Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


30 Minuten Turnbeutel mit Futter

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.10.2012, 20:29
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 17.489
Downloads: 26
Uploads: 1
30 Minuten Turnbeutel mit Futter

Ich habe gerade einen Turnbeutel für einen Jungen genäht mit Innenfutter und Kordeldurchzug durch Ösen. Da dachte ich mir, ich mach gleich mal Bilder dazu, falls jemand anders das auch mal nähen möchte. Ist ganz leicht und geht ganz schnell.

Es geht los:
Zwei Stoffstücke zuschneiden, einmal Futter, einmal Außenstoff. Am besten im Bruch zuschneiden, Bruchlinie an der Seite, dann spart man eine Seitennaht.

Das Futter etwas kürzer als den Außenstoff, damit es später gut drinnen hängt. Meines knautscht ein bißchen innen, weil ich das nicht beachtet habe, aber innen sieht man es sowieso nicht.



Jetzt die oberen offenen Kanten zusammennähen, danach ist nur noch die Seitennaht und die beiden unteren Kanten (von Futter und von Außenstoff) offen. Auf dem Bild ist der Futterstoff auf einer Seite schon zusammengenäht, weil ich da nicht im Bruch zuschneiden konnte.




Beim Zusammennähen der oberen Ränder eine Wendöffnung lassen. Dann die beiden Längs-Seitennähte in einem Rutsch schließen. Dann beim Futter und beim Außenstoff die letzten schmalen Seiten zusammennähen rechts auf rechts. Das sieht dann so aus:











Dann Futter nach innen stecken, also wie der Beutel richtig getragen wird, und oben den Falz einbügeln, ein bißchen das Futter nach innen ziehen, daß die Naht leicht nach innen verschoben ist.




Dann den oberen Rand ca. 4 cm umbügeln</div>




Beutel länge zur Hälfte falten, um die Mitte herauszufinden, dann ca. 2 cm rechts und links von der Mitte eine Nadel einstecken oder markieren. Dort kommen die Ösen rein. Am oberen Rand legt es sich besser, wenn man etwas weniger als 2 cm nimmt








Am oberen Rand nur durch die äußere Schicht von Futter und Außenstoff lochen, nicht durch den Umschlag. Die Kordel wird in den Umschlag eingelegt und dann zu den beiden Löchern heraus geführt.



-Für die beiden unteren Löcher gibt es ein kleines Problem: Die Variozange kommt da nicht hin, und vorher kann man die Löcher nicht rein machen, denn sie sollen ja durch Futter UND Außenstoff gehen, und dann ließe sich das Ganze nicht mehr wenden.

Ich habe daher kleine Stoffhütchen gebildet und oben die Spitze abgeschnitten, dann ergibt sich auch ein Loch







Am oberen Rand die Ösen anbringen. Ihr seht die Bruchkante oben und daß die Ösen nur im Außenstoff und im Außenfutter-Stoff sind, aber nicht im Unmschlag. Der ist noch aufgeklappt.




Unten haben wir wieder ein Problem, die Ösen anzubringen. Ich habe das Ösen-Ober- und -Unterteil aufgelegt, also das eine Teil innen in der Tasche durch Futter und Außenstoff gesteckt und das andere von außen dran. Dann mit der Vario-Zange durch ALLE Lagen zugedrückt, vom unteren Rand aus. Da kommt man leicht hin.

ABER ACHTUNG:
Vorher von außen und von innen ein Jeansstück auf die Stoffseite, die keine Ösen hat, legen. Wenn Ihr ALLE Lagen in die Zange nehmt und drückt, gibt es schlimmstenfalls ein Loch auch in der Seite, die keine Ösen hat. Ihr seht hier die Druckstellen, die trotzdem geblieben sind. Man kann sie aber ganz leicht weg bügeln, nur wenn Ihr das nicht mit Jeansstoff abpolstert, habt Ihr wahrscheinlich Löcher drin.




Hier die gebügelte Version










Wenn Ihr die richtige Länge hat, keinen Knoten machen, das finde ich zu dick bei dicker Kortel. Ich habe die Kortel an den Enden zusammengenäht. Siehe Folgebilder.







Die Verbindung in dem oberen Falz/Saum wie auch immer verschwinden lassen. Die Kordel einlegen und den oberen Rand im Abstand von knapp 4 cm absteppen/annähen. Das Zusammengenähte verschwindet dann dort.





Hier seht Ihr den Beutel mit der durchgefädelten Kordel durch alle 4 Ösen. Die Ösen am oberen Rand könnten, wie gesagt, etwas enger sein, dann legt es sich besser in eine kleine Falte. Aber ich mache sowieso noch einen Kordelstopper. Wenn Ihr keinen Kordelstopper machen wollt, wäre es gut, den Abstand zwischen den beiden oberen Ösen etwas kleiner zu machen.




Jetzt kommt der Kordelstopper aus Leder. Ein Lederstückchen schneiden und dann wie auf den Bildern ersichtlich vorgehen. Ich glaube, das erklärt sich von selbst.












Dadurch daß das Leder innen rauh sit, hält das wunderbar, wenn man den Kordelstopper dann nach oben schiebt. Dann legt sich selbst die Falte mit den weiter auseinanderstehenden Ösen gut.

Hier hab ich den Turnbeutel an mein Bügelbrett gehängt, sieht etwas unglücklich aus, ging aber nicht besser. Herstellungszeit ca. 1/2 Stunde.

__________________
Viele Grüße Moni

Geändert von nalpon (05.10.2012 um 08:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.10.2012, 20:32
Benutzerbild von kruemel29
kruemel29 kruemel29 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.05.2011
Ort: Konstanz
Beiträge: 14.871
Downloads: 34
Uploads: 0
AW: 30 Minuten Turnbeutel mit Futter

schöner Beutel, werdemich gleich mal die nächsten Tage dransetzen und selber probieren. Danke für den schönen WIP

LG Elke
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.10.2012, 20:45
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 17.489
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: 30 Minuten Turnbeutel mit Futter

Irgendwie sind die Bilder bissle groß geraten, oder?
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.10.2012, 10:06
Cybernicky1 Cybernicky1 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.08.2011
Ort: Kiel
Beiträge: 165
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: 30 Minuten Turnbeutel mit Futter

Hallo,
wie groß müssen denn die Stoffe sein?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.10.2012, 10:31
Stoffkörbchen Stoffkörbchen ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 15.403
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: 30 Minuten Turnbeutel mit Futter

Oh, ein schöner WIP! Diese Beutel sind so genial, nicht nur als Turnbeutel! Ich brauche auch wieder neue, weil wie sie z.B. als Schmutzwäsche- oder Schuhbeutel auf Reisen benutzen.
Im Kindergarten hängen 3 davon: Sportzeug, Wechselsachen und Kleinkram...

Schade, dass Dein WIP nicht eher da war, ich habe meine mit Tunnel statt Ösen genäht. Geht auch, finde ich aber jetzt nicht so schön.

Wie groß ist Dein Beutel?
__________________
Liebe Grüße Stefanie

Schaut doch mal vorbei: Klamotten aber keine neuen Reste! - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2 x 1W LED Beleuchtung ganz einfach selbst gemacht in 30 Minuten airdance Pfaff 13 20.09.2011 21:39
30-Minuten-Jacke 3kids Fragen zu Schnitten 36 30.12.2010 10:36
Turnbeutel mit Tunnel Brita Maaß Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 27.11.2007 19:16
Kaffee oder Tee in 30 Minuten Kaethchen Basteln 0 20.03.2007 16:17
Blazer mit Futter auch ohne Futter möglich? Foxi Fragen zu Schnitten 5 31.03.2006 22:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12892 seconds with 14 queries