der Naht hervor. Ist das denn richtig so oder hätte ich den RV an dieser Stelle bündig einarbeiten müssen? Siehe Fotos....

Danke für eine kurze Info.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Foto.jpg (68,3 KB, 73x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3.jpg (90,8 KB, 73x aufgerufen)
Dateityp: jpg 4.jpg (66,6 KB, 73x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.10.2012, 14:02
Benutzerbild von Angel56
Angel56 Angel56 ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.03.2008
Ort: NRW
Beiträge: 7.976
Blog-Einträge: 2
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Burda Cape 101 B aus 10/2011- RV einnähen

Ich würde sagen das sich der Wollstoff etwas gedehnt hat daruch kommen die Wellen. Ich würde ihn noch mal raustrennen und locker auftestecken nicht am Stoff ziehen gut reihen und dann erst mit Maschine drüber. Viel Glück dabei!
__________________
Liebe Grüße Angel


Gewinnerin des Mon. Nov. 2011 Thema was kuscheliges für mich
ich bin eine Schlusspfiffmaus und
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

Gewinnerin des Mon. Juli Thema alles was sexy ist

Angels Handarbeiten
Jeder Tag ist ein Neuanfang und gibt kraft für einen weitern!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.10.2012, 16:06
Benutzerbild von Pinselwascher
Pinselwascher Pinselwascher ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.01.2007
Ort: FFB
Beiträge: 14.875
Downloads: 5
Uploads: 1
AW: Burda Cape 101 B aus 10/2011- RV einnähen

Auch ich glaube, dass sich der Wollstoff gedehnt hat und die Wellen daher kommen.
Ist in der Anleitung keine Verstärkung (Vlieseline) für den Bereich vorgesehen?
Das könnte das Wellen sicher verhindern.

Ansonsten kann ich dir nicht weiterhelfen, da ich diese Burda nicht habe.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.10.2012, 22:20
nosfox nosfox ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2012
Ort: Hagen
Beiträge: 14.884
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda Cape 101 B aus 10/2011- RV einnähen

Vlieseline...da war doch was. Muss ich gleich mal schauen. Ich dachte der Stoff it eh schon so dick und wenn ich das noch verstärke, dann wird das so steif???

Und was sagt Ihr zu dem RV? Der ist oben auch nicht richtig drin, oder? Den hätte ich doch si dazwischen legen müssen, dass man diese Plastikkante nicht sieht....ich kann ja beim doppeln der Kaputze nicht so viel wegnehmen und bis an die RV Kante nähen.

Ich hatte auch nur gut gesteckt und nicht gereiht. Hilft das wirklich auch? So locker reihen bringt doch auch nichts, oder???

Danke
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.10.2012, 22:27
Benutzerbild von Angel56
Angel56 Angel56 ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.03.2008
Ort: NRW
Beiträge: 7.976
Blog-Einträge: 2
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Burda Cape 101 B aus 10/2011- RV einnähen

Vlieseliene verhindert das der Stoff sich dehnt und klar wenn man gut reiht sieht man auch wie der Reißverschluss sich verhält. Oben musst du sehen das die Enden im Stoff verschwinden, ich klappe das immer schräg zur seite also zwischen Stoff und Reißverschluss.
__________________
Liebe Grüße Angel


Gewinnerin des Mon. Nov. 2011 Thema was kuscheliges für mich
ich bin eine Schlusspfiffmaus und
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

Gewinnerin des Mon. Juli Thema alles was sexy ist

Angels Handarbeiten
Jeder Tag ist ein Neuanfang und gibt kraft für einen weitern!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cape 101 Burda 10 / 2011 mümmel71 Fragen zu Schnitten 50 09.12.2016 04:39
Stoffmenge Cape Burda easy H/W 2011 undomiel Fragen zu Schnitten 6 20.11.2011 19:30
Kleid 101, Burda 02/2011 Anna-Emily Fragen zu Schnitten 4 29.06.2011 15:52
Anleitung Burda 10/99 Modell 101 pasinga Zeitschriften 3 07.12.2005 08:14
schnitt 142 aus burda 10/04 - wie geht das mit dem rv? ladydevimon Fragen zu Schnitten 0 27.11.2004 09:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08638 seconds with 14 queries