Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


26 Gardinen ablängen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.09.2012, 03:08
kreativ1303 kreativ1303 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2010
Beiträge: 240
Downloads: 4
Uploads: 0
26 Gardinen ablängen

Hallo Gardinen-Experten und -Expertinnen,

ich benötige ein paar Tips bzw. Eure Erfahrungen zum Gardinen ablängen und nähen. Für die Tanzschule meiner Tochter "darf" ich 26 Gardinen nähen. Ich soll sie einfach nur unten umnähen ;-) aber auf der richtigen Länge!
Es handelt sich um weiße, fest gewebte Gardinen von Ikea, 70% Polyester, 30% Baumwolle. Nun meine Fragen :
Glaubt Ihr dass sich das reißen lässt ? Oder kann man nur reine Baumwolle reißen ?
Die Gardinen sind momentan noch 3,00 Meter lang, nun habe ich hier gelesen dass breite Säume schöner fallen und ca. 10cm breit bzw. in dem Fall hoch sein sollen. Der erste Schwung der Gardinen soll aber 2,90 lang werden d.h. ich habe ja nur 10cm insgesamt übrig.
Schlage ich jetzt am Besten 2 mal 5cm um oder lieber einmal 1cm und dann die restlichen 9cm ? Ich vermute mal das fällt schöner ?
Wie mache ich das technisch am Besten ? Bei den 2,90 langen brauche ich ja nix abschneiden, ein ganzer Schwung soll aber nur 1,15m bzw. 2,30m lang werden. Da ich ungern auf dem Boden arbeite (die Knie *ächz*) überlege ich mir noch wie ich das machen soll ? Flach hinlegen, rechts und links an der Gardine die benötigte Länge + Saumzugabe abmessen und dann die Seiten ein bisschen ziehen und dann über die ganze Breite bügeln ? Soll ich die ganzen Säume bügeln bevor ich nähe ? (Dann könnte ich vermutlich auf die Stecknadeln verzichten, und es gäbe keine Löcher...bin nicht so schlecht im Geradeausnähen, habe für die Tanzschule schon 400 x 3m Organzatischdecken genäht - ohne gesteckt) Und dann noch die Nadelfrage : habe in einem anderen Thema gelesen, da wurde eine Microtex Nadel empfohlen, der Stoff scheint mir sehr fest gewebt, eher wie eine alte Damasttischdecke. Oder geht da eine normale 80er Nadel ?
Natürlich werd ich einiges einfach ausprobieren müssen, aber vielleicht habt Ihr zur Technik des genauen Ablängens noch ein paar Tips für mich.

Vielen Dank und Viele Grüße von kreativ Barbara
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.09.2012, 08:16
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 17.496
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: 26 Gardinen ablängen

Die Ikea Vorhänge sind oft nicht fadengerade abgelängt, daher würde ich das als allererstes überprüfen. Reißen geht eigentlich immer, aber kann den Stoff ordentlich verziehen. Die sichere Methode ist, einen Faden herauszuziehen und da entlang zu schneiden. Allerdings braucht das seine Zeit....
Säume, durch Umbügeln "vorgeheftet" werden, haben eine notorische Krankheit: sie werden ausgedehnt. Entweder durch das Spannen beim Umbügeln oder durch das Verschieben des Einschlags beim Nähen. Wenn Du das aber im Griff hast, spricht nichts gegen diese Methode.
Zur Frage des Saums: ich würde vor allem darauf achten, dass die Säume aller Vorhänge entweder gleich breit sind oder auf derselben Höhe enden.
__________________
LG
Barbara Boll
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.09.2012, 08:27
Benutzerbild von SilviaB
SilviaB SilviaB ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2005
Ort: Berlin-Weißensee
Beiträge: 14.892
Downloads: 48
Uploads: 1
AW: 26 Gardinen ablängen

Hallo Barbara,

bin zwar nicht der Gardinenexperte hab aber gerne Mischgewebe unter der Nadel.
Der lässt sich reißen wie fast jeder Stoff und eine normale Nadel ist schon richtig.
Das mit den Säumen würde ich bei allen gleich machen - also sichtbare Naht in dem Fall ca. 9 cm sonst sieht es vermutlich etwas komisch aus.
Stecken würde ich bei der Menge Stoff doch, die Löcher vertun sich. Hätte Angst das sich das ganze beim nähen verschiebt und schief wird.

Gruß Silvia
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.09.2012, 09:50
birgit1t birgit1t ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2010
Ort: Hannover
Beiträge: 20
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: 26 Gardinen ablängen

Hallo,

bedenke bitte auch, dass die Stoffe evtl. einlaufen. Nicht das die Vorhänge nach dem Waschen wesentlich zu kurz sind. Das wäre ärgerlich.

Liebe Grüße

Birgit
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.09.2012, 11:44
Benutzerbild von AKOBU
AKOBU AKOBU ist offline
Schneiderin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2006
Ort: Berumbur
Beiträge: 14.880
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: 26 Gardinen ablängen

Hallo, also meine Bedenken wären auch das der Stoff beim waschen/ reinigen einläuft. Also so lang wie möglich drin lassen. Wenn Du eine schweren Fall brauchst gibt es Bleiband zu kaufen damit hängt jede Gardine schwer. Dafür am Anfang und am Ende eine klein Lücke lassen das Bleiband rein Fallen lassen und in der Breite der Gardine plus 1cm abschneiden dann an beiden Lücken festnähen sonst wird es durch die Bewegung verschoben. In der Wäsche kann es drin bleiben. Bei den kurzen kommt es drauf an ob die Länge auf dem Boden ist wenn das nur ein kleines Fenster in Augenhöhe ist finde ich 10cm Saum nicht so schön, dort würde ich 2 x 5cm und Bleiband nehmen
LG Akobu
__________________
Liebe Grüße von Akobu
Eine Frau ohne Bauch ist wie der Himmel ohne Sterne
(Orientalisches Sprichwort)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gardinen nettehh Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 30.12.2011 11:41
gardinen freisi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 0 19.10.2011 20:21
Gardinen Empathy Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 19 26.09.2011 13:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10993 seconds with 13 queries