Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Schnittmusterpapier oder was Anderes verwenden?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 28.09.2012, 00:16
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.976
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Schnittmusterpapier oder was Anderes verwenden?

Zitat:
Zitat von Gamba Beitrag anzeigen
Allerdings haben die Verkäufer im Baumarkt schon ein bisschen komisch geguckt, als ich die Rolle zur Kasse geschleppt habe.
Dann kauf mal 2 einzelne Styrodurplatten und sag, dass Du die zum Stricken brauchst ...

Grüßlis,

frieda
__________________
frieda-freude-eierkuchen
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 28.09.2012, 07:55
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittmusterpapier oder was Anderes verwenden?

Wer im örtliche Zeitungsverlag Restrollen unbedrucktes Zeitungspapier kaufen kann, der sollte dort unbedingt zuschlagen. Damit muss man Schnitte zwar "durchradlen", aber glaubt mir, das machen auch die Profis. Man sollte aber unter die Papierlagen eine nachgiebige, glatte Unterlage legen. Ich selbst habe eine Tischdeckenunterlage (Molton). Meine Kursleiterin hat sich Linoleumstücke zuschneiden lassen.

Gerade bei Burdaschnitten ist das keine Hexerei. Ich lege erst das grosse Lineal an den Fadenlauf, dann verhaken sich Bogen und Papier schon mal mit dem Rädchen. Und sehr viele Linien bei Burda kann man mit dem Lineal nachziehen. Idealerweise hat man ein echtes Schnittlineal, mit dem kann man auch die Rundungen abarbeiten.

Ich weiss ehrlich gesagt nicht, wie man Veränderungen am Schnitt besser einarbeiten kann als mit noch einer Kopie und noch einer Kopie, bis schliesslich die endgültige Form gefunden ist.

Folie lädt sich bei mir immer statisch auf.

Isebill
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 28.09.2012, 09:30
CosimaZ CosimaZ ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Essen
Beiträge: 679
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schnittmusterpapier oder was Anderes verwenden?

Zitat:
Zitat von Aficionada Beitrag anzeigen
Ich bin ja auch Fan von Papier, mag die Folie nicht und bin recht glücklich mit diesem Schnittmusterpapier, was es auf dem Stoffmarkt gibt. Da kosten 2 Rollen 5 Euronen und die halten schon eine Weile. Letztlich ist das übrigens auch nur Seidenpapier. (Nebenbei, man kann damit auch wunderbar Geschenke einpacken).

Obwohl man mit diesem Papier theoretisch durchpausen könnte, benutze ich trotzdem zum Kopieren mein Radel. Ich bekomme da ehrlich gesagt die exakteren Linien hin, als frei Hand mit dem Stift. Und so manch Altbewährtes hat wohl auch seinen Sinn.
Beim Durchpausen mit dem Rädchen leidet allerdings auf Dauer das Schnittmuster.
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 28.09.2012, 09:45
xpeti xpeti ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Sachsen
Beiträge: 15.504
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Schnittmusterpapier oder was Anderes verwenden?

Meine Anfänge waren auch mit Zeitungspapier, was ich aber ganz schnell wieder verworfen hatte. Überall war die blöde Druckerschwärze drauf, früher hat die bestimmt nicht so stark abgefärbt.

Meine Baumarktfolie reflektiert nicht sehr stark und lässt sich eigentlich ganz prima schneiden bzw eigentlich brauch ich nur mit der Schere langfahren ohne zu schnippern

Zum aufwändigen Schnittkonstruieren würde ich aber auch Papier vorziehen wollen.
Deshalb meine Frage, wieviel ist denn drauf auf so einer Rolle vom Stoffmarkt?
Leider habe ich die wohl bei meinem Einkauf übersehen ...

LG peti
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 28.09.2012, 10:30
Benutzerbild von Allgäu-Basteloma
Allgäu-Basteloma Allgäu-Basteloma ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: am Alpenrand
Beiträge: 16.472
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schnittmusterpapier oder was Anderes verwenden?

So geht es auch: Schnitt auf`s Papier legen, einige "Gewichte" drauf, Durchschlagpapier dazwischenschieben (Stück für Stück), mit aufgebrauchtem (leergeschriebenem) Kugelschreiber durchpausen.
Eventuell nur leicht andrücken und dann nachzeichnen.

Grüße Annemarie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
W6 454d oder Gritzner 788 oder was anderes Mondschein2910 Overlocks 6 17.04.2012 11:32
Näh-Stick-kombi Innov-is 1500 oder Artista 640- oder ganz was anderes? Marcianus Allgemeine Kaufberatung 67 14.04.2011 06:31
Brother BC-2100 oder 2500 oder Privileg Pro Comfort oder was anderes? Barbys_Angel Allgemeine Kaufberatung 5 14.11.2010 16:48
badelycra längs oder quer verwenden?? kotobold Dessous 3 25.04.2005 12:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11208 seconds with 13 queries