Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Wie schneide ich verschidene Stoffe gleichmässig zu?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 29.09.2012, 12:04
Bibi31 Bibi31 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.09.2012
Beiträge: 22
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Wie schneide ich verschidene Stoffe gleichmässig zu?

Danke für deine Tipps...

Habe mir schon alles wichtige aufgeschrieben und neben meiner NäMa liegen damit ich auch nichts vergesse.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 29.09.2012, 14:29
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.608
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Wie schneide ich verschidene Stoffe gleichmässig zu?

Bei dem Körbchen ist das PRoblem vermutlich, dass du das Futter und den Aussenstoff gleich gross zugeschnitten hast. Das Futter muss ein bisschen kleiner sein.

Webstoff und elastischer Stoff zusammennähen ist nicht ganz trivial, aber wenn du das sorgfältig mit vielen Nadeln steckst und heftest, dann geht es gut. Heften musst du allerdings, stecken allein reicht da nicht.

Ja, die Stecknadeln quer zum Stoff stecken. Wenn du auch heftest, dann nach dem Heften entfernen.

Ansonsten langsam nähen und immer kurz vor dem Füsschen rausziehen.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 29.09.2012, 14:50
Benutzerbild von Sini
Sini Sini ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.02.2007
Ort: Oberallgäu
Beiträge: 15.472
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Wie schneide ich verschidene Stoffe gleichmässig zu?

Zum akkuraten Zuschneiden geht nichts über einen Rollschneider mit Schneidematte! Ich schneide damit bis zu 4Stofflagen zu.

Die bekommt man günstig bei Ebay. sogar eine große Schneidematte van 60x90 inkl. Rollschneider ( ok, der ist nicht ganz so gut wie einer der die Klinge automatisch zurückzieht aber wenn keine Kinderfinger drankommen gehts auch erstmal...)
Ca. 24€

es gibt die Rollschneider auch mit unterschiedlichen Größen. ich habe 45mm und 18mm für feine Sachen. den mit 60mm verwende ich fast nie. der 45er ist einfach am Besten für das Meiste

Ansonsten könntest Du vielleicht noch ein Grundlagenbuch gebrauchen
__________________
Viele Grüße
Sini

jede unkonventionelle Herangehensweise ist gerechtfertigt, wenn sie zu einem guten Ergebnis führt!
(aus dem Buch "Schnittvorlagen entwerfen und abwandeln")
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 29.09.2012, 15:19
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Wie schneide ich verschidene Stoffe gleichmässig zu?

Zitat:
Zitat von stoffmadame Beitrag anzeigen
Ach, da fällt mir nochwas ein: Bei solchen Stoffkombis ist es manchmal sinnvoll, den Stoff, der sich mehr ausdehnt, nach unten zu nehmen, dann kann er das nicht so.
Nicht nur manhcmal, sondern immer - zumindest bei mir (habe keinen zuschaltbaren Obertransport sondern muss den extra anbauen, was oft lästig ist.

Ansonsten würden Rechtecke, die ich auf Stoff zeichne und ausschneide auch nicht korrekt, deshalb zeichne ich sowas auf Zeitungspapier und habe dann Schnittmuster.
Jetzt habe ich Rollschneider und Matte, aber 20 Jahre lang hatte ich das nicht sondern habe diese Schnittmuster auf den Stoff gesteckt und dann mit der großen Stoff-Schere zugeschnitten, am liebsten auf dem Boden (Teppichboden), weil das 1. nicht wegrutscht und 2. der Stoff auch nicht zieht. Vor dem Auftstecken schön glatt streichen (wichtig!), fadengrade ausrichten. Außerdem darf man den Stoff nicht hochheben zum Schneiden sondern die Unterseite der Schere muss auf dem Untergrund liegen und nur die obere Klinge bewegt sich - der Rest ist Übungssache!

Hast Du Zeitungen? Dann nimm mal eine Papierschere - da reicht die größte aus diesen 5 Euro-Sets von Discounter - und üb damit. Du wirst sehen auch das Papierschneiden ist, wenn man es so macht nicht easy, aber bei Stoff geht es weben nicht anders.

Zeugs was zu störrisch ist, kann man auch stärken - Sprühstärke beim Bügeln verwenden - fand ich aber nicht effektiv, nicht dass ich es nicht ausprobiert hätte.

Es ist noch keine Mesiter vom Himmel gefallen

LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 29.09.2012, 15:29
Tannennäher Tannennäher ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2010
Ort: da wo kekse und füchse türmen
Beiträge: 418
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Wie schneide ich verschidene Stoffe gleichmässig zu?

Huhu,

vielleicht noch ein kleiner Tipp, nimm nicht nur das Maßband, sondern ein richtiges Lineal und ein (Geo-)Dreieck, damit du die Rechten Winkel ordentlich hin bekommst. Bei dehnbarem Stoff musst du aufpassen, dass er "locker" liegt aber faltenfrei. (Da ist ein rutschiger Tisch fast noch besser, weil du dafür einfach nur deine Zeichenutensilien immermal Kurz angeben musst, damit sich alles wieder entspannt)
Ansonsten würde ich echt empfehlen, ein Schnittmuster zu basteln (auf zeichenkarton, folie - oder einfach nur Zeitungspapier). Da kannst du sicher gehen das beide Stücke wenn schon schief, dann gleich schief werden.

Viele Grüße
Tanne
__________________
auch eine Schlusspfiffnäh-
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie schneide ich Eiskunstlauf-Rock zu? belladonna Fragen zu Schnitten 4 17.09.2010 15:18
Wie schneide ich Sowas (Bild) zu? beatnik Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 27.02.2009 18:34
Hilfe wie schneide ich einen Queerbehang zu. DraWi Andere Diskussionen rund um unser Hobby 3 20.08.2008 08:53
Wie schneide ich Futter richtig zu Ber41lin Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 01.09.2006 11:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10376 seconds with 15 queries