Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


verrücktes Nähprojekt - outfit komplett

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #81  
Alt 05.11.2012, 09:26
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.561
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: verrücktes Nähprojekt - outfit komplett

Ja, mit eingezeichnetem Fadenlauf (oder deutlich sichtbare Falte) finde ich das auch immer viel einfacher.
Vielleicht ein Tipp? Aber du scheinst ja der Vollprofi zu sein.
Ich bin gespannt, wie es weitergeht.

LG - Ina
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 05.11.2012, 09:36
Ideena Ideena ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.09.2012
Ort: Wüste, Sharjah, UAE
Beiträge: 336
Blog-Einträge: 6
Downloads: 0
Uploads: 0
================================================== ========================
* ~*~ ~*~ Zierstiche für die Nähte ~*~ ~*~ *
================================================== ========================



Hier erstmal ein Gesamtblick auf das Vorderteil.
Meine Zierstreifen sind eigentlich V-förmig eingefasst, in der Bildbearbeitung ging's so jetzt aber leichter.
Vom Muster her stimmt's.

IX. Kappnähte - aufeinander folgendes Muster.jpg

Ich habe schonmal Zierstiche geübt an einem ruhigen Abend.
Das sind sie, meine süßen.

IX. Kappnähte - 1 Problemlösung.jpg
Ranke mit und ohne Stepprahmen; Hexen; Kette
IX. Kappnähte - 2 Problemlösung.jpg

>So< komme ich mit Nadel und Faden gut klar, wie man sehen kann. Meine Zierstreifen will ich mit Kappnähten einfassen, das steht fest.
Eigentlich wollte ich ja nicht, dass meine Jeans-Zierstreifen aufliegen, aber innen möchte ich keine wulstigen Nähte haben. Am Ende des Tages trag ich sie dann eine Stunde lang auf der Haut, nein Danke. Soweit noch ok.




Jetzt geht aber mein kleines Problemchen los.
Noch schnell ein Bild zur Veranschaulichung im Querschnitt.

Jeans-Zierstreifen --------- Hauptstoff ----------- Futterstoff
---------- . ---------- . ----------
Rankenstich ------------ (weiß) Steppnaht
---------- . ----------

IX. Kappnähte - Zierstich (Ranke, Stepp).jpg

1. und 2. zeigen die Möglichkeiten am Rankenstich mit eingefasstem Futter.
3. wäre der Futterstoff dann nur anliegend.


Grundsätzlich finde ich den Ranken-Stich schön... möchte das Futter mit einfassen.

Bei 1. kann man die Naht nur ordentlich mit eingebauten Rückstichen sichern. Hab es am Versuch getestet.
Im diesem Beispiel ist nur eine Ranke und Randsteppen vorgeführt, aber ob das Bombe hält??? Ich würd nicht drauf wetten.

2. wäre eher meine Wahl. Da könnte ich es mir leisten, den Zierstich (welchen auch immer) nicht bis nach ganz unten durch zu stechen.
Es könnten wie beim seitlichen Bild dann 2 (gegenläufige / gleichläufige) Ranken sein.


Mein Zeil ist es innen sauber zu bleiben und nicht tausend Fäden und Knoten zu haben. Zusätzlich muss die Naht gut gesichert sein und nicht jeder Zierstich ist dafür geeignet. Außerdem muss ich noch berücksichtigen, dass der Zierstich zu den Stickereien später auf den Flächen passt. Von denen hab ich bisher keinen Schimmer.

Es gibt so viele Möglichkeiten, dass sich die Katze bei mir in den Schwanz beißt.



Wie auch immer...
Ich glaube das beste wird wohl sein, wenn ich erstmal alle Jeansteile fertig mache, sie zusammen hefte und anlege. Ich bin versucht dann zu besticken und dann einen Zierstich auszuwählen oder eben keinen.

Und ja hmm, überall Kappnähte???
Die Randkanten der Seitenteile sind zwar nich soooo rund, aber ich hab trotzdem die Befürchtung, dass es doof aussehen könnte und sich unschön in Falten legt.

So viele Entscheidungen.



Hmm, ein Hello Kitty Kleid wollte ich ja schon lange haben, aber Schmetterlinge mit Blummen ist auch schön.
übrigens ich verarbeite 4 Stärken Jeansstoff, hab es abgetastet, meine Zierstreifen sind ausgerechnet noch die dicksten weia
hab ja alle möglichen Nadeln

Geändert von Ideena (05.11.2012 um 11:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 05.11.2012, 10:09
Ideena Ideena ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.09.2012
Ort: Wüste, Sharjah, UAE
Beiträge: 336
Blog-Einträge: 6
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: verrücktes Nähprojekt - outfit komplett

Aha, während ich hier den nächsten Beitrag verfasse, führt ihr die Diskussionrunde über das Übertragen der Schnittteile weiter.

Zitat:
Zitat von ina6019 Beitrag anzeigen
Aber du scheinst ja der Vollprofi zu sein.
Vollprofi???
Na so weit würde ich nicht gehen, für mich ist es einfach nur logisch.
Ihr habt schon den Titel meines WIPs gelesen oder?

Mal Spaß beiseite.
Die Tailienlinie musste ich so oder so falten. Längs nützt mir überhaupt nix, glaubt mir. Kurze Strecken bergen vor Allem auch weniger Fehler. Schaut euch das Bild nochmal an. Steht die Tailienline erst, kann ich jeder Zeit meine Vorlage wieder drauf ausrichten, auch wenn ich sie ganz wegnehme.

Zitat:
Zitat von Ideena Beitrag anzeigen
Klar könnte ich wild auf meinen Vorlagen rummalen, klar könnte ich tausend Knicke falten. Aber warum es sich schwerer machen als nötig??? Ich fahre nunmal lieber eine klare Schiene.

Längs ist für die Katz, bei diesem Stoff ende ich wieder schräg und vielleicht noch krumm schief und duplig. Neeeeee.
Vergesst nicht, Bilder geben auf das kleinste Detail nicht 100% die Wirklichkeit wieder. Skizzen sind erst recht nur Modelle.
Kommt doch vorbei und ich zeig's euch am lebenden Objekt.

beste Grüßle

Geändert von Ideena (05.11.2012 um 10:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 05.11.2012, 10:25
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.561
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: verrücktes Nähprojekt - outfit komplett

Zitat:
Kommt doch vorbei und ich zeig's euch am lebenden Objekt.
Ja, ich glaube auch, nur dann könnte ich es verstehen. Ich muss zugeben: auch von deinen tollen Stickskizzen verstehen ich nur Bahnhof. Liegt wohl an meinem fehlenden Gefühl für Logik..

Aber macht nichts. Ich werde jetzt einfach nur mehr zugucken. Spannend bleibt es ja.

LG - Ina
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 05.11.2012, 10:38
Ideena Ideena ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.09.2012
Ort: Wüste, Sharjah, UAE
Beiträge: 336
Blog-Einträge: 6
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: verrücktes Nähprojekt - outfit komplett

Hier Mädels ich geb euch erstmal Kaffee und Kuchen aus.


Ach @Ina mach dir keinen Kopf.
Wenn du dran bleibst, dann wird es dir nachher wie Schuppen von den Augen fallen, wirst sehen.


Ich hab sowieso das Gefühl, dass 1000 Leute an meinen Lippen kleben.



*
So hab oben aufgeräumt und hoffe nun, dass meine Gedanken für die Außenwelt nicht mehr so fröhlich hin und her springen. Jetzt sollte alles in Reihe und Glied sein, plus Legende.

Geändert von Ideena (05.11.2012 um 11:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kleid , schuhe , selbstgemacht , tasche , von hand

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mein 2. Nähprojekt Sporcherin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 5 25.09.2012 22:54
Nähprojekt für Schule gesucht xquadrat Nähideen 19 06.04.2011 21:16
Komplett Outfit für Hip Hop Tanzgruppe danimaus80 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 18 01.12.2010 00:38
schwedische Übersetzung für Nähprojekt Atelier Nähideen 3 15.04.2009 22:19
Verrücktes Ebay.... compimausi Freud und Leid 13 17.07.2005 17:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10013 seconds with 14 queries